Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 23.02.2018 07:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kastration
#1BeitragVerfasst: 26.08.2008 19:26 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Hallo!
Unser Arthus versucht ständig sein Glück bei unserer Gwennie. Auch heute morgen saß er wieder auf ihr und hatte sie per Nackenbiss zu fassen. Das dürfte doch eigentlich nicht mehr passieren, Gwennie ist natürlich ebenfalls kastriert.

Wir waren bisher immer während der Kastration dabei. Arthus wurde von Männe zur Kastration gebracht und unsere hat ihn gebeten, noch kurz im Wartezimmer Platz zu nehmen, sie würde ihm dann Bescheid sagen. Ca. 5 Minuten später hat sie ihn gerufen und ihm gesagt, dass schon alles fertig wäre. Das fand ich schon sehr merkwürdig, habe mir aber nichts dabei gedacht.

Kann es sein, dass die Kastration nicht richtig ausgeführt wurde?

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 26.08.2008 20:20 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19832
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Edda,

wie lange ist es denn her, dass Arthus kastriert wurde?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 26.08.2008 20:23 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Das war im Dezember 07

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 26.08.2008 20:33 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19832
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Setzt sich Arthus nur auf Gwennie und versucht den Nackenbiss, oder will er auch komplett den Deckakt vollziehen?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 26.08.2008 20:36 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Er setzt sich nur drauf und macht den Nackenbiss. Den Deckakt habe ich noch nicht beobachtet.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 26.08.2008 20:39 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19832
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Dann denke ich, dass es nur spielerisch gemeint ist. Kannst es ja mal beobachten und beim nächsten TA-Besuch vorsichtshalber mit ansprechen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 26.08.2008 20:49 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich habe vorhin mit Bekannten dieserhalb telefoniert, die schon jahrelang mehrere Katzen haben. Die sagten mir, dass sie zu Anfang eine hatten, die noch nach alter Methode? kastriert hat und die Kastration dort ca. 20 Minuten gedauert hat. Die Kater, die dort kastriert wurden, markieren nicht und pinkeln auch nirgendwo hin. Diese hat vor 6 Jahren ihre Praxis aus Altersgründen geschlossen. Jetzt sind sie bei der gleichen wie wir. Viele der Kater, die hier kastriert werden, markieren auch weiterhin. Ob es wohl an der neuen Kastrations-Methode liegt? Wie gesagt, unsere braucht für einen Kater nur ca. 5 Minuten.

Ich werde unsere jedenfalls mal fragen, woran es liegen kann. Haben am 05.09. sowieso wieder einen Termin bei ihr.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 26.08.2008 21:20 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 05.2008
Beiträge: 991
Geschlecht: nicht angegeben
Ich habe seinerzeit meinen Hauskater Mohrle (1990) frisch kastriert im Alter von ca 6 Monaten bekommen. Er hat nie markiert, aber als Annie dann im Alter von drei Monaten dazu kam, hat er sie von Anfang an so behandelt wie hier besrieben, dh., Nackeniss und drüber steigen aber ohne den Deckakt zu versuchen.

Annie, wie gesagt erst drei Monate alt, bekam jedes Mal Todesangst und hat geschrieen wie am Spieß. Der tierarzt hat Mohrle dann mit einer Hormonspritze ruhig gestellt, das hat so ungefähr ein halbes bis Dreivierteljahr auch geholfen, dann ging es wieder los.

Nach allem, was ich so gelesen habe, ist das Wohl eine Form des Dominanzverhaltens, manchmal hat er sie auch nur am Nacken gepackt und runter gedrückt.

Als Minouche dazu kam, hat er das nie gemacht, auch Annie hatte dann etwas mehr Ruhe vor ihm. Minouche war die dritte und so etwas wie die "Entlastungskatze". Sie war zum Glück unkompliziert und war bis an ihr Lebensende mein alsoluter Liebling.

_________________
Liebe Grüße von Silvia mit Troll und Alisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 27.08.2008 05:54 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Silvia hat geschrieben:
Nach allem, was ich so gelesen habe, ist das Wohl eine Form des Dominanzverhaltens, manchmal hat er sie auch nur am Nacken gepackt und runter gedrückt.


Ich denke auch so wie Silvia. Puschkin hat Yoko ja oft in den Schwitzkasten genommen - immer mit Nackenbiss. Da hat Yoko auch gekreischt und geschrien... Bild Und Kiwi ist ihr dann zu Hilfe geeilt.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 27.08.2008 10:49 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Danke für eure Antworten. Das beruhigt mich zum Teil schon. Aber es bedeutet auch, dass Arthus nur Gwennie gegenüber dieses Dominanzverhalten an den Tag legt. Bei den anderen Miezen unterwirft er sich noch. Da er ein riesiger, kräftiger Kater von 1 1/2 Jahren mit 8,5 Kilo Gewicht ist, kann sich das wahrscheinlich noch ändern. Dann würde es bedeuten, dass er zum Chefkater tendiert. Mich wunderte heute morgen auch, dass Merlin (bisher Chefkater) Arthus gegenüber so giftig war. Das kennt man von Merlin eigentlich überhaupt nicht.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 27.08.2008 10:59 
Tommy macht das ab und an (ganz selten!) mit Krümel! Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 27.08.2008 11:08 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 05.2008
Beiträge: 991
Geschlecht: nicht angegeben
Mohrle hat das auch nur mit Annie gemacht, nie mit Minouche.

Da Gwennie wohl eine ängstliche Katze ist, kann ich mir das auch nur mit Dominanzverhalten erklären.

Annie war, als sie zu mir kam, ein fröhliches Katzenkind, wurde dann aber ängstlich Mohrle gegenüber und hat viel von ihrer Fröhlichkeit verloren.

_________________
Liebe Grüße von Silvia mit Troll und Alisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 27.08.2008 14:22 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Gwennie hat eigentlich keine Angst vor Arthus. Die beiden schlecken sich auch oft gegenseitig ab. Aber sie mag es nicht, wenn er sich auf sie setzt und in den Nacken beisst.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 27.08.2008 16:53 
Krümel mag das auch nicht.... es ist das Einzige, was er an Tommy nicht mag! Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 27.08.2008 17:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich habe unsere Miezen auch ständig im Auge. Eigentlich möchte man ja, dass sich alle gut vertragen und alle glücklich sind. Leider gestaltet sich gerade das manchmal etwas schwieriger.

Wir tun, was wir können, um es allen Miezen recht zu machen, aber immer liegt es wohl nicht in unseren Händen.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker