Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 15.12.2017 18:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#16BeitragVerfasst: 27.03.2017 20:04 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Anja,

an die Wunde darf sie natürlich nicht gehen und über Nacht kannst Du das ja wohl nur schlecht beobachten. Wie wäre es, wenn Du ihr einen Body basteln würdest. Wenn sie anfängt an den Fäden zu knabbern, kann das ziemlich übel werden. Ein altes T-Shirt z. B. mit langem Arm würde sich gut dafür eignen. Einfach den Ärmel auf die passende Länge schneiden und 4 Löcher einschneiden. So ein Body ist für unsere Tiere viel angenehmer als so eine Halskrause und Du könntest beruhigt schlafen.

McCoy hat mal etwas aus einem Rolli kreiert. Ich empfehle es immer wieder gerne als Vorzeigeobjekt. Hier kannst Du mal schauen: McCoy Eigenkreation
Gute Besserung :thumbsup:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#17BeitragVerfasst: 28.03.2017 10:28 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 877
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Taiga hat die Nacht gut überstanden sie ist schon wieder relativ fit. Fressen tut sie wie immer.
An der Kastrationsnarbe war sie auch noch nicht ein richtig braves Mädchen :mrgreen:

Body wollte sie nicht an ziehen und den Trichter wollte ich ihr nicht an ziehen. Bin froh das sie bis jetzt davon geblieben ist.
Morgen bekommt sie noch für 5 Tage Marbocyl für die Zahnfleischentzündung und hoffe dann das sie wieder weg geht sie hat sie schon so lange :cry:

Gruss
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#18BeitragVerfasst: 03.04.2017 21:43 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wie geht es Taiga? Alles im grünen Bereich?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#19BeitragVerfasst: 05.04.2017 18:50 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 877
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Heute waren wir zum Fäden ziehen der TA war zufrieden. Sie brauchte auch den
Trichter nicht weil sie nicht einmal daran war. Zahnfleischentzündung ist auch
So gut wie weg nur an einigen stellen ist es noch was rot.

Sonst bin ich froh das sie entlich Kastriert ist.

Jetzt ist nur noch Nemo drann aber er ist noch nicht so weit.

Gruss
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#20BeitragVerfasst: 05.04.2017 19:44 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das ist toll, dass alles so problemlos verlaufen ist. Alles Gute auch weiterhin :thumbsup:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#21BeitragVerfasst: 16.05.2017 19:27 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 877
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Taiga hat leider schon wieder eine Zahnfleischentzündung :cry:
Ich habe beim TA angerufen und mit ihn gesprochen. Er vermutet wieder ne Autoimunerkrankung wie bei Mayday. Ich sollte mir Tabletten abholen als ich heute Nachmittag da war und die Tabletten abgeholt habe sah ich das er Cortison mir gegeben hat :angryfire:
Mayday hat ja auch jahre lang Cortoson genommen aber Taiga ist ja erst 3 Jahre. Das macht mir ein bisschen sorgen. Ich soll jetzt erst mal 4 Tage 1 Tablette geben dann 1 Woch 1/2 und dann täglich eine 1/4 um zu sehen wie es wirkt.

Gruss
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#22BeitragVerfasst: 16.05.2017 20:14 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das tut mir leid. Ohne die "Pferde" scheu machen zu wollen, aber wurde Taiga schon auf FIV und Leukose getestet? Das waere vielleicht ganz sinnvoll, wenn der TA von einer Autoimmunkrankheit spricht, um diese Infektionskrankheiten zumindest ausschliessen zu koennen. Meine Tiere sind uebrigens auch getestet. Wenn auch FORL im Raum steht dann solltet Ihr mal darueber nachdenken, bei ihr den Kiefer roentgen zu lassen. Es muss ja eine Ursache geben. Kortison ist sicher nicht das Mittel der Wahl, aber wenn es Taiga Erleichterung bringt und ihre Lebensqualitaet erhoeht, dann ist das eben so.

Ich wuensche ihr gute Besserung :thumbsup:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#23BeitragVerfasst: 16.05.2017 20:53 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 877
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Taiga wurde schon bei der Züchterin auf FIV und Leukose negativ getestet. Auf FORL hat er letztens geröngt da war nichts er musste ihr nur 2 Backenzähne ziehen wegen den Zahnstein. So viel ich weiss hat Spiky FORl bei ihn lösen sich sie Zahnwurzeln auch. Und brechen weg.

Gruss
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#24BeitragVerfasst: 17.05.2017 06:41 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Herpes wird auch ausgeschlossen? Diese Erkrankung kommt ja haeufiger vor und verursacht heftige Entzuendungen.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#25BeitragVerfasst: 17.05.2017 14:31 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 877
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Von Herpes hat er nichts gesagt muss ich noch mal nach fragen. Aber ich habe es ja auch schon mit l lysin und Lachsöl versucht da war auch keine besserung zusehen. Das hat Mayday immer bekommen wenn der Herpes ausgebrochen war :dontknow:

Gruss
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#26BeitragVerfasst: 17.05.2017 17:48 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Da hake doch vielleicht noch mal nach. Hattest Du das Llysin regelmaessig ueber einen laengeren Zeitraum gegeben?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#27BeitragVerfasst: 17.05.2017 18:07 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 877
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Ja das habe ich werde jetzt noch mal neues l lysin bestellen weil bei meinen steht nicht drauf wie lange es haltbar ist. Werde auf jeden fall versuchen von den cortison weg zu kommen. Die Entzündung ist gast weg von den Cortison aber ne dauer lösung ist es nicht.

Gruss
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#28BeitragVerfasst: 17.05.2017 18:33 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19758
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das Kortison solltest Du aber, wie vom TA verordnet, bis zum Schluss weitergeben. Bitte nicht abbrechen, nur weil bereits eine Besserung eingetreten ist. Wenn es kein Herpes ist, wird das Llysin aber kaum Wirkung zeigen.




 

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#29BeitragVerfasst: 17.05.2017 21:27 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 877
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Das Kortison werde ich jetzt erst mal wie verordnet weiter geben. Danach werde ich noch mal das L lysin versuchen habe jetzt noch mal eine Dose bestellt. Ob es Herpes ist wissen wir ja nicht. Mayday hat ja auch 5 Jahre Kortison bekommen zum schluss 1/4 alle 2 Tage.

Gruss
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taiga hat Zahnfleischentzündung
#30BeitragVerfasst: 26.05.2017 19:50 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 877
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Leider ist die Zahnfleischentzündung durch das Cortison nicht weg gegangen. Heute Abend bekommt sie das erste mal eine 1/4 Tablette und hoffe ich es bald absetzten kann. Habe jetzt babe jetzt noch zusetzlich Colostrum und Traumeel bestellt sobald die sachen da sind werde ich es absetzten und damit versuchen über 5 Wochen.

Gruss
Anja


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 55 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker