Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 23.10.2017 02:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 143 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#16BeitragVerfasst: 18.11.2015 20:18 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ah und dann hast du normales futter gegeben?

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#17BeitragVerfasst: 18.11.2015 21:56 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Jap - ich hab ihnen dann einfach ein normales Futter gegeben um rauszufinden - was ist es effektiv alles.
Getreide war eindeutig bei Kiss - das war schnell klar gewesen.
Aber Huhn und Fisch bei Daiki war etwas schwieriger....

Waren dann 2 verschiedene Marken die ich getestet hatte und ja... war wirklich klar - es kann dann nur das sein - und seitdem kratzt und beißt Daiki sich nicht mehr wund. Und da die anderen Katzen keine Probleme sonst mit Futter haben, haben wir auch für alle so umgestellt. Ab und an gibts mal pures Huhn - so Reste was bei uns beim Vorbereiten abfällt - da gibts jetzt nicht so ein Problem wenns kleine Mengen sind - aber eigentlich hab ich sogar Leckerlis umgestellt auf Hirschfleischhappen... im großen und Ganzen.

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#18BeitragVerfasst: 18.11.2015 22:40 
Kenne mich mit dem Thema nicht aus-aber wünsche Dir viel Erfolg,Tatjana! :jc_doubleup: :glueck:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#19BeitragVerfasst: 18.11.2015 22:50 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Sei froh - sowas braucht man auch echt nicht.
Daiki hat mir so leid getan... alles hatte ihm gejuckt.... und weh getan wohl auch.... Allergien sind echt schlimm.

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#20BeitragVerfasst: 18.11.2015 22:52 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Naja wenns nicht das Futter ist, dann suche ich mal weiter... Pixel beisst ja im alles rein, es kann also theoretisch alles sein :mrgreen: aber honig scheint er zu vertragen :accord:
Danke für die Wünsche :mrgreen:

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#21BeitragVerfasst: 18.11.2015 23:09 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
???

Nur für den Fall der Fälle, dass wir nicht aneinander vorbei reden.

Futtermittelallergie

Du gibst 6 Wochen Pferd o. ä. - dann ein Futter von dem du glaubst, verträgt er nicht.
Dann wieder Pferd - und dann noch ein Kontrollfutter um sicher zu gehen
Und dann guckst du nach einer Alternative ohne diesen Allergiestoff....
Und wenn wieder was ist - das Ganze nochmal ;)

Und wenn es nicht das Futter ist - hoffe ich findest du schnell raus was es ist.

Honig... weiß ich gar nicht, ob das so gesund ist - Ursula?

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#22BeitragVerfasst: 19.11.2015 08:19 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ja habe ich verstanden :mrgreen: nee er ist vor einiger Zeit aufs Honigbrot gelegen, ich füttere meine Katze schon nicht mit Honig :mrgreen: das ist so viel Zucker :SiehtSterne aber dort bekam er den Ausschlag nicht :) deswegen meine ich... Nicht dass du das Gefühl hast ich füttere sie mit Honig :oops:

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#23BeitragVerfasst: 19.11.2015 10:59 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
aelvena hat geschrieben:
aber honig scheint er zu vertragen :accord:

Ich werde nie wieder ohne zu kichern ein Honigbrot schmieren können :kichern:

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#24BeitragVerfasst: 19.11.2015 11:05 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
:kichern: ich bin froh dass wir dich erheitern :juchuhhh:

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#25BeitragVerfasst: 21.11.2015 22:36 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
So, bevor ich mit der Ausschlussfutterdiät beginne, werde ich am Montag nochmal mit ihm zum TA gehen... Er isst schon ein paar Tage nicht so schön wie sonst... Dachte das liegt an der Kälte,oder dass er das Futter vielleicht nicht mehr mag... Er hat immer wieder gegessen und normal gespielt, deswegen habe ich mir nicht zu grosse Sorgen gemacht... Die Rötung an den Lippen ist auch fast weggegangen, aber heute habe ich per Zufall entdeckt, dass er trotzdem etwas auf der linken Oberlippe hat... Wenn man von unten her schaut, sieht es aus als hätte er die Zunge dort... Eine leichte Wölbung gegen oben und alles ist pink, den Rand sieht man nicht mehr (Sie haben beide an den Lippen sonst so schwarz-braune Ränder)... Warscheinlich brennt ihm das Nassfutter an der Wunde... Ich überlege, ob ich ihnen bis Montag TF geben soll, da das ziemlich sicher weniger schmerzhaft ist... Naja... Der arme Kerl tut mir sehr leid... Da er es aber so nicht zeigen mag, kann ich leider auch kein Foto machen... Ich denke er wird wieder Prednisolon bekommen... Der TA meinte beim Rezept ausstellen, dass er auch gleich alles mitgeben kann für die Ausschlussfutterdiät, so wie die Empfangsdame meinte, würde er mir dann ein Programm aufstellen, an das ich mich halten müsste... Ich weiss nicht, ob es als beinahe Anfängerin gescheiter wäre, mit den einzelnen Supplements zu beginnen, dann sieht man ja ganz klar was ihm nicht guttut... Allerdings ist das auf die Dauer ja auch nicht geeignet... Der arme Kerl :( am liebsten würde ich morgen schon zum TA, aber dann müsste ich in den Notfall, und ob es ein Notfall ist??? Ich weiss nicht...

Edit: Mir ist gerade ein Begriff eingefallen, den der TA verwendet hat... Eosinophiler Granulom-Komplex... Anscheinend äussert sich bei unserem Pixel die Allergie durch diesen Komplex... Habe jetzt verschiedenste Seiten gelesen, und nirgends etwas wirklich brauchbares gefunden... Soviel weiss ich aber... Es ist eine Krankheit, bei der es zu Entzündungen im und um das Maul kommt... Die Ursachen sind unbekannt (??? bei uns wäre es ja scheinbar die Futtermittelallergie) und es ist nicht in allen Fällen heilbar :crybaby2:

Bei der Futtermittelallergie selbst müsste er ja noch Juckreiz oder so haben... aber er hat nur die entzündeten und geschwollenen Lippen... Ich werde sicher nochmals mit dem TA sprechen, aber werde wahrscheinlich trotzdem die Aussschlussdiät machen.. sollte das nichts bringen, werde ich alle anderen Ursachen suchen (aber er darf ja so schon nicht mit seinem Lieblingsspielzeug spielen)... Vielleicht reagiert er auch auf etwas anderes... er beisst so gerne am Finger rum, dass ich mir gut vorstellen kann, dass es etwas ist, was er von meinem Freund oder von mir "verabreicht" bekommt...
Ansonsten müsste er wohl sein Leben lang Medikamente nehmen...

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#26BeitragVerfasst: 21.11.2015 23:20 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Also ich find da noch so einiges - und ausschlaggebend ist wohl sehr oft tatsächlich eine Allergie - gar nicht so selten dabei - Futtermittel....
Es wird mit Kortison behandelt - je nach schwere lebenslang.

Es wird auch empfohlen das Immunsystem zu stärken da Kortison sehr stark ist und eben die Allergiequelle - meistens wohl Futtermittel - so gering wie möglich halten - in dem Fall - Allergiefutter bis zum Schluss.

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#27BeitragVerfasst: 21.11.2015 23:23 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ohje... ja habe ich befürchtet... Gizmo wird dann halt auch nurnoch Allergiefutter erhalten... Aber ich werde zuerst (sofern TA da einverstanden ist) die Diät machen, vielleicht gibts Futter das Pixel verträgt... dann kann er das fressen...

Edit: sorry, bin zu dumm zum suchen... beim zweiten Versuch kommt einiges dabei raus :dontknow: keine Ahnung was ich vorher falsch gemacht habe :dontknow:

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#28BeitragVerfasst: 21.11.2015 23:31 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Schlimm ist das wirklich nicht.
Liest sich nur immer schlimmer als es am Ende ist.
Du schaffst das schon.

Odin hat die Maulform von Eosinophilie (aber bei ihm ist es wohl keine Futtermittelallergie) und Daiki Haut- und Magen-Darm-Form.

Daiki haben wir mit dem Futter sehr gut im Griff. Odin müssen wir irgendwann die Zähne ziehen lassen. Bei ihm ist Kortison keine Option wegen seiner Nieren. Der hat da wohl 2 Zysten sitzen - da will man kein Risiko eingehen.

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Zuletzt geändert von Sayuri am 21.11.2015 23:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#29BeitragVerfasst: 21.11.2015 23:33 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hui das klingt schlimm :( Werde Pixel wohl auch noch durchchecken lassen, falls er Medikamente nehmen muss
Na, Pixel wird einfach lernen müssen, dass er dieses Futter essen muss... er ist seeeehr heikel da durch...

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Futtermittelallergie Pixel
#30BeitragVerfasst: 21.11.2015 23:38 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 942
Wohnort: Winterthur
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 6
Man lernt damit umzugehen.
Hab die Diagnosen auch erst beim 2ten Tierarzt bekommen und interessante Sachen zu lesen bekommen darüber.
Meine Kater sind halt alle dezent mühsam...

_________________
Wer eine Katze hat, braucht das Alleinsein nicht zu fürchten

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 143 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker