Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 25.02.2018 18:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#1BeitragVerfasst: 27.01.2011 17:45 
Na daß hat ja noch gefehlt ! Meine BK ,,Mocca" fast 9 Monate alt ist heute voll rollig.Zumindest hab ich es heute erst richtig mitbekommen.Hatte mich schon gewundert, daß sie in den letzten Tagen noch mehr schmusig war wie sonst.Ich hatte sie in der Tierklinik für den 3.Februar zum kastrieren angemeldet.Da die BK gut 2 Jahre zum Wachsen brauchen hab ich nicht mit der Rolligkeit vor dem 10.Monat gerechnet.
Nun bin ich eines Besseren belehrt.Die kleine Zicke hats aber auch eilig mit dem TÖ a TÖ :love10:
Ob ich sie trotzdem in einer Woche kastrieren lassen kann ? Ich hab extra 2 Tage Urlaub eingereicht und ,trotz Sperre ,deswegen bekommen.Wer doof wenn es nich geht :(
Was meint ihr? LG Katzengeli :Grrrr28:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#2BeitragVerfasst: 27.01.2011 18:10 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 287
Wohnort: Rheinberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Ich weiss nicht ob die erste rolligkeit so lange anhält. Ich meine bei unserer Floh ging es recht flott.
Aber auf keinen fall kastrieren lassen wenn sie noch rollig ist. Ein guter TA macht es nicht wenn sie rollig sind.
Die Gefässe im Bauchraum sind während der rolligkeit stark durch Blutet und sie dadurch viel Blut verlieren kann.

_________________
Liebe Grüße von Heike mit Scar, Floh und Blanch

Gibt es ein größeres Geschenk als die Liebe einer Katze?


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#3BeitragVerfasst: 27.01.2011 18:15 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich würde mal in der Klinik anrufen und fragen ob es trotzdem geht. Ich meine... es ist in einer Woche ggr hat sich das dann schon erledigt?
Ich hoffe für dich! :thumbsup:

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#4BeitragVerfasst: 27.01.2011 18:19 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ich habe eine Rolligkeit nur bei unserer Sternenkatze Lulu erlebt, das hat ziemlich genau eine Woche gedauert.

Daumen, dass es in einer Woche vorbei ist und sie kastriert werden kann wie geplant...:thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#5BeitragVerfasst: 27.01.2011 18:20 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Der 3.2. ist Dienstag, wenn sie sich nicht allzu doll damit quält, würde ich warten. Aber wie Nicole schon sagte, ruf lieber mal in der TK an. Möglicherweise ist die Rolligkeit nächste Woche erst auf dem Höhepunkt oder gar schon wieder vorbei. Das würde ich auf jeden Fall abklären lassen. Vielleicht kannst du ihr bis dahin auch Medis dagegen geben?

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#6BeitragVerfasst: 27.01.2011 19:08 
Ich werd dann morgen gleich mal in der TK anrufen.Der Termin,hab noch mal nachgeschaut ist am 4.Febr.,bin schon ganz mischucke.Mocca ist heute schon voll drin so mit Po-hochrecken,Schleierblick u.s.w.Hoffentlich ist es bis Mittw.vorbei.
Ich sag euch morgen bescheid was die meint.Ich brauch Daumendrücker!
LG Katzengeli :Grrrr28:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#7BeitragVerfasst: 27.01.2011 19:25 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
:jc_doubleup: :jc_doubleup: :jc_doubleup: :jc_doubleup: :jc_doubleup: :jc_doubleup: :jc_doubleup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#8BeitragVerfasst: 27.01.2011 19:44 
Danke Edda,deine Daumendrücker sind ja total süß.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#9BeitragVerfasst: 27.01.2011 20:34 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Edda hat geschrieben:
Der 3.2. ist Dienstag,


ne ne ist nä Wo Donnerstag!! Da hat nämlich meine Cousine Geburtstag deswegen weiß ich das so genau ;)

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#10BeitragVerfasst: 28.01.2011 18:52 
Genau Nicole und am Donnerstag ist meine Dicke dran.Also ich hab mit der Chefin von der TK gesprochen ( sie ist Katzenfan und sehr erfahren ) sie sagte ich könnte meiner rolligen Mietz die Pille geben,da wird das Ganze etwas unterdrückt.Aber sie kastriert Mocca nä.Wo. auch ohne Pille da die Hauptrolligkeit jetzt grad läuft und bis zum OP-Termin Alles am abklingen ist.Wenn der Tierarzt erfahren ist und von der Rolligkeit weiß,so die ,kann man sich darauf einstellen und trifft vorsorglich Maßnahmen damit nichts schiefgeht.Die Chefin will sie selbst operieren.
Ich werd mal schauen wie es bis Mittwoch aussieht und wenn es mir noch zu doll ist dann verschiebe ich die Kastraktion.
Habt lieben Dank für eure Ratschläge aber Daumendrücker brauch ich noch,auch damit Alles gut geht.
Seid ich meinen Hund bei einer OP verloren habe ist daß für mich der blanke Horror.
LG Katzengeli :Grrrr28:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#11BeitragVerfasst: 29.01.2011 08:15 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Für Donnerstag auf jeden Fall... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Für den Fall, dass Mocca nach der Kastra zu den fädenknabbernden Mädels gehört, könntest du rechtzeitig etwas parat legen. So eine Art Schlauchverband aus einem abgeschnittenen T-Shirt-Ärmel z.B. Das sollte natürlich nicht zu groß, aber auch nicht zu schmal sein.

Für welche Narkoseart hast du dich entschieden?

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#12BeitragVerfasst: 29.01.2011 15:47 
Danke Angela für den Tip mit dem Ärmel.Da hab ich noch gar nich dran gedacht.
Was die Narkose betrifft,bin ich nicht gefragt worden. Ich gehe stark davon aus daß es eine Vollnarkose wird,weil mein Flocki-Kater auch eine hatte beim Kastrieren.Auf jedenfall werde ich auf Vollnarkose bestehen.
LG Katzengeli :Grrrr28:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#13BeitragVerfasst: 29.01.2011 16:29 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ja, Vollnarkose ist klar! ;) Ich meinte jetzt eher, ob eine Injektions- oder Inhalationsnarkose.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#14BeitragVerfasst: 29.01.2011 19:41 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich werd dir auch die Daumen drücken!!! Das wird alles klappen!!!!!!!!!!!!! :thumbsup:

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe meine ,,Mocca" ist rollig
#15BeitragVerfasst: 30.01.2011 11:58 
Das wird auf jedenfall eine Injektionsnarkose, Inhalationsn. machen die bei Vögeln und Reptilien.
LG Katzengeli :Grrrr28:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker