Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 29.06.2017 12:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Noch eine FORL-Katze...
#1BeitragVerfasst: 28.08.2009 19:46 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Wir kommen grade vom TA zurück. Nachdem mir Anfang der Woche ein leider bekannter fauliger Geruch aus Kiwis Mäulchen entgegen kam, hatte ich gleich einen Termin für heute gemacht.

Die hat gleich festgestellt, dass nun auch Kiwi FORL hat... Bild Man (sogar ich!) konnte gleich das entzündete Zahnfleisch und eine Läsion am Zahn erkennen, d.h. ein größeres Loch zwischen Zahn und Zahnfleisch. Nun wird Kiwi am 1.9. der Kiefer geröntgt, damit alle befallenen Zähne gezogen werden können, natürlich noch in der Röntgen-Narkose. Leider hat sie auch heftig Zahnstein, obwohl sie immer wieder Rohfleisch zum "Knatschen" bekommt... Bild

Aufgrund ihrer bekannten Herzinsuffizienz bekommt Kiwi natürlich eine Inhalationsnarkose. Bei dieser ist das zum Glück kein Problem!

Des weiteren wird (ebenfalls in derselben Narkose) ihr Kopf geröngt. Kiwi kratzt sich seit ihrem Hiersein (über 3 Jahre) immer wieder am linken Ohr, aber auch bei der heutigen Untersuchung konnte die nichts feststellen. Da die Möglichkeit besteht, dass hinter dem Trommelfell etwas "schwelt", wird das jetzt gleich mit untersucht.

Allerdings konnte sie am Rücken nichts feststellen, zumindest hat Kiwi beim Abtasten keinerlei Reaktion gezeigt.

Leider ist vor kurzem auch ihr eG (eosinophiles Granulom) wieder ausgebrochen, das wir eigentlich vor 2 Jahren erfolgreich zum Verschwinden gebracht hatten. Nun heißt es also wieder: Lachsölkapseln übers Futter und hoffen, dass es wieder klappt. Diesmal hat sie an beiden Innenseiten ihre Vorderbeinchen so beleckt und beknabbert, dass komplett das Fell weg ist... Bild

Also einige Baustellen auf einmal, aber die Zähne sind das Schlimmste, deswegen hab ich diesen Fred bei den Zahnerkrankungen eingestellt.

Nächsten Dienstag bräuchte Kiwi also die erprobten Forumsdaumen. Ich hoffe inständig, dass wegen ihrer Herzsache alles glatt läuft.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 28.08.2009 19:55 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Dienstag ist zum Daumendrücken vorgemerkt.

_________________
LG Woodstock mit den Fellgurken Milo und Benny und Pippin

Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 28.08.2009 20:33 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2009
Beiträge: 3216
Wohnort: Schwelm
Geschlecht: nicht angegeben
Ach Mensch, da kommt es wieder mal knüppeldicke.
Ich drücke auf jeden Fall auch die magischen Forumsdaumen.BildBildBild

_________________
Liebe Grüße Vera und Hope
Bild
Mohrle, Söckchen, Leni, Janosch + Minnie hinter dem Regenbogen.........


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 28.08.2009 20:44 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 2051
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Arme Kiwi Bild
Wie ist den das mit dem FORL, müssen ihr jetzt alle Zähne gezogen werden?

Ganz fest Daumendrück Bild Bild Bild Bild Bild

_________________
Bild

Grüsse aus der Zentralschweiz Mogli, Elvis & Anita


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 28.08.2009 20:49 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Meine Daumen sind- nngrrrr Bild Bild Bild Bild Bild Bild-fest gedrückt!!

Oh man!Können wir mal Termine festhalten?
Montag:Ursula/Renovierung
Dienstag:Kiwi/Zähne
Mittwoch. war da Vera dran mit ihren Zähnen?? Bild

Wir brauchen einen Forums-internen-Terminkalender!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 28.08.2009 21:00 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
@ Vero
Die Idee ist nicht schlecht mit dem Forums-internen-Terminkalender.
Nur sollten wir ihn den : "HeutesindvieleDaumenzudrückenTerminkalender" nennen.

_________________
LG Woodstock mit den Fellgurken Milo und Benny und Pippin

Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 29.08.2009 01:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Bildna dir bleibt im Moment aber auch nix erspart.

Arme Kiwi. Da drücke ich auch ma janz kräftig die Daumen det allet jut klappt.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 29.08.2009 05:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Danke für die Daumen... Bild

@ Anita: wie viele Zähne gezogen werden müssen, hängt von der Röntgenaufnahme ab. Bei Yoko waren es nach dem ersten Röntgen 6 befallene Zähne (die auch gezogen wurden) - wie es bei Kiwi aussieht, weiß man ja noch nicht. Yoko musste später nochmals zu einer zweiten OP, bei der die restlichen 6 Backenzähne dann ebenfalls gezogen wurden.

Bei Yoko sind bis heute die Schneide- und Eckzähne nicht befallen. Wie es bei Kiwi aussieht, erfahre ich also frühestens nach dem Röntgen. Sollten nun (was ich nicht hoffe) von allen 12 Backenzähnen 10 auffällig sein, wäre es Quatsch, die beiden letzten drinnen zu belassen... Bild

Lt. diesem Bericht ist fast jede 3. Katze betroffen. Nur werden viele Katzenhalter das nie erfahren, weil sie (wenn überhaupt) meist nur Zahnstein entfernen lassen und auch lange nicht alle TA den Begriff FORL überhaupt kennen. Bei Kiwi wurde letzten Herbst ein Rundum-Check gemacht - da war noch nicht mal Zahnstein vorhanden. Gestern hat die TA einen Placken mit dem Fingernagel abgemacht - darunter war das "Loch" sichtbar... Bild

Kiwi frisst völlig normal und mit gutem Appetit, speichelt nicht, geht nicht mit der Pfote ans Mäulchen. Man sieht ihr nichts an - es war einfach nur ihr Mundgeruch, der mich aufmerksam gemacht hat. Das war bei Yoko ganz genau so! Das ist ein ganz spezieller Geruch, ähnlich fauligen Eiern.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 29.08.2009 10:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2009
Beiträge: 3216
Wohnort: Schwelm
Geschlecht: nicht angegeben
Ja haben denn die Katzen keine Schmerzen wenn solche Löcher in den Zähnen sind?Bild

_________________
Liebe Grüße Vera und Hope
Bild
Mohrle, Söckchen, Leni, Janosch + Minnie hinter dem Regenbogen.........


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 29.08.2009 10:43 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Die arme Kiwi,da steht ihr ja was bevor Bild

Hier sind am Dienstag natürlich auch die Daumen gedrückt BildBild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 29.08.2009 10:53 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Danke Melli!

Doch Vera, natürlich haben sie Schmerzen, wenn sich die Zähne von der Wurzel her zerstören... Bild Aber wie wir ja alle wissen, sind Katzen Weltmeister im Verbergen selbiger.

Übrigens habe ich gerade einen guten Tipp bekommen: FORL ist ja eine Autoimmunkrankheit - und das eG auch... Da könnte tatsächlich ein Zusammenhang bestehen... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 29.08.2009 11:49 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Och nö, Angela, das hat Kiwi aber ganz bestimmt nicht verdient. Die arme Maus. :icon_cry:

Wir drücken natürlich alle Daumen und Pfoten mit - keine Frage. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Und wir warten natürlich ganz gespannt, was Du am Dienstag nach dem TA-Besuch berichten wirst.

Hoffentlich wird es nicht so schlimm.

Wir denken an Kiwi!

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 31.08.2009 11:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Angela hat geschrieben:

Kiwi frisst völlig normal und mit gutem Appetit, speichelt nicht, geht nicht mit der Pfote ans Mäulchen. Man sieht ihr nichts an - es war einfach nur ihr Mundgeruch, der mich aufmerksam gemacht hat. Das war bei Yoko ganz genau so! Das ist ein ganz spezieller Geruch, ähnlich fauligen Eiern.


Felisha hat auch janz normal gefressen. Sie war/ist zwar sehr mäkelig mit dem Futter, aber det es jetzt an den Zähnen lag, kann ich nicht sagen.
Auch hat sie nicht aus dem Maul gestunken, so wie Kiwi und Yoko.

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 31.08.2009 12:29 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 10.2008
Beiträge: 1928
Wohnort: Illingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ach je, die arme Kiwi! Ich drück euch ganz arg die Daumen für die OP!!!!! :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Nina mit
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 31.08.2009 12:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Nochmals danke an alle Daumendrücker!

Ausgerechnet Morgen soll der heißeste Tag werden (hier 29°) und gegen 12.00 (high noon) soll ich Kiwi in die Praxis bringen. Ich habe kein schattiges Plätzchen für mein Auto und muss mit ihr dann ca. 30 Min. fahren; nicht zu vergessen, dass Kiwi herzkrank ist - jetzt überlege ich ernsthaft, heute Nachmittag in der Praxis anzurufen, ob ich sie nicht 2 oder 3 Stunden eher bringen kann... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker