Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 04.12.2016 04:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#46BeitragVerfasst: 08.12.2008 17:41 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 1445
Wohnort: Hamburg-Altengamme
Geschlecht: nicht angegeben
Und ... hast du Neuigkeiten? Wie geht es Babsy?

LG
Steffi

_________________
LG
Steffi, die 4 Fellnasen
Bild & Kayahund

Unsere Homepages: Steffis-Catties / Wirbellose


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#47BeitragVerfasst: 08.12.2008 18:39 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ja... das würde mich auch interessieren... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#48BeitragVerfasst: 08.12.2008 18:49 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
hallöchen, hab babsy grad in bester verfassung bei der abgeholt. naja, ihre laune war eher schlecht :mrgreen: mein kleiner berserker halt :-P
auf der lunge haben sie einen schatten entdeckt, der auf felines asthma schließen lässt. sie hat eine dosis cortison gespritzt bekommen, die für 2 wochen reichen sollte. danach muss man weiter sehen. morgen gibts die ergebnisse des geriartrischen profils- bin mal gespannt. außerdem wurde ihr gleich zahnstein entfernt. hab jetzt alles in allem 134eur bezahlt :icon_cry:
aber ist die katze gesund, freut sich der mensch, ne :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#49BeitragVerfasst: 08.12.2008 22:26 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Unser Tommi hat auch das "Feline Astma". Es lässt sich mit Cortison relativ gut behandeln. Tommi bekommt die Spritzen nur bei Bedarf. So 6-8 Wochen wirken seine Cortison-Spritzen meistens. Er hat auch schon mal 3 Monate keine Anzeichen gehabt und deshalb dann auch keine Spritzen bekommen. Das muss man einfach beobachten. Bei Tommi ist es im Sommer, wenn es sehr heiss ist, am schlimmsten. Er hat im Oktober eine Spritze bekommen und die wirkt anscheinend immer noch.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#50BeitragVerfasst: 09.12.2008 07:30 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Nina,

na, endlich ein genaues Ergebnis. Super, dass Babsy die Untersuchungen so gut verdaut hat (bis auf ihre schlechte Laune...)!

Ich würde mir angewöhnen, ein Hustenprotokoll zu führen. Das machen wir mit Kiwi auch. Kiwi hat allerdings "nur" leichtes, felines Asthma und benötigt kein Cortison. Bei ihr haben sich die Hustenanfälle drastisch verringert, seit sie mit ihrem Herzmedi gut eingestellt ist. Anhand solchen Protokolls kannst du dann ersehen, ob es jahreszeitliche Schwankungen gibt, in denen sie vielleicht weniger oder mehr Cortison benötigt.

Da Cortison nicht ganz ohne Nebenwirkungen ist, solltest du dir den verlinkten Artikel gut durchlesen und auch befolgen: Cortison

Alles Gute für Babsy!!!

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#51BeitragVerfasst: 09.12.2008 10:40 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
danke schon mal für die hinweise- ich bin unheimlich froh, dass wir jetzt endlich wissen mit was wir es zu tun haben! ich hatte mich so in die vorstellung hineingesteigert, dass wenn ich babsy bei der abholen will man mir nur einen leeren käfig in die hand drücken würde :icon_cry:
ich war gestern abend dann soooo erleichtert, dass ich zum entsetzen meiner lieben stundenlang geheult hab...aber die anspannung hatte sich echt so aufgebaut :roll:
momentan kann ich nicht einschätzen wie schwer oder leicht babsys asthma sit. frau h. ( :mrgreen: )unsere meinte, dass die lunge z.z nur zu 90% arbeitet. heut gibts ja noch die ergebnisse des geriatrischen profils- mal sehen ob da noch was rauskommt. auf jeden fall werden bei uns jetzt deo- und haarsprays verbannt und mein freund muss noch dringender aufhören zu rauchen. er geht zwar auf den balkon, aber babs will dann immer mit ruas :roll:


TA-Name editiert durch Moderator

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#52BeitragVerfasst: 09.12.2008 10:42 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
übrigens dieses husten bei asthma, wie hört sich das denn an? babsy macht ja öfter so geräusche wie wenn sie haare im hals hätte- ansonsten hustet sie nicht.

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#53BeitragVerfasst: 09.12.2008 11:26 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Bitte TA-Namen nicht ausschreiben!

Also, der Husten bei Asthma hört sich an, als würde die Katze Haare hochwürgen. Aber es kommt dann halt nichts. Der Kopf wird für gewöhnlich nach vorne gestreckt und der Hals lang gemacht. Kiwi hustet sowohl im Liegen als auch im Stehen.

Hier kannst du mal gucken, die haben auch ein Video von einem asthmatischen Hustenanfall: Asthma

Wenn dein Freund auf dem Balkon raucht, ist das schon in Ordnung. Er sollte nur natürlich den Rauch nicht in Richtung der Katze auspusten, wenn diese neben ihm sitzt. Deo- oder Haarspray haben wir überhaupt nicht im Haus, ich nehme nur Deo-Roller. Glatte Böden reinigen wir mit Dampf ohne Chemikalien, ebenso die Katzenklos.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#54BeitragVerfasst: 09.12.2008 11:45 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
@angela: sorry, dass mit den namen wusste ich nicht (hätt es mir aber denken können :oops: )
ok, dann weiß ich in zukunft auch was mit babsy los ist, wenn sie so hustet. bei ihr sieht das genauso aus.
mein freund steht total auf so fettlöserspray und so kram, das kommt alles weg. biologische reiniger sind aber in ordnung, oder? ich kauf immer frosch, auch für den boden.
kann staub das asthma bei katzen auch verschlimmern?? dann müsst ich mich glaub ich etwas umstellen- germany's next top- hausfrau bin ich eher nicht :mrgreen:
grad kam der anruf wg. des geriatrischen profils- alles gut, nierenwerte sind spitze, leberwerte auch. nur das cholesterin ist etwas zu hoch, aber das babsy abnehmen muss war eh klar. pu, jetzt bin ich forh! :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#55BeitragVerfasst: 09.12.2008 14:11 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich freu mich mit Dir.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Merlin, Arthus und Gwennie,

sowie Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#56BeitragVerfasst: 09.12.2008 14:21 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
danke edda! allerdings habe ich mich grade auf der asthma-seite von fritz th brave eingelesen. oh je, ich hoffe doch das es bei babsy nie so weit kommen wird! wenn eine katze so ernsthaft an asthma erkrankt ist ändert das ja das ganze leben! wahnsinn!
deshalb fang ich heut schon an möglichst viele potentielle auslöser zu beseitigen. auch den gedanken an eine eventuelle 2. katze habe ich jetzt ganz aufgegeben, denn babsy hat mit den gelegentlichen hustenanfälle erst angefangen, als lemmy eingezogen war. anscheinend hat sie den ganzen stress noch nicht vergessen :(

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#57BeitragVerfasst: 10.12.2008 06:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Nina,

dass der Beginn der Hustenanfälle mit Lemmy zusammenhing, kann auch reiner Zufall gewesen sein. Allerdings sehe ich es ähnlich: möglichen Stress am besten von vornherein verhindern. Und aus dem Grund (und den Erfahrungen mit Lemmy) sehe ich es auch so, dass Babsy wohl Einzelkatze bleiben sollte.

Und nein: ich bin auch keine Superhausfrau mit einer Superwohnung OHNE Staub - das gibt es überhaupt nicht. Katzen krabbeln sehr gerne gerade an Stellen, wo man mit dem Staubsauger nicht so gut hinkommt. Unsere niesen dann mal, aber direkt einen Hustenanfall hat das bei Kiwi noch nicht ausgelöst.

Wenn dein Haushalt "normal" sauber ist, reicht das völlig aus. Allerdings würde ich bei allem, mit dem Babsy in Berühung kommt (Kaklo, Fressnapf, Küchenboden, Trinknäpfe) auf aggressive Reinigungsmittel verzichten. Und nach Möglichkeit ein Streu verwenden, dass nicht so arg staubt.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker