Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 23.02.2018 07:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe! Kira ist schon rollig!
#1BeitragVerfasst: 06.03.2008 15:39 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Hockenheim
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo!
Ich weiß nicht mehr weiter, unsere kleine Kira ist seit heute morgen rollig und es wird von Minute zu Minute schlimmer. Mein Freund ist schon am durchdrehen weil sie die ganze Zeit nur miaut und sich Tiger "anbietet". Das grösste Problem ist: Tiger steigt drauf ein. Hallo? Tiger ist doch kastriert!? Ich dachte der Trieb ist dann weg...?
Gibt es irgendeine Möglichkeit die Rolligkeit zu unterdrücken wenn sie schon rollig ist? Verdammt die Kleine tut mir so schrecklich leid! Sie ist erst 5 Monate alt ich dachte soweit kommt es jetzt noch nicht!
Und dann ist natürlich das Problem mit den Nachbarn bzw. Vermietern...es gab ja schon Stress wegen den Katzen, wenn die jetzt auch noch laut sind....
Bitte helft mir!

LG Bianca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 06.03.2008 18:17 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Oh weh Bianca,

mit 5 Monaten schon? Auch die Katzenmädels werden immer frühreifer... Bild

Ich fürchte, da müsst ihr jetzt durch. Wir haben damals bei Lulu unsere ganzen Nachbarn darüber informiert - die hätten sonst gedacht, wir misshandeln unseren Sohn... Bild Zum Glück hatten sie viel Verständnis - und es waren ja auch "nur" 7 Tage...

Versucht, sie ein wenig abzulenken. Spielt mit Kira, knuddelt sie - für sie selber ist das ganze am meisten Stress. Tiger scheint da ja noch Erinnerungen zu haben... Bild Aber da er kastriert ist, kann ja zum Glück nichts passieren.

Evtl. gibt es passende Bachblüten für den Stress? Habt ihr einen TA in der Nähe, der sich auch mit Homöophatie auskennt und den ihr mal fragen könntet? Eine vorhandene Rolligkeit lässt sich meines Wissens nach allerdings nicht unterdrücken.

Dann steht hier ja bald wieder eine Kastra ins Haus...

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 06.03.2008 18:37 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Bianca!

Unsere Nelly war auch schon so früh rollig,2Tage vor ihrem 5Monat.

So früh hatten wir damit auch nicht gerechnet.

Das ganze dauerte bei ihr 6Tage,wo bei so richtig schlimm und laut waren es 4Tage,dann merkte man das es wieder langsam weniger wurde.

Mir tat unsere Maus auch nur leid und ich versuchte sie mit spielen und schmusen etwas ab zu lenken,was aber leider auch nicht immer funktionierte.

Zum Glück war Nelly wenigstens nachts ruhig und schlief durch.

Das es da was gibt was es hemmt ist mir leider auch nicht bekannt.

Am besten gleich einen Termin zum kastrieren aus machen.

Nelly wurde nach dem sie damit durch war gleich eine Woche später kastriert.

Ich drücke euch die Daumen das ihr es recht bald geschafft habt!!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 06.03.2008 20:30 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 346
Wohnort: Hockenheim
Geschlecht: nicht angegeben
Oh je die arme Kleine. Sie hat sich die ganze Zeit noch irgendwie ablenken lassen, momentan ist es aber wieder ganz schlimm...
Kann da auch sicher nichts mehr passieren wenn Tiger kastriert ist? Oder gibt es da ein gewisses Restrisiko? Im Moment habe ich allerdings eher das Gefühl dass Tiger auch nicht so genau weiß was los ist und was er machen soll...

Kira hat ja schon seit ein paar Tagen geschwollene Zitzen gehabt- zumindest eine, und ich wusste nicht was das ist, dacht es sei ein Knoten. Jetzt ist es an mehreren. Heisst das sie ist schon seit längerem rollig und das ist nur die "Spitze des Eisbergs"? Dann hätte ich Hoffnung dass es nicht so lange so schlimm bleibt- für uns alle... Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 06.03.2008 20:33 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19832
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hi Bianca,

habe eben noch mal nachgelesen. Tiger wurde am 06.02.08 kastriert. Es ist grenzwertig. Kater können nach der Kastration noch ca. 4 - 6 Wochen zeugungsfähig sein. Wenn er aber vor der Kastration noch nicht geschlechtsreif war, dürfte nichts passieren können. Ruf Deinen TA an und vereinbare unbedingt für nächste Woche einen Kastrationstermin. Bedenke auch, dass sie nur innerhalb weniger Tage wieder rollig werden kann.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker