Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 24.06.2017 03:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reißzahn abgebrochen
#31BeitragVerfasst: 24.04.2012 23:15 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Angela, die Befürchtung hab ich ja. Ich hoffe natürlich das es kein FORL ist.
Morgen weiß ich mehr.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reißzahn abgebrochen
#32BeitragVerfasst: 25.04.2012 07:23 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
vermehrtes :Super14: :thumbsup: und nochmal ganz viel :kleeblatt für den TA-Termin heute!

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reißzahn abgebrochen
#33BeitragVerfasst: 25.04.2012 12:27 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
So, wir sind vom TA zurück.

Die Wurzel ist noch drin, da aber nichts entzündet ist, soll ich abwarten :roll: und hoffen das es sich nicht entzündet.

Das eben wollte ich ja vermeiden, abwarten bis was ist und dann zum TA rennen.
Das Zahnfleisch ist an einigen Stellen weit zurück gegangen, war sehr deutlich an den oberen Reißzähnen zu sehen.
Zahnstein hat sie auch schon wieder ein wenig.

Natürlich sprach ich auch noch mal FORL an. Und sagte auch noch mal, das ich damals, als meine mich in die TK überwies, die dort sich weigerten zu röntgen. Da sagte mir meine , das es hier in Göttingen kein TA gibt, der dieses Röntgen machen kann :shock:
Ist mir total neu, die TK sagte mir nicht, das sie es nicht machen können, da sie dieses Gerät gar nicht haben, sondern weigerten sich, da es "nur" ne Zahnfleischentzündung bei Felisha gewesen sein soll.

Jetzt bin ich mehr als ratlos. Die nächste TK wäre in Hannover, aber wie soll ich ohne Auto mit der Katze dahin???


Felisha ist froh wieder daheim zu sein, sie rannte durch die Hüdde begrüßte und beschnupperte die anderen. Sogar KIm kam auf Felisha zu und schnupperte sie ab. Mit Nasenstupser :mrgreen:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reißzahn abgebrochen
#34BeitragVerfasst: 25.04.2012 12:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Mir sind solche Aussagen immer ein Rätsel. Aber schön, dass es Felisha gut geht. Vielleicht kommt die Wurzel mit der Zeit ja auch von alleine raus. Ich drücke die Daumen, dass es keine Entzündung gibt :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reißzahn abgebrochen
#35BeitragVerfasst: 25.04.2012 13:19 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ey das ist ja auch der Hammer.....was soll sowas? Bei Menschen wartet man auch nicht immer ab bis es sich entzündet.
medizinische Tierhochschule Hannover......ich würde bei der TK in GÖ einfach nochmal anrufen und nachfragen wie es mit RÖ im Allgemeinen was Zähne betrifft ausschaut. Und dann einfach mal die Antwort abwarten. Ggf verquasselt sich ja einer und schon weißt du ob deine TK das macht und kannst dir den Weg nach Hannover sparen bzw gar nicht weiter drüber nachdenken. Ich meine GÖ ist ja auch nicht gerade klein, ich kann mir nicht vorstellen dass eine TK das nicht anbietet bwz machen kann.

:thumbsup: dass es keine Entzündung wird, sondern wirklich einfach nur rausfällt.

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reißzahn abgebrochen
#36BeitragVerfasst: 25.04.2012 13:34 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Nicht zu fassen, dass angeblich keine Praxis bei euch röntgen kann... :shock: Auch, wenn es keine Entzündung gibt, sollte bei der nächsten Zahnbehandlung UNBEDINGT daran gedacht werden, diesen Wuzelrest mit zu entfernen!

Astrid, ruf doch mal hier an, ob sie Kieferröntgen machen. Diese Praxis hat auch ein Röntgengerät, diese ebenso!

Für Felisha hoffe ich, dass sich in der nächsten Zeit nichts entzündet! :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reißzahn abgebrochen
#37BeitragVerfasst: 25.04.2012 13:41 
mit einer katze von gö nach h ohne auto ist unmöglich.hast du niemandem im bekanntenkreis,die dich fahren könnten?
ich hoffe,dass keine entzündung entsteht und felisha weterhin so fröhlich ist.
was hat sie sich gefreut,wieder unter ihre kumpels zu sein ,nach dem besuch der ""stinkenden""räume.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reißzahn abgebrochen
#38BeitragVerfasst: 25.04.2012 17:32 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Angela, danke für die Links.

Aber sogar die TK hat nen Röntgengerät ;) Angeblich hat aber kein TA hier in Göttingen das spezielle Gerät was man braucht um FORL darzustellen :roll:
Ich blick da nicht mehr durch. Hab auch grad nicht den Kopf dafür :SiehtSterne

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reißzahn abgebrochen
#39BeitragVerfasst: 25.04.2012 18:04 
ach astrid :icon_pai:


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 39 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker