Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 20.01.2018 18:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#31BeitragVerfasst: 10.04.2008 19:02 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19795
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Die Praxis meiner hat samstags bis 12:00 Uhr geöffnet. Ich weiß jetzt nur nicht, wann sie morgens öffnen. Sage aber bitte, dass Du einen Termin bei Frau Dr. Höch möchtest.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#32BeitragVerfasst: 25.05.2008 11:58 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Es geht wieder los... Bild
Naomi pullert im Schlaf auf die Couch...jetzt fällt mir auch nix mehr ein, woran es noch liegen könnte.
Ins Klo geht sie weiterhin brav, hat auch keine Probleme beim Urin absetzen. Nur beim Träumen, wenn sie so intensiv zuckt, pullert sie rum. Ich wunderte mich heut moin schon, dass sie an der Seite nass war und die Schwanzhaare verklebt...

Ich hoffe, da sie auch wieder ziemlich mitteilungsbedürftig ist und rummaunzt, dass es sich nur um eine letzte kleine Rolligkeit handelt, da der Östrogenspiegel noch nicht komplett unten ist (die Kastra ist jetzt knapp 1 Monat her)...

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#33BeitragVerfasst: 25.05.2008 12:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ach Mensch... Bild

Ich kenne mich mit den Hormonen leider nicht aus - ist es möglich, dass nach einem Monat nach der Kastra noch welche da sind? Was ich allerdings schon gelesen habe, war, dass bei einer Kastra wohl ein Stückchen übersehen wurde, weshalb eine eigentlich kastrierte Katze weiterhin rollig wurde.

Ich hoffe, jemand anders hier kennt sich besser aus und kann dir etwas Vernünftiges dazu sagen... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#34BeitragVerfasst: 25.05.2008 12:30 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Angela hat geschrieben:

Was ich allerdingsschon gelesen habe, war, dass bei einer Kastra wohl einStückchen übersehen wurde, weshalb eine eigentlich kastrierte Katzeweiterhin rollig wurde.



Das wäre ja wohl das Allerletzte Bildalso, ich glaub, da würd ich die TA-Praxis stürmen und dem die Hölle heiß machen. Das wäre ja bei einer normalgesunden Katze schon schlimm genug, aber bei Naomi ist das Narkoserisiko (v.a. zentralnervöse Folgeschäden, eher noch als Tod) um ein Vielfaches erhöht, weshalb ich ihr eine 2. OP nicht zumuten wöllte Bild

Ich warte jetzt auf jeden Fall erstmal ab. Beim Menschen dauert das Absinken des Hormonspiegels im Blut auch einige Wochen, das wird bei Katzen sicher ähnlich sein.
Hoffentlich sind es nur Resthormone...

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#35BeitragVerfasst: 25.05.2008 12:42 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Schau mal, dieser Thread war das: klick mich

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#36BeitragVerfasst: 25.05.2008 12:54 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ja, ich erinner mich, habs mir grad nochmal durchgelesen...ich hoffe echt, dass es sowas net ist.
Aber an der Ataxie selbst wirds wahrscheinlich auch net liegen, da sie ihren Harnröhrenschließmuskel im Wachzustand ja willkürlich kontrollieren kann. Es passiert immer nur im Schaf und auch dann nur in den Phasen, wo sie so intensiv zuckt Bild(sie zuckt manchmal so stark, dass sie einmal sogar von der Couch geplumst ist, obwohl sie net am Rand lag...)

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#37BeitragVerfasst: 25.05.2008 13:10 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Julia, das muss ja auch gar nichts mit den Hormonen zu tun haben. Ich kam da nur drauf, weil du schriebst:

Juli hat geschrieben:
Ich hoffe, da sie auch wieder ziemlich mitteilungsbedürftig ist und rummaunzt, dass es sich nur um eine letzte kleine Rolligkeit handelt, da der Östrogenspiegel noch nicht komplett unten ist (die Kastra ist jetzt knapp 1 Monat her)...

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#38BeitragVerfasst: 25.05.2008 13:19 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19795
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
@ Juli

Warte einfach mal noch 2 - 3 Wochen ab. Es kann durchaus sein, dass sich der Hormonabbau noch ein bisschen hinzieht.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#39BeitragVerfasst: 25.05.2008 16:23 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ja, ich warte noch ab. Will ja net gleich den Teufel an die Wand malen Bild
Sofern es sich dann immer noch net bessert, müsste man das doch theoretisch schon bei nem Ultraschall sehen können, ob noch Reste vom Keimgewebe da sind, oder? Vielleicht in Kombination mit nem Bluttest? Ins Blaue hinein wird da doch keiner operieren, hoffe ich... Bild

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#40BeitragVerfasst: 25.05.2008 16:34 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19795
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Juli hat geschrieben:
Ins Blaue hinein wird da doch keiner operieren, hoffe ich... Bild

Hatte ich hier im Forum leider schon gelesen.

Normaler Weise geben Ultraschall bzw. Bluttest Aufschluss darüber. Man sagt, der Hormonabbau zieht sich über etwa 4 Wochen hin, ist aber eine Pauschalaussage, deshalb ist es sinnvoll, noch etwas zu warten.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#41BeitragVerfasst: 03.06.2008 18:10 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19795
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
@ Juli

Gibt es etwas Neues von Naomi zu berichten? Bild

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#42BeitragVerfasst: 16.07.2008 20:37 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Gestern hat Naomi wieder nebens Klo gepullert Bild
Ich bin gerade mit unserer Urlaubsbetreuung in die Wohnung gekommen, um ihr alles zu zeigen, da fand ich mal wieder eine Pfütze...

Sonst geht es ihr wie immer blendend...

Jetzt hab ich gelesen, dass von Hand aufgezogene und nicht durch die Mutter sozialisierte Katzen solches Verhalten ab und an zeigen können und das mit Protest gar nix zu tun hat BildKann das sein?
Gerade jetzt, wo wir 5 Tage weg fahren, möchte ich mir nicht noch größere Sorgen machen müssen als ich ohnehin schon mache, da wir die Beiden ja zum ersten Mal so lange allein lassen Bild

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#43BeitragVerfasst: 16.07.2008 20:49 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19795
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Juli,

ich weiß nicht, ob man das verallgemeinern kann. Ich habe hier auch so ein Exemplar, das viel zu früh von der Mutter getrennt wurde, aber von Unsauberkeit in all den Jahren, keine Spur. Könnte es vielleicht sein, dass Naomi auf Grund ihrer Behinderung manchmal die Toilette nicht rechtzeitig erreicht bzw. hin und wieder Probleme mit dem Einstieg hat?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#44BeitragVerfasst: 17.07.2008 08:07 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Das hab ich mir auch schon gedacht, aber dagegen spricht, dass sie sich dabei teilweise sehr viel Zeit vor dem Pullern lässt, ungefähr so, wie wenn sie im Klo erst noch ein Löchlein freischarren wöllte. In der Zeit hätte sie locker ins Klo steigen können... 2x hat sie sich auch schon auf den Hochfloor!-Teppich gehockt.

Ich meine, ich bin ja froh, wenn nichts organisches dahinter steckt und von ihrem Verhalten her glaube ich auch nicht, dass es ihr psychisch schlecht geht, aber es ist einfach keine schöne Angewohnheit...

Ich hab schon überlegt, ob ich ihr Verhalten über das Clickertraining dahingehend positiv beeinflussen kann. Sofern es nur eine Unart ist, müsste das mit viel Geduld klappen Bild

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#45BeitragVerfasst: 31.07.2008 19:04 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ich will zwar nichts beschreien, aber ich glaube, wir haben die Ursache für das Pieselproblem gefunden. Ziemlich trivial ist sie und ich muss mich fast schämen, dass ich es net früher bemerkt hab Bild
Naomi mag scheinbar den Dunst unter der Haube nicht. Wir haben jetzt seit wir aus dem Urlaub zurückkamen die Hauben beider Klos entfernt, da sie sich mal wieder überall verewigte, und seit dem ist Ruhe Bild
Keine Pfützen mehr und sie maunzt auch viel weniger.

Wenn ich es recht bedenke, hat es auch damals aufgehört, als wir schonmal die Hauben abnahmen, wir aber zu dem Schluss kamen, es wäre Protest, weil sie abends net aufm Balkon bleiben darf...

Übrigens macht sie alles auch ohne Haube ganz toll. Sie kippt net um, steigt aus dem Klo ohne hinzufallen und kann sich sogar beim Zuscharren aufrecht halten Bild

(Manchmal kommt man sich schon echt blöd vor, dass man solche Kleinigkeiten net mitbekommt Bild)

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 47 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker