Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 02:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#16BeitragVerfasst: 26.08.2011 16:25 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ich hoffe auch, dass durch die Jodlösung genügend desinfiziert wird.

Wenn ein Abzess entsteht, weil sich was verkapselt, ist nicht schön.

Im Auge behalten würde ich sagen.
Sieht vonhier aus aber recht gut aus, würde ich sagen...... :brilli:


Ich habe Kittys Zeckenkopf damals rausschälen lassen - mit antibiotischer Behandlung 35€ hingeblättert
und gut war es. Es hatte sich nichts entzündet oder gar ein Abzess gebildet..... :puuuuuuhhhh:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#17BeitragVerfasst: 26.08.2011 16:42 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Es ist keine Entzündung zu sehen. Also kein Eiter, keine Verdickung oder so. Auch kann ich nichts erfühlen ob vielleicht ne Vereiterung nach innen geht.
Sollte dies der Fall sein, würde ich natürlich sofort zum TA gehen.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#18BeitragVerfasst: 26.08.2011 18:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Katzen können sich wirklich tierisch verrenken, um irgendwo zu lecken... :roll: Die Stelle selber ist aber nicht größer geworden, oder? Ich sag auch: weiterhin gut beobachten.

Und natürlich: :gutebesserung:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#19BeitragVerfasst: 26.08.2011 18:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Die Stelle scheint aber recht tief zu sein oder täuscht das? Schlimmer ist es wirklich wohl nicht geworden.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#20BeitragVerfasst: 26.08.2011 20:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Nein, größer ist die Wunde nicht geworden und tief ist sie auch nicht.
Das was auf dem 2. Bild dunkler ist, also mittig der Wunde, da ist es wund, also wo sie aufgeleckt hat. Daher sieht es wohl so aus, als sei die Wunde tief.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#21BeitragVerfasst: 27.08.2011 00:37 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Na, zum Glück. Gute Besserung für das Luder - die süße Felisha.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#22BeitragVerfasst: 27.08.2011 08:06 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Astrid, hast du denn mal versucht, etwas wie eine Abdeckung zu basteln, dass Felisha mal ein oder zwei Tage nicht lecken kann??

Auch von mir weiterhin gute Besserung für die Süße! :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#23BeitragVerfasst: 27.08.2011 10:48 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Nein, hab ich nicht, sie würde es eh wieder abreißen :roll:
Heute sieht die Wunde gut aus. Sie scheint auch nicht dran geleckt zu haben.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#24BeitragVerfasst: 30.08.2011 14:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ich hab nun doch mal versucht dem Luder was um den Hals zu fummeln.
Hab ne alte Socke genommen und den oberen Teil abgeschnitten.
Zwar hat sie den "Schal" nicht wieder abgefummelt, aber solange an demTeil rum geleckt bis er durchnässt war :roll: und Fäden gezogen. Da hatte ich dann Angst das sie es zuziehen kann. :?
Nach 1 std. hab ich das Teil wieder abgemacht.
Die Wunde sieht soweit gut aus. Manchmal ist sie aber wieder aufgeleckt :(

Hier mal nen Bild mit Felisha´s neuen Schal

Bild

Bild

Hier hat sie dann ihre Wut an meinem Einblatt ausgelassen :roll:
Bild

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#25BeitragVerfasst: 30.08.2011 14:10 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich glaube fast, sie hätte sich an ihren schicken Schal gewöhnt. Ist natürlich nicht gut, wenn sie ihn aufrippelt und Fäden zieht und wenn sie ihn nass leckt, hilft das der Wunde auch nicht weiter.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#26BeitragVerfasst: 30.08.2011 14:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ich glaube fast, solange nichts auf/um die Wunde ist, läßt sie die halbwegs in Ruhe.
Überlege noch, ob ich nicht doch noch zum TA gehen soll, oder zumindest mal anrufen und nachfragen.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#27BeitragVerfasst: 31.08.2011 10:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ich hab grad mit meiner telefoniert.
Solange sich nichts entzündet, brauch ich nicht kommen. Nur zusehen das sie nicht dran leckt und kratzt.
Und ich sollte mal Fieber messen.
:shock: Wie ich das nun anstellen soll, weiß ich noch nicht. :roll:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#28BeitragVerfasst: 01.09.2011 16:47 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2588
Wohnort: Verden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Damals mußte ich bei Hermann ab und zu auch Fieber messen.
Es ist für die süßen sehr unangenehm. Das Fieberthermometer
mußt du dann in den Po machen.

_________________
Bild
Mit Lotte und Hermann im Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#29BeitragVerfasst: 01.09.2011 16:57 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Schick diese Socke.

Es gibt doch Messgeräte fürs Ohr, gehen diese Dinger nicht bei Mieze?

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wunde am Hals
#30BeitragVerfasst: 01.09.2011 16:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Oh Heidi, da möchte ich dabei sein, wenn chey das Luder festhält und rektal Fieber messen darf... :mrgreen:

Da wird dann der Notarzt für chey fällig sein!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 50 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker