Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 19.11.2017 01:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#31BeitragVerfasst: 27.01.2010 13:01 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Danke schön!
Also, das mit dem Auge ist nicht das Problem...Der TA muss eine Injektionsnarkose machen, wegen Minnies chronischem Husten. Bei der Inhalation würden die Bronchien für sie zu stark gereizt.
Ob die Zähne raus müssen ist noch unklar-erst muss der Zahnstein ab, dann sieht man weiter.
Während der Narkose kann Minnie dann endlich mal Blut genommen werden- wir wissen ja nichts von ihr, außer das mit dem Katzenschnupfen :?
Und der wird leider immer schlimmer, spricht auch nicht mehr auf ihre Medis an. Und Minnie frisst deshalb kaum noch was :icon_cry:

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#32BeitragVerfasst: 27.01.2010 16:00 
Offline
Streuner
Streuner

Registriert: 01.2010
Beiträge: 18
Wohnort: Berlin
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo Babsy,

leider finde ich keinen Beitrag indem steht, wie alt Deine Minnie ist.Bild

Besteht keine Möglichkeit, vor der OP die Werte zu kontrollieren ? Ich frage nur wegen der Nierenwerte.

Ich habe gelesen, dass sie AB gegen den Schnupfen bekommt und der Schnupfen immer wieder kommt.
Hast Du schon einmal einen Abstrich machen lassen ?

Woher kommt denn der Husten ? Ist der nicht zu behandeln ?

Jetzt möchte ich Dich aber in Bezug auf die Narkose etwas beruhigen. Der Schwarzen (13 J.) wurde im Sommer letzten Jahres eine Fettgeschwulst entfernt auch unter einer `normalen´Narkose.
Ich war erstaunt, wie schnell sie wieder aufwachte. Nachmittags um 16 Uhr wurde der Eingriff vorgenommen, abends als wir schlafen gingen war schon wieder alles in Ordnung. Das lässt sich wohl ganz gut dosieren.
An Deiner Stelle würde ich ihr gleich eine Infusion geben lassen (soll gut für die Nieren sein).

LG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#33BeitragVerfasst: 27.01.2010 16:39 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wenn der Zahnstein entfernt wird frag mal mit was es gemacht wird. Viele Tierärzte machen es mit Laser. Das Problem dabei ist das die Zähne dadurch uneben auf der Oberfläche werden und nochmal poliert werden müssten. Das machen aber viele nicht und so kommt der Zahnstein immer wieder, was natürlich blöd ist!!!

Natürlich gibt es auch von mir Daumen/Pfotendrück!!!

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#34BeitragVerfasst: 28.01.2010 14:30 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Minnie wird auf 15 Jahre geschätzt, genau weiß ich es leider nicht, da ich sie auch erst seit Mai hab.
Leider lässt sie sich überhaupt nicht anfassen-wenn sie festgehalten wird, fängt der furchtbare Husten an. Deshalb wird erst unter Sedierung Blut abgenommen.
Minnie kriegt täglich B-Vetsan für's Immunsystem, außerdem ACC extra gegen den Husten. Aber das bringt alles nichts mehr :(

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#35BeitragVerfasst: 28.01.2010 19:31 
Oh man ,die arme Minnie.Vielleicht gibt es ja doch noch eine hilfreiche Möglichkeit ,wenn ihr BB bestimmt werden kann.Ich drück Euch ganz fest die Daumen. Bild Bild Bild


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#36BeitragVerfasst: 03.02.2010 07:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Nina, wie geht es der Süßen denn jetzt?Bleibt es beim Zähne-Termin übermorgen?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#37BeitragVerfasst: 05.02.2010 10:50 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Minnie ist seit 8 Uhr beim TA. Und ich sitze auf glühenden Kohlen... :(

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#38BeitragVerfasst: 05.02.2010 10:58 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
BildBildBildBildBildBildBild für Minnie, dass sie alles bestens übersteht.
Hören dann sicher nachher, wie es gelaufen ist.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#39BeitragVerfasst: 05.02.2010 11:01 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Danke Edda.
Klar, ich melde mich, sobald ich was weiß

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#40BeitragVerfasst: 05.02.2010 11:32 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Du weißt ja hoffentlich, daß ihr meine Daumen habt... Bild Bild Bild
Alles Gute für Minnie!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#41BeitragVerfasst: 05.02.2010 12:00 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ganz, ganz viele Daumen für Minnie... Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#42BeitragVerfasst: 05.02.2010 12:45 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 12.2009
Beiträge: 1147
Wohnort: Bayern
Geschlecht: nicht angegeben
für MinnieBildBildBild

_________________
LG
Doris mit Gismo,Tigger, Shanti und Kitty und den 2 Border Collies (Timmy und Luna) und den 3 Collies (Chester, Rex und Miley)
und Lisa, Shila, Rex und Jack ganz tief im meinem Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#43BeitragVerfasst: 05.02.2010 13:43 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ihr werdet es nicht glauben- Minnie geht es gut, ich hab sie grad abgeholt.
Sie hat jetzt nur noch 4 Zähne, aber dann kann sie wieder ordentlich fressen.
Und nun der Kracher:
Minnie ist nicht 15 und nicht 10 Jahre alt, sondern geschätzte 7!!!!!!!!!!
Und: ihre Bluwerte sind außergewöhnlich gut!!!!!! Das bedeutet, meine Minnie ist, bis auf ihren Schnupfen, KERNGESUND!!!!!!
:icon_Fete2: :icon_Fete2: :icon_Fete2:

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#44BeitragVerfasst: 05.02.2010 14:42 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Na, dass sind wenigstens mal tolle Nachrichten, obwohl mit 7 schon so schechte Zähne ist ja auch nicht so schön. Unser Max wird 12 und Puschel 10, die haben noch ihr komplettes Gebiss und einwandfrei.

Aber da ist es wahrscheinlich wie bei den Menschen - einer hat eben gute Zähne, ohne was dafür tun zu müssen und der andere pflegt und hegt und trotzdem muss er ständig zum ZA.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#45BeitragVerfasst: 05.02.2010 15:21 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Oh Nina, das freut mich wirklich ganz außerordentlich... Bild Bild Bild Bild

Vorab: von unseren Katzen sind wegen FORL ja mittlerweile gleich zwei fast zahnlos, und die beiden sind jetzt 5 und ebenfalls 7 Jahre alt. Wobei die Letztere ja schon seit 3 Jahren ihre Backenzähne los ist... Bild

Wer hatte damals gesagt, dass Minnie ca. 15 Jahre alt ist? Und wodurch kam der TA jetzt auf ca. 7 Jahre? Das ist ja ein gewaltiger Unterschied... Bild Aber toll, dass ihre Blutwerte so super sind! Tja, wenn der Schnupfen nicht wäre... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker