Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 25.02.2018 18:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#46BeitragVerfasst: 06.07.2008 21:16 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 05.2008
Beiträge: 991
Geschlecht: nicht angegeben
Alisa wirkt auf mich deprimiert, ich habe den Eindruck, sie hat die ganze Sache seelisch noch nicht verkraftet. Troll hatte nach der Kastration auch seelische Probleme.

Ich denke, es ist für manche Katzen ein Schock, einfach so beim Tierarzt abgegeben zu werden. Und bei Alisa kommt ja noch die Tierheimerfahrung dazu.

Troll wurde kurz nach der Kastration krank, er bekam blutigen Durchfall und zwar in meinem Bett, aber so was von blutig, das war fast nur das reine Blut. Ich bin dann sofort mit ihm zum Tierarzt und der hat ihm Antibiotika verordnet und dann ging es ihm bald besser.

Bei Alisa ist die Wundregion noch sehr schmerzempfindlich.

Zwei meiner früheren Mädchen hatten den Schnitt auf der Seite, das war sehr viel angenehmer für die Katzen, weil es ihnen beim Laufen nicht weh getan hat. Meine erste Katze hatte auch einen Bauchschnitt und die hat auch deutlich länger gebraucht, bis sie sich erholt hat und schmerzfrei war und sie war erst ein knappes Dreivierteljahr alt und hatte nur die Routinekastration mit Eierstöcke entfernen.

_________________
Liebe Grüße von Silvia mit Troll und Alisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#47BeitragVerfasst: 06.07.2008 21:27 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19833
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Silvia,

bei uns sind die Kastrationen schon sehr lange her, aber wenn ich mich recht erinnere, war bei beiden Katzen der Schnitt eher mittig. Beide hatten sich nach dem Eingriff sehr schnell erholt. Lady hatte nur ein Pflaster auf der Wunde, das eines Tages weg war und sie sich Fäden gezogen hatte, zum Glück aber erst am 7. oder 8. Tag. In der Wunde bildete sich etwas Wasser, das punktiert werden musste, ihr aber nicht weh tat. Ansonsten gab es bei uns keine weiteren Komplikationen. Warte mal ab, bis Alisa diesen Trichter los ist, denn dieser trägt nicht gerade zum Wohlbefinden bei.

Alles Gute auch weiterhin!

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#48BeitragVerfasst: 07.07.2008 14:09 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 05.2008
Beiträge: 991
Geschlecht: nicht angegeben
Vorhin habe ich Alisa mal kurz den Trichter abgenommen, sie hat dann schnell den Verband entfernt, die Wunde sieht aber gut aus, nur ringsum sind Schwellungen, aber ohne Rötung und Hitze, nur sehr berührungsempfindlich.

Aber Alisa "spricht" kein Wort mehr, und das seit Tagen, vorher hat sie immer was erzählt. Und irgendwie scheint sie auf mich inzwischen sauer zu sein.

Troll wurde gestern ein paarmal angefaucht und hat gleich das Weite gesucht. Troll ist wirklich ein Goldstück, er nimmt total viel Rücksicht auf Alisa und auch auf mich, weil ich mich ja momentan mehr um sie kümmere. Ich bin heilfroh, wenn am Samstag die Fäden gezogen werden und der Trichter ab kommt und hoffe, dass Alisa dann wieder normal wird.

_________________
Liebe Grüße von Silvia mit Troll und Alisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#49BeitragVerfasst: 07.07.2008 16:13 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hallo Silvia,
vielleicht ist Alisa ein wenig ärgerlich und dachte , nach ihrem Tierheimaufenthalt, du gibst sie ab. Und sie wird wieder von dir abgeholt und hat diese doofe Halskrause. Ist ja auch nervig.
Gib ihr einfach Zeit. Ich bin mir sicher sie wird bald wieder ganz viel mit dir schmusen und sich mit dir unterhalten und merken wie viel Liebe du ihr schenkst.
Wer weiß, was die kleine Maus bis jetzt durchgemacht hat.
Wenigstens hat sie jetzt einen Platz an dem es ihr gut geht und sie geliebt wird.
Und wie du Troll beschreibst, muß das ja ein ganz besonderer Kater sein.
Sei stolz auf die zwei.
LG Woodstock


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#50BeitragVerfasst: 07.07.2008 17:51 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 05.2008
Beiträge: 991
Geschlecht: nicht angegeben
Ja, das dachte ich auch, dass sie Angst hatte, sie muss wieder weg von mir. In der ersten Nacht ist sie fast in mich reingekrochen aber jetzt ist sie schon etwas sauer über den Trichter.

Ja, auf Troll kann ich wirklcich stolz sein, der verhält sich zur Zeit total unauffällig, lässt Alisa in Ruhe, kommt ab und zu mal zu mir zum Schmusen lässt mir aber auch die Zeit, die ich für Alisa brauche.

Alisas Schwellung ist harmlos, war gerade noch mal mit ihr in der Tierklinik, sie wurde genau untersucht und bekam ein frisches Pflaster, nachdem sie sich heute das alte abgemacht hat.

_________________
Liebe Grüße von Silvia mit Troll und Alisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#51BeitragVerfasst: 07.07.2008 17:54 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Find ich klasse, dass die Wunde so gut heilt.
Weiterhin Bild für Alisa.
Und gib bitte Troll einen ExtrakraulerBild von mir für sein vorbildliches Benehmen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#52BeitragVerfasst: 11.07.2008 09:34 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 05.2008
Beiträge: 991
Geschlecht: nicht angegeben
Morgen um 11 Uhr werden die Fäden gezogen und dann wird Alisa auch den Trichter los. Es wird auch Zeit, denn langsam nervt sie das Ding doch sehr, und ich bekomme viele vorwurfsvolle Blicke und auch mal ein Knurren "geschenkt", kann ich gut verstehen, sie war ja insgesamt sehr geduldig.

Gestern wurde Troll mal wieder unversehens angefaucht und bekam einen Hieb ab, hat sich aber gar nicht darum geschert. Ich lobe und knuddle ihn jetzt oft und das genießt er.

_________________
Liebe Grüße von Silvia mit Troll und Alisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#53BeitragVerfasst: 11.07.2008 13:10 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Da wird sich Alisa aber freuen, wenn sie das ungeliebte Ding endlich los ist. Dann kann endlich wieder ein normales Leben für sie beginnen.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#54BeitragVerfasst: 11.07.2008 18:30 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 05.2008
Beiträge: 991
Geschlecht: nicht angegeben
Nicht nur Alisa freut sich, ich auch und ich denke, auch Troll, denn dann kann sie wieder mit ihm spielen.

_________________
Liebe Grüße von Silvia mit Troll und Alisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#55BeitragVerfasst: 11.07.2008 18:31 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19833
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Silvia,

morgen ist es endlich soweit, dann hat Alisa alles überstanden, tapfere kleine Maus Bild

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#56BeitragVerfasst: 11.07.2008 20:24 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Ich freue mich für Alisa.

Endlich kann sie wieder Katze sein. Bild

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#57BeitragVerfasst: 12.07.2008 18:19 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 05.2008
Beiträge: 991
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo, danke für eure Anteilnahme.

Allerings muss Alisa den Trichter noch bis morgen tragen, denn da, wo die Nähte waren, sind noch wunde Stellen, an denen sie nicht lecken soll. Tapfer ist sie wirklich.

Jetzt hat sie allerdings eine Bindehautentzündung und muss eine Woche lang täglich fünf bis sechsmal Tropfen in beide Augen bekommen. Mir fiel nur auf, dass sie seit der OP stark tränende Augen hat und darauf habe ich heute hingewiesen.

_________________
Liebe Grüße von Silvia mit Troll und Alisa


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#58BeitragVerfasst: 12.07.2008 18:34 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ach mensch, das tut mir echt leid für Alisa... Bild

Yoko hatte im Frühjahr auch eine Bindehautentzündung, dank öfterem Salben täglich war diese aber nach einer Woche ausgestanden.

Einen Genesungskrauler an Alisa... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#59BeitragVerfasst: 12.07.2008 20:35 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ach herrje, die kleine Maus macht ja ganz schön was durch... Bild
Aber wenigstens ist sie den Trichter bald los und so tapfer, wie sie bis jetzt war, wird sie das auch noch überstehen...

Bildweiterhin!

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#60BeitragVerfasst: 12.07.2008 20:44 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19833
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das tut mir leid für Alisa. Hatte heute schon an sie gedacht. Aber morgen dann endlich......

Eine Bindehautentzündung ist unangenehm, lässt sich aber regelmäßiger Verabreichung des Medikaments sehr gut behandeln und bitte nicht zu früh absetzen. Hatten wir hier auch schon.

Weiterhin gute Besserung!

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker