Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 25.02.2018 18:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mikeschs Kastration
#1BeitragVerfasst: 01.12.2013 20:36 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 881
Wohnort: Sonthofen im Allgäu
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Am Dienstag 3.12. wird Mikesch kastriert . Wir haben noch einen Termin für 18.00 Uhr bekommen .
Ein bissel bange ist mir schon um mein kleines Katerle , aber es geht nicht mehr anders .
Mikesch belästigt Molly neuerdings und ziemlich massiv .
Klar sie wehrt sich , aber der Kater ist ein Brummer , da hat sie fast keine Chance .
Am Freitag hat er sie so am Nacken gehabt , das sie blutete .
Hab den Kater von ihr runter und die roten Fleckchen gesehen und dann wars rum und ich hab gleich angerufen .
Mikesch wurde untersucht ,ist fit und gesund und bereits 3kg schwer . Nun ist er zwar erst 6 Monate alt , aber das geht so nun wirklich nicht .
Beim Klo reinigen ist mir schon aufgefallen , das das Pipi schon leicht katerig riecht .
Nun ist er also fällig .
Ausser Frühstück darf er ja dann Dienstag nichts mehr essen - das wird schwer .
Vor allem , weil er ja so verfressen ist und sein Essen recht nachdrücklich einfordert .

Aber mein Mollymädchen ist schon ganz verschüchtert und weiß garnicht , was der will .
Sie faucht und brummt und haut , rennt vor ihm weg , schreit - und den juckt das garnicht . Er ist viel grösser und ein Pfund schwerer , als seine kleine , zarte Schwester .
Derzeit halt ich ihn ihr vom Leib , wenn er frech wird und sie darf in Adrians Zimmer schlafen .
Da hat sie dann auch nachts ihre Ruhe vor dem Kerl .

Hoffentlich geht alles gut mit meinem Katerchen - hab ihn doch so furchtbar lieb und eine Vollnarkose ist halt auch kein Spaziergang für meinen Kleinen .
Und ich bin ihm auch nicht böse , denn er kann ja nichts dafür . Es muß halt jetzt sein .

Bitte alle am Dienstagabend Daumen drücken für meine frechen Schmusekater .....

_________________
Liebe Grüße von Anja + Molly, Mikesch & Radscha



Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit .

Bild
Kitti , Oskar + Luzi im Herzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikeschs Kastration
#2BeitragVerfasst: 01.12.2013 22:40 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Es wird alles gut gehen. :girlja:
Bleibt er dann über Nacht beim TA oder bekommst Du ihn gleich wieder mit?

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikeschs Kastration
#3BeitragVerfasst: 01.12.2013 22:45 
Ich drücke meine Daumen für Dienstag Anja :thumbsup: :thumbsup:
Es wird schon gut gehen. :kleeblatt
Gib der Molly paar Sreicheleinheiten von mir :haustier: :haustier:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikeschs Kastration
#4BeitragVerfasst: 02.12.2013 09:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Es wird schon alles gut gehen. Die Kastration eines Katers ist eigentlich recht unkompliziert. OP-Termin erst abends dafür natürlich nicht gerade günstig, weil er den ganzen Tag Hunger schiebe muss. Alles wird gut - für morgen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :kleeblatt :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikeschs Kastration
#5BeitragVerfasst: 02.12.2013 10:14 
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikeschs Kastration
#6BeitragVerfasst: 02.12.2013 10:27 
Drück natürlich auch die Daumen :thumbsup: das kriegt Ihr schon hin! 8-)
Was ich nicht verstehe ist,das so eine OP abends gemacht wird :dontknow:

Wir haben das in ca. 3 Monaten ja auch vor uns. ;) Aber das geht früh los,so das ich Baylo um 8-9 Uhr hin bringen kann :thumbsup: war bisher immer so und da bestehe ich auch drauf! Abends muß ich sowieso auch arbeiten.
Die Zeit,wo sie nüchtern bleiben müssen,wird ja auch sonst sooo lang :|


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikeschs Kastration
#7BeitragVerfasst: 02.12.2013 12:33 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 2397
Wohnort: Costa de la Calma Mallorca
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Dann mal dickes Daumenhalten von mir für Euch. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Knuddel für Molly :haustier: :haustier:

_________________
con muchos saludos
Heidy,
Lea, Negrita
y las estrellas Mick, Pépa y Maronita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikeschs Kastration
#8BeitragVerfasst: 02.12.2013 13:45 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 881
Wohnort: Sonthofen im Allgäu
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Danke , das ist lieb von euch . Wir haben den Termin sehr kurzfristig bekommen - also quasi nach Feierabend . Der letzte OP Patient vor uns ist ein Mops und der dauert ein bissel .
Wenn alles in Ordnung ist , bekomme ich Mikesch mit heim sobald er wach ist .
Das wird Morgen lustig , wenn der den ganzen Tag nichts haben darf . Der wird mir helfen ....
Molly gehts gut , sie hat vorhin extra Leckerli bekommen und jetzt schlafen alle Fellkinder friedlich .
Mikesch hat mich heute schon zu Boden geschmust und laut geschnurrt dabei und dann der Blick aus diesen goldenen Augen ... :love10: .....
Ohja , der weiß , wie es geht - um alle 4 Pfoten hat der mich gewickelt :icon_syda
.....aber was sein muß - muß sein ......

_________________
Liebe Grüße von Anja + Molly, Mikesch & Radscha



Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit .

Bild
Kitti , Oskar + Luzi im Herzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikeschs Kastration
#9BeitragVerfasst: 04.12.2013 10:57 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 881
Wohnort: Sonthofen im Allgäu
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Alles gut :hello: . Ein bissel Aua hat er wohl noch . :(

_________________
Liebe Grüße von Anja + Molly, Mikesch & Radscha



Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit .

Bild
Kitti , Oskar + Luzi im Herzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikeschs Kastration
#10BeitragVerfasst: 04.12.2013 11:28 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 2397
Wohnort: Costa de la Calma Mallorca
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Gute Besserung für Mikesch, schön, dass er es gut überstanden hat. :thumbsup:

_________________
con muchos saludos
Heidy,
Lea, Negrita
y las estrellas Mick, Pépa y Maronita


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikeschs Kastration
#11BeitragVerfasst: 04.12.2013 11:35 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 881
Wohnort: Sonthofen im Allgäu
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Danke . Er hat noch Schmerzen und weiß nicht so recht , wie er sitzen soll , aber sonst alles okay . Er frisst , säuft und macht Geschäfte , aber der Alte ist er natürlich noch nicht wieder .
Man sieht kaum was - halt zwei Dellen am Säckchen und nu is natürlich leer .
Aber kein Blut oder Verkrustungen , keine Schwellung und überhaupt nix Beunruhigendes .

_________________
Liebe Grüße von Anja + Molly, Mikesch & Radscha



Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit .

Bild
Kitti , Oskar + Luzi im Herzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikeschs Kastration
#12BeitragVerfasst: 04.12.2013 12:50 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Das wäre also überstanden. :thumbsup: Die Schmerzen hat er auch bald hinter sich.
Gute Besserung, Mikesch. :kleeblatt :thumbsup:
Und geht er Dir aus dem Weg oder verhält er sich wie immer?

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikeschs Kastration
#13BeitragVerfasst: 04.12.2013 12:55 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 06.2012
Beiträge: 881
Wohnort: Sonthofen im Allgäu
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Er verhält sich noch nicht wie immer , aber kuscheln tut er schon . Er legt sich halt mit dem Hintern meist seitlich und ist ein bissel umständlich .
Und er ist überall da , wo ich auch bin , also sauer ist der bestimmt nicht .
Verwirrt triffts eher .

_________________
Liebe Grüße von Anja + Molly, Mikesch & Radscha



Auf kleinen Pfoten läuft ein Stück vom Leben mit uns durch die Zeit .

Bild
Kitti , Oskar + Luzi im Herzen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikeschs Kastration
#14BeitragVerfasst: 04.12.2013 12:56 
:gutebesserung: Mikesch :haustier:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mikeschs Kastration
#15BeitragVerfasst: 04.12.2013 14:11 
Dann hat Mikesch es ja gut überstanden :thumbsup:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker