Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 18.11.2017 16:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Stinkt immer so aus dem Mund
#1BeitragVerfasst: 21.03.2008 13:00 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 127
Wohnort: Nordrein Westfalen
Geschlecht: nicht angegeben
Bei Diego ist mir schon immer mal aufgefallen, das er wirklich dolle aus dem Mund stinkt. Jetzt frage ich mich immer mehr und immer wieder ob das vielleicht was zu sagen haben könnte oder auf was ich da mal achten soll.

Ich find auch der ist wieder so dünn geworden. Gut er frisst auch schlecht, aber mein Mann meinte das der dünn ist, das ist nur weil er viel draußen ist. Was meint ihr?

_________________
ganz liebe Grüße von

Engelchen, Diego und Luby


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 21.03.2008 13:05 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Hallo Engelchen,

bist Du mit ihm mal zum TA gegangen? Vielleicht sind seine Zähne nicht in Ordnung.

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 21.03.2008 13:05 
Das erste, was mir zu solchen Fragen einfällt, ist: Geh zum Tierarzt! Das klingt nicht gesund, definitiv nicht! Vermutlich hängen die restlichen Probleme, die du im anderen Thread schilderst, damit zusammen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 21.03.2008 13:06 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Geh bitte mit ihm unbedingt zum TA und lass ihn durchchecken. Es kann an den Zähnen liegen aber auch an einer organischen Erkrankung. Speziell denke ich dabei an die Nieren.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 21.03.2008 13:25 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 127
Wohnort: Nordrein Westfalen
Geschlecht: nicht angegeben
Oh je, da macht ihr mir echt Angst. Da wäre ich ja schon froh wenn es nur die Zähne wären. Bild

_________________
ganz liebe Grüße von

Engelchen, Diego und Luby


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 21.03.2008 14:37 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Engelchen hat geschrieben:
Oh je, da macht ihr mir echt Angst. Da wäre ich ja schon froh wenn es nur die Zähne wären. Bild


Wir haben hier so eine Problem-Zahn-Katze... Yoko hat FORL. Sie hat auch ganz furchtbar aus dem Mäulchen gestunken, so faulig. Beim Kiefer-Röntgen wurde festgestellt, dass die Zahnwurzeln zerfressen waren. In einer ersten OP wurden die befallenen Zähne entfernt, nur ein Dreivierteljahr später stank sie wieder genauso; da mussten auch die letzen 6 Backenzähne in einer erneuten OP entfernt werden. Seither hat sie nur noch Fang- und Schneidezähne - und es geht ihr PRIMA.

Zahnschmerzen sind ganz fürchterlich, auch für Katzen.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 21.03.2008 16:03 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 656
Wohnort: Witzenhausen
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 1
Hallo Engelchen,

Tierarzt ist in jedem Fall angesagt. Ich erinnere mich doch richtig, daß sich Diego auch sehr merkwürdig, sprich unnahbar verhält? Und mit dem Fressen ist es wohl auch nicht so dolle?
Das spricht wirklich für ernste Zahnprobleme. Bei Tinka hat das letztendlich zur Verstopfung geführt, war ne umfangreiche Prozedur, das alles wieder in Ordnung zu bekommen. Ich weiß ja nicht, wie das bei Diego mit dem Stuhlgang ist. Aber beruhige Dich, Katzen sind zäh.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 21.03.2008 16:33 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 127
Wohnort: Nordrein Westfalen
Geschlecht: nicht angegeben
@Wolfgang:

ja, meinem Mann oder anderen gegenüber. Bei mir eigentlich nicht, ich kann ihn immer anfassen, er gibt mir immer Köpfchen und schmust mit mir. Mit meinem Mann ist das aber ganz anders. Von anderen will er nichts wissen. Ja und wie gesagt, gestern hat er meinen Mann sogar zwei mal angefaucht. Dabei hat er nur gesagt er soll Ruby in ruhe lasse, weil sie ankam und auch auf den Kratzbaum wollte, und Diego nach ihr gehauen und gefaucht hat. Er ist gucken gegangen und hat gesagt: hey Freund, lass sie in Ruhe der ist für euch beide da. Und da hat er nach ihm gefaucht. "gehts dir noch gut, spinnst du?" hat er darauf gesagt und dann hat er ihn noch mal böse angefaucht. Ist aber dann auch weg gelaufen.

_________________
ganz liebe Grüße von

Engelchen, Diego und Luby


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 22.03.2008 11:36 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Bild Engelchen

ich schließ mich den anderen ma an, bei meinem Molito war es och so, er stank ausm Maul, ihm wurden dann 6 Backenzähne jezogen,
Ich rate dir och dringends mit ihm zum TA zu jehen.
Dat er schlecht frisst, liegt wahrscheinlich an den Zähnen, meine Felisha mäkelt och oft mit dem Futter, da sie öfters Zahnprobleme hat, aber leider is bisher nit wirklich wat jefunden worden woran det liegt.
Z.Zt. hat se Ruhe, obwohl sie wieder nen Zähnchen verloren hat.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 22.03.2008 16:02 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 127
Wohnort: Nordrein Westfalen
Geschlecht: nicht angegeben
Also wir waren heute beim TA. Er oder viel mehr sie hat die Zähne kontroliert und Blut abgenommen. Das Blut ist voll in Ordnung, aber er hat wohl etwas das Zahnfleisch entzündet und das konnte ich auch sehen wo sie das hoch hielt, war oben ganz dunkel rot. Hat dafür wohl zwei Spritzen bekommen und noch eine Wurmkur (diesmal als Spritze weil die wohl mehr Power hat), weil sie meinte wenn er draußen Würmer aufgegabelt hat, könnte das vielleicht auch ein Grund sein.

Bin schon mal froh das er vom Blut her in Ordnung ist, also Niere, Leber alles gut. Und das andere wird sich wohl auch in den Griff kriegen lassen. Er ist total erledigt jetzt und Ruby hat auch schon ihre Wurmkur fessen müssen.

_________________
ganz liebe Grüße von

Engelchen, Diego und Luby


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 22.03.2008 16:06 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Engelchen,

sollte sich sein Zustand nicht bessern, dann weise bitte Deine auf FORL hin. Angela hat es hier bereits erwähnt.
Hier kannst Du Dich darüber informieren: FORL

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 22.03.2008 17:09 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 127
Wohnort: Nordrein Westfalen
Geschlecht: nicht angegeben
Oh je, das ist ja nicht so toll. Werde das auf jeden Fall im Kopf behalten, vielen Dank!!

_________________
ganz liebe Grüße von

Engelchen, Diego und Luby


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 23.03.2008 10:22 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
BildEngelchen

na nü weeßt du wenigstens wat deinem Kater fehlt.
So ne Zahnfleischentzündung kann och langwierig werden, hab det ja bei Felisha, ständig hat se det Zahnfleisch entzündet, bisher wurde aber nix jenaues jefunden woran det liegt, habe och bei meiner det Forl anjesprochen und die hat mich inne Tierklinik überwiesen, dort wurde aber "nur" Gingivitis festjestellt. Sie bekam bisher immer AB, z.Zt. hat sie ma wieder Ruhe.
Ich würde uff jeden Fall uff Forl untersuchen lassen, falls es nit besser wird.
Jute Besserung deinem Katerchen.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker