Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 23.02.2018 07:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kastrationspflicht?
#1BeitragVerfasst: 15.06.2011 09:55 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Wie hier ja schon mehrfach beschrieben wurde, diskutieren die Städte noch immer, ob eine Kastrationspflicht eingeführt werden soll. Tierärzte in unserer Stadt haben dafür eine Arbeitsgruppe gebildet und alle Vorteile der Kastrationspflicht aufgelistet, um sie dem Stadtrat zur Abstimmung vorzulegen. Leider ist nichts dabei heraus gekommen, als das man von Seiten der Stadt aus einen jährlichen Zuschuss für Fundtiere und eventuelle Kastrationen zur Verfügung stellt und folgendermaßen aussieht:

Zitat:
Bis zur Verabschiedung einer entsprechenden Regelung im Tierschutzgesetz wird vorgeschlagen, bei den Katzenhaltern für eine freiwillige Kastration ihrer freilaufenden Katzen zu werben und diese Maßnahmen dadurch zu fördern, dass die Stadt im Falle einer Kastration von Katzen, deren gleichzeitige Kennzeichnung mittels RFID –Chip, einschließlich Registrierung, bezuschusst. Hierdurch ließen sich belastbare Daten zur Populationsdynamik gewinnen und entlaufene Tiere (Fundtiere) könnten dadurch ihrem Halter wieder zugeführt werden. Für die Durchführung der Katzenkennzeichnung, einschließlich Registrierung, entstehen je Katze Kosten in Höhe von ca. 20 Euro, die die Stadt als Zuschuss für den Tierhalter übernimmt. Da die Änderung des Tierschutzgesetzes voraussichtlich länger als zwei Jahre dauern wird, wird die Aktion der Stadt zunächst auf 3 Jahre, also überlappend mit einer evt. dann möglichen Verordnung, festgelegt.
Jährlich stellt die Stadt einen Betrag von 5.000 Euro – dies entspricht 250 Gutscheinen für eine Kennzeichnung – zur Verfügung. Die Gutscheine werden von der Stadt an das Tierheim übergeben, das die Gutscheine an die Katzenhalter ausgibt.
Quellennachweis: http://85.16.133.58:1080/sessionnet_bi/ ... lect=33449
und http://85.16.133.58:1080/sessionnet_bi/ydocstart.asp

Für mich ist das reine Augenwischerei. Da hat die Bürokratie mal wieder nichts auf die Reihe bekommen oder man schiebt das Problem einfach auf eine höhere Distanz.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastrationspflicht?
#2BeitragVerfasst: 15.06.2011 15:31 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19832
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Bitte Quelle angeben, danke!

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastrationspflicht?
#3BeitragVerfasst: 15.06.2011 18:00 
Das ist doch ein Schuß in den Ofen :|


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastrationspflicht?
#4BeitragVerfasst: 15.06.2011 18:20 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ganz genau. Die haben völlig die verwilderten Katzen vergessen, die in und um unsere Stadt herum leben. Davon gibt es gerade in der Nähe von Bauernhöfen extrem viel. Diese Katzen sind hier garnicht zur Sprache gekommen. Wenn die Tierärzte hier vor Ort nicht von Zeit zu Zeit selbst Kastrationsmaßnahmen im Auftrag der örtlichen Katzenhilfe (die übrigens nicht bezuschusst wird) durchführen würden, wäre die ganze Situation noch katastrophaler. Unser TH hat schon wieder einmal Aufnahmestopp, da es völlig überbelegt ist. Die Politiker aller Fraktionen waren alle für die Kastrationspflicht (das haben sie wenigstens in der Öffentlichkeit breitgetreten) und trotzdem kam nichts dabei heraus. Nein, die Fraktionen streiten sich in der Öffentlichkeit nur darum, wer als erster dafür war und wer als erster Unterstützung zugesagt hat. Ich bin stocksauer und werde mich in den nächsten Tagen bei allen Fraktionen beschweren.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastrationspflicht?
#5BeitragVerfasst: 15.06.2011 18:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Gar keine Frage Kastration ist ein muss.
Jeder pflichtbewusster Tierhalter wird dafür Vorkehrungen treffen.
Die wilden Tiere sollten mit Sicherheit alle kastriert werden.

Ich befürchte, dass bei einer Verpflichtung der Tanz erst richtig los geht.
Mehr ausgesetzte Katzen, weil es Menschen gibt die sich das nicht leisten wollen.

Wie soll man hier kontrollieren? Katze mit Katzenmarke? Dann können sie auch gleich eine Katzensteuer einführen und
Tiere registrieren.

Stadtverwaltungen und Kommunen sind ja recht einfallsreich.

:BlahBlah02:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastrationspflicht?
#6BeitragVerfasst: 15.06.2011 22:10 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Unsere leider nicht, wie man ja oben lesen kann.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastrationspflicht?
#7BeitragVerfasst: 16.06.2011 08:41 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hier in Göttingen ist es doch nicht anders :roll:
Laut Vet- Amt haben wir hier nämlich keine Katzenplage :BangHead:

Komisch, allein bei mir am Haus, zähle ich bestimmt 10 Freigängerkatzen, da bezweifel ich ob die alle kastriert sind.
Ganz zu schweigen von den TH´s die ständig überfüllt sind.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastrationspflicht?
#8BeitragVerfasst: 16.06.2011 12:25 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2011
Beiträge: 68
Wohnort: Brandenburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 12
Es gibt in vielen Gemeinden einen Leinenzwang für Hunde. Genauso muss eine Verordnung her, dass nur kastrierte Katzen nach draußen dürfen.

Auch die Tierärzte brauchen eine Rechtssicherheit. Meine wurde verklagt, weil sie einen TH-Fundkater kastriert hat. Die eigentlichen Besitzer haben sie verklagt, als sie ihren entmannten Kater dann aus dem TH wieder abholten. Lt. Tierschutzgesetz ist es nicht gestattet, Tieren ohne Grund Organe zu entnehmen. Dieser Grund muss endlich festgeschrieben werden.

In meinem Umfeld sehe ich andere Gründe als Geld, dass die Tiere nicht kastriert werden. Ich kann da meist auch nichts mehr zu sagen. Selbst mein Chef, der sich Tierarzt nennt, lässt seinen Kater nicht kastrieren, weil er es unethisch findet. :BangHead: Und registrieren lassen würde er ihn auch nicht. Es kann ja sein, dass man ihn mal wieder los werden will.

_________________
Liebe Grüße von Peggy
Bild
Habt Ehrfurcht vor dem Leben! (Albert Schweitzer)


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kastrationspflicht?
#9BeitragVerfasst: 16.06.2011 13:03 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ein Tierarzt, der seinen Kater nciht kastrieren lässt??? Das soll noch einer verstehen :shock:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker