Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 02:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#31BeitragVerfasst: 01.07.2012 19:48 
ich drücke für morgen die daumen :thumbsup: :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#32BeitragVerfasst: 01.07.2012 20:00 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ohne zu wissen was es wirklich ist, würde ich da nicht rumdoktern.
Lieber fahre ich umsonst zum TA, als das es sich nachher verschlimmert.

Bei Molito sah es damals auch so krümelig aus, und verschwand einfach wieder. Da hatte ich auch erst den Verdacht das es Kinnakne ist.

Für morgen :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#33BeitragVerfasst: 01.07.2012 20:12 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ja, ihr habt ja Recht, nur habe ich, echt Panik vor`m TA, ich versuche meine Ängste mal zu beschreiben. Die letzten Male wurde Felix beim TA richtig aggressiv und die Sprechstundenhilfe musste ihn immer doller festhalten. Ich erinnere mich, dass der TA sie gefragt hat, ob sie zum Festhalten einen Handschuh braucht, sie verneinte es, weil sie ist von den drei Sprechstundenhilfen wirklich die Beste (glaube ich) und hat es sich ohne Handschuhe zugetraut und auch geschafft. Aber wenn nun gerade eine andere Sprechstundenhilfe Dienst hat und sie die Handschuhe nimmt. Allein da geistern Ängste durch meinen Kopf, was wenn sich Felix dort mit irgendetwas ansteckt. Mit dem Handschuh werden auch Katzen mit ansteckenden Krankheiten festgehalten. Wisst ihr bzw. könnt ihr schon verstehen, was ich meine. Es ist eine Bedrohung für mich und meine Schützlinge.
Ich atme gerade tief durch. Klar unter meiner Angst darf Felix nicht leiden und das wird er auch nicht. Ich werde morgen früh den TA gleich anrufen und ihm den Ausschlag beschreiben, wenn er sagt, man kann es im Anfangsstadium verantworten, selbst zu behandeln, bin auch ich beruhigt. Wenn er meint, ich muss mit Felix vorbeikommen, werde ich es auch machen.

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#34BeitragVerfasst: 01.07.2012 20:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Tanja, mach doch erstmal ein Foto und zeige es dem TA. Dann kann er immer noch sagen,
ob er Felix lieber sehen möchte, oder ob das nicht nötig ist ;)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#35BeitragVerfasst: 01.07.2012 20:19 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Das ist eine super Idee, weil ich gerade dachte, ne geht nicht, meine Druckerpatrone ist leer, aaaber ich kann dem TA doch eine Mail schicken :thumbsup:
Ha, das werde ich machen :thumbsup:

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#36BeitragVerfasst: 01.07.2012 20:26 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Oh, Felix ist auch so ne Bestie beim TA, wie Molito :roll:
Ich denke aber das die Lederhandschuhe nach jeder Benutzung desinfiziert werden.
Molito wurde gestern auch mit Lederhandschuhen festgehalten.

Dann kann ich verstehen das du dem Felix einen TA Besuch ersparen willst.

Die Idee, dem TA nen Foto zu zeigen find ich gut.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#37BeitragVerfasst: 01.07.2012 20:29 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Hm, auf der HP ist keine Email veröffentlicht. Ich frag morgen einfach nach, ob ich ihm ein Bild per Mail schicken kann, aber wahrscheinlich machen sie es nicht. Ich werde mich jetzt nicht verrückt machen und warte ab, was morgen nötig sein wird.

Ehrlich gesagt, glaube ich nicht, dass sie den Lederhandschuh desinfizieren, das ist ähnlich wie in Krankenhäusern. Sie haben zwar ihre Vorschriften bzw. Empfehlungen, aber halten tun sie sich weniger dran. Ich habe da wirklich schon heftige Sachen erlebt und gehört.
Es gibt nicht umsonst den Spruch, man geht gesund zum Arzt und kommt krank wieder nach Haus :shock:

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#38BeitragVerfasst: 01.07.2012 20:33 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Sonst pack die Bilder aufm Stick und bring sie ihm vorbei ;)

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#39BeitragVerfasst: 01.07.2012 21:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ha, stimmt, das wäre auch noch eine Möglichkeit :thumbsup:

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#40BeitragVerfasst: 02.07.2012 08:44 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ich hab gerade mit dem TA telefoniert. Felix bekommt jetzt erstmal eine Salbe, die ich nachher gleich abholen werde, hab mir den Namen der Salbe nicht gemerkt. Ich werde nachher berichten ;)

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#41BeitragVerfasst: 02.07.2012 09:55 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Dann gute Besserung für den Süßen... :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#42BeitragVerfasst: 02.07.2012 10:15 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Von mir auch gute Besserung :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#43BeitragVerfasst: 02.07.2012 10:43 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 2905
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 4
Ich danke euch :hello:
Das kann ja heiter werden, habe Felix gerade einen Hauch von der Salbe "Dermamycin" eingerieben und er ist erschrocken durch die Wohnung gerannt. Jetzt putzt er sich ganz angewidert von der Creme, dabei riecht sie kaum.

_________________
Viele Grüße von Tanja mit
Bild
für immer im Herzen "Joschi und Fiete"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#44BeitragVerfasst: 02.07.2012 10:47 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Felix :nono: !
So wird das nix! ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Verdacht auf Kinnakne...
#45BeitragVerfasst: 02.07.2012 10:48 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Du riechst sie vielleicht nicht ;)
Aber Katzen riechen ja viel besser als der Mensch.

Kommt er denn dort dran, die Salbe anzulecken?

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 74 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker