Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 19.11.2017 02:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags:
#31BeitragVerfasst: 27.03.2008 11:10 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hallo Rosi,

wie gehts dem Mümpelchen heute? Ist der Abszess zugeblieben? Und habt ihr die OP gut überstanden? *neugierigbin*

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#32BeitragVerfasst: 27.03.2008 12:01 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Auch von hier alle Daumen für Mümpels heutige OP... Bild Bild Bild Bild Bild Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#33BeitragVerfasst: 27.03.2008 13:03 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Hallo alle zusammen,

der Mümpel ist jetzt wieder zu Hause. Er hat den Eingriff gut überstanden und taumelt jetzt hier durch die Gegend.

Schlimm sind Alba und Nano. Insbesondere Alba will ihn einfach nicht in Ruhe lassen und Eva und ich haben alle Hände voll zu tun, den Mümpel abzuschirmen.

Der Mümpel seinerseits taumelt allerdings durch die Wohnung und bleibt nicht liegen. Bin froh, wenn die Aufwachphase durchgestanden ist.

Die sagt, dass er heute abend etwas fressen darf (er saß allerdings eben schon an seinem Freßplatz und hat den Napf gesucht).

Samstag vormittag müssen wir wieder zur Kontrolle hin. Da wird er dann auch noch eine Spritze bekommen.

Als das Fell abrasiert war, konnte man auch "Kampfspuren" sehen. Der Mümpel wird sich also draußen mit einem anderen Tier "gehauen" haben. Somit wissen wir jetzt auch die Ursache für den Abszess.

Dieser Eingriff hätte fast nicht stattfinden können. Bei der wurde eingebrochen und die Diebe haben die Medikamente usw. gestohlen. Das war ein riesiges Theater mit Polizeit usw.

Die mußte dann erst einmal sehen, ob überhaupt noch genügend Narkosemittel etc. für unsere OP vorhanden war.

Ich konnte es fast nicht glauben. Ich wußte auch nicht, dass Leute an Medikamenten usw. für Tiere interessiert sind. Aber die meinte, dass insbesondere die Narkosemittel für Katzen gern gestohlen und weiter verkauft werden. Das sind wohl beliebte Drogen für Parties.


LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#34BeitragVerfasst: 27.03.2008 13:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Das gibt es doch echt nicht....eingebrochen in einer Tierarzttpraxis Bild

Zum Glück konnte die OP doch noch statt finden,wäre sonst ja echt ärgerlich gewesen.

Es freud mich das Mümpel es soweit gut überstanden hat und bald wird er auch wieder ganz der alte sein.

Alles Gute für Mümpel und weiterhin Gute Besserung!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#35BeitragVerfasst: 27.03.2008 13:09 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 656
Wohnort: Witzenhausen
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 1
Rosi,

schön, daß es "nur" Kampfbedingt war, sowas stechen die Tierchen wenigstens immer ganz gut weg. Hatte unser Benno auch einmal. Die Bißwunden sind wegen dem dichten Fell immer so schwer zu erkennen. Bei Benno haben wir es gemerkt, weil es nicht dick geworden ist, sondern irgendwann gesuppt hat.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#36BeitragVerfasst: 27.03.2008 13:42 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Narkosemittel als Partydrogen? Oh man... Bild Bild Bild Bild Bild

Schön, dass Mümpel alles gut überstanden hat. Dann betüdel ihn man erst mal ein bisschen... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#37BeitragVerfasst: 27.03.2008 14:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
@ Wolfgang, das sagte die auch. Katzen - Freigänger - haben öfter solche und ähnliche Geschichten. Unseren Mümpel habe ich allerdinngs eher ängstlich eingeschätzt. Ich wäre davon ausgegangen, dass er die Flucht ergreift. Bild

@ Angela, ich habe so etwas auch noch nicht gehört. Die meinte, dass die Medikamten häufig verkauft werden. Die können heutzutage wirklich alles gebrauchen. Geld war wohl nicht viel in der Praxis. Die muß jetzt natürlich alle möglichen Medikamente neu anschaffen. Bild

Unser Mümpel hat sich inzwischen auf Eva's Sofa verzogen. Ich habe ein Handtuch darunter gelegt, da die Wunde noch offen ist. Die Alba gibt allerdings keine Ruhe. Sie liegt jetzt daneben. Beide schlafen und der Mümpel scheint das - im Gegensatz zu sonst - zu akzeptieren. Wahrscheinlich hat der Mümpel resigniert, die Alba wird man eben nicht quitt.

Der Nano hat den Mümpel mal rundherum abgeschleckt - und jetzt ist es O. K.

LG
Rosi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#38BeitragVerfasst: 27.03.2008 14:22 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 03.2008
Beiträge: 656
Wohnort: Witzenhausen
Geschlecht: männlich
Anzahl der Katzen: 1
Rosi,

man sollte seine Katze nie unterschätzen. Zu Hause sind es die schmusigen Katzenkinder, in der Rolle fühlen sie sich auch wohl. Aber draußen, ohne den Menschen sind es richtige Wildtiere, wenn man sie auf all ihren Wegen unbemerkt beobachten könnte, würde man sein Tiegerchen nicht wiedererkennen.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#39BeitragVerfasst: 27.03.2008 14:30 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
@ Wolfgang - da könntest du recht haben.

Wahrscheinlich muß es auch so sein, sonst kämen sie draußen überhaupt nicht zurecht. Unser Mümpel war von Anfang an ein Freigänger. Irgendwie muß er sich da draußen wohl behaupten.

Ich dachte immer, dass er lieber den Rückzug antritt - scheinbar falsch gedacht.

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#40BeitragVerfasst: 27.03.2008 19:23 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1986
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Hallo Rosi,

da freu ich mich aber, dass das Mümpelchen alles gut überstanden hat :D

Eingebrochen in der TA-Praxis? Bei euch gehts ja heiß her...es ist echt nicht zu fassen, was alles geschieht. Wirklich traurig...was wenn ein Notfall gekommen wär und die net genügend Medikamente mehr gehabt hätte? Die Leute denken einfach nicht nach :icon_cry:

Ich wünsche dem Mümpel jedenfalls gute Besserung, auf dass die Wunde schön verheilt und er vielleicht daraus gelernt hat :roll: :lol:

_________________
Liebe Grüße,
Julia
Bild

Ich brauche keine Wärmflasche - Ich habe eine Katze!


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#41BeitragVerfasst: 27.03.2008 19:37 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
@Juli: Ich würde eher sagen: Den Leuten ist es egal - leider! Bild

Hallo Rosi,

ich lese das hier ja jetzt erst. Ich bin aber froh, dass es Euer Mümpelchen soweit gut überstanden hat und wünsche ihm weiterhin gute Besserung! Bild

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#42BeitragVerfasst: 27.03.2008 21:00 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1974
Wohnort: Kerpen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
schön das es Mümpel wieder gut geht und toll das die Alba eine so gute Krankenschwester ist.

_________________
Liebe Grüße Karen

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#43BeitragVerfasst: 28.03.2008 18:03 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 1445
Wohnort: Hamburg-Altengamme
Geschlecht: nicht angegeben
Das freut mich, dass Mümpel die Narkose und die OP gut überstanden hat. Und die Wunde heilt bestimmt auch gut. Gute Besserung weiterhin, kleiner Mümpel.

Ich kann mir auch gut vorstellen, dass die Katzen draußen ganz anders sind als drinnen. Da können sie ja auch ihren Instinkt am besten ausleben.

Das mit den Drogen hab ich auch schon mal gehört. Ich hab auch mal irgendwo gelesen, dass die Kids auch Wurmmittel für Tiere als Drogen nehmen. Obs stimmt weiß ich nicht.

LG
Steffi

_________________
LG
Steffi, die 4 Fellnasen
Bild & Kayahund

Unsere Homepages: Steffis-Catties / Wirbellose


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#44BeitragVerfasst: 28.03.2008 22:41 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Hallo,

vielen Dank für die lieben Wünsche für unseren Mümpel.

Heute hat der Patient den ganzen Tag verschlafen - hat auch nur ganz wenig gefressen.

Hoffentlich ist er morgen wieder besser beisammen - da gehen wir auch noch einmal zur . Nachkontrolle und eine Spritze (AB).

Mein Zahnarzt hat seine Praxis übrigens auch mit Sicherheitsschlössern veresehen - es wurde ebenfalls dort eingebrochen. Das ist allerdings schon einige Jahre her.

Beim TA habe ich mit so etwas überhaupt nicht gerechnet.

LG
Rosi

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#45BeitragVerfasst: 29.03.2008 17:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Heute waren wir mit dem Mümpel noch einmal bei der .

Leider hat sich die OP-Wunde schon geschlossen. Es wäre besser gewesen, wenn noch etwas Flüssigkeit hätte ablaufen können. Sie sagt, es hat sich wieder etwas angesammelt. Wenn es jetzt nicht von alleine weggeht, müssen wir das Ganze noch einmal öffnen lassen.

Hoffentlich bleibt dem Mümpel das erspart.

Er hat dann noch einmal das AB bekommen.

LG
Rosi


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker