Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 24.06.2017 03:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#46BeitragVerfasst: 08.10.2011 12:50 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Es ist zwar heute sonnig aber auch sehr stürmisch und dadurch auch sehr kalt.
Kitty war wieder draußen. Für das Ohr sicherlich nicht zuträglich, was will man machen?

Das Schütteln ist noch nicht weg. Hoffentlich müssen wir keinen Nachschalg an AB holen.
Die Fahrt wär wieder die Hölle. :?

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#47BeitragVerfasst: 08.10.2011 13:24 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich drücke die Daumen, dass das AB ausreicht und das Kopfschütteln bald vorbei ist. Es ist immer Stress pur, wenn unsere Fellnasen zum TA müssen. :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#48BeitragVerfasst: 08.10.2011 16:37 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Edda hat geschrieben:
Ich drücke die Daumen, dass das AB ausreicht und das Kopfschütteln bald vorbei ist. Es ist immer Stress pur, wenn unsere Fellnasen zum TA müssen. :thumbsup:



Das Mauzen geht ja schon Mark und Bein, aber dann hechelt sie immer so stark....steigert sich richtig rein.

Wenn wir zuhause sind, lasse ich sie komplett in Ruhe, meistens verkriecht sie sich unter einem Tisch oder
Bett. Nach einer halben Stunde gucke ich nach...dann ist meistens fast alles wieder okay.
Kein Hecheln, Puls- und Herzfrequenz wieder normal....und die Laune ist auch wieder besser....aber alles andere ist die Hölle. :SiehtSterne

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#49BeitragVerfasst: 09.10.2011 16:13 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Noch 4 Tage und der Rest von heute, dann muss entschieden werden, ob Kitty eine Nachbehandlung
bekommen muss oder nicht.

Im Augenblick ist es etwas schwankend.
Mal schüttelt sie den Kopf und dann steht das rechte Ohr mal wieder so seltsam ab
und dann ist eine ganz Zeit lang nichts zu sehen.
Die Kopfschiefhaltung ist heute wieder aufgetreten und zwar konnte ich beobachten,
das Kitty in ihrem Karton lag und sich die Vorderpfote geputzt hat.
Gleichzeitig hat sie das rechte Ohr genüsslich am Kartonrand gerieben.
Es muss ihr gut getan haben....denn sie machte es eine ganz Zeit lang.
Ob das Ohr nun heilt und daher juckt?

Auf jeden Fall ist sie dann auch dem Kartion gestiegen und schüttelte den Kopf,
der Kopf war dann schief und das Ohr stand seltsam ab. Nicht ganz 20 Sek.
war alles wieder normal. Kopf gerade, Ohr normale Stellung....kein Schütteln.

Jetzt wollte sie raus in ihr Außengehege und liegt auf dem Klappstuhl auf
einem Badehandtuch.

Noch 4 Tage und der Rest von heute, hoffentlich müssen wir nicht wieder los.....Horror....

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#50BeitragVerfasst: 09.10.2011 16:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Oh, das ist doch bei "uns" auch so: wenn es heilt, juckt es !
ich kann mich gut daran erinnern, wie ich immer versucht habe, ins Ohr zu drücken, wenn die heilung einsetzte bei Ohrenschmerzen!

ich hoffe, daß alles osweit ok ist bei der Süßen!!! :thumbsup:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#51BeitragVerfasst: 10.10.2011 20:15 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ich hoffe es sehr.

Bin heute wieder zur Arbeit und Katzen-Omi hat den Auftrag bekommen zu beobachten.

Die Kopfschiefhaltung ist heute Abend noch nicht wieder aufgetreten.
Das Kopfschüteln wird weniger....aber noch nciht weg.

Sie möhte gerne nach draußen, dachte schon, das sie die kühle Luft gut findet.

Na ja, nur so ein Gedanke, ob es stimmt kann ich nicht sagen.

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#52BeitragVerfasst: 10.10.2011 21:51 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 09.2011
Beiträge: 251
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 8
Meist wissen die Mäuse schon was ihnen gut tut. Und sie muss das Ohr ja nicht in den Wind halten.

Reiben am Karton - Könnte schon sein, dass sie noch Schmerzen hat. Wir drücken ja auch die Stellen, die uns weh tun - Gegedruck lindert oftmals den Schmerz.

Für die Fahrt zum Doc: Rescue für Euch beide ;)

_________________
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#53BeitragVerfasst: 11.10.2011 18:43 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Kitty hat heute kaum noch den Kopf geschüttelt.
Katzen-Omi meinte nur 2-3 Mal und auch nur dann, als
sie von draußen rein kam und völlig nass war.
Dann wurde sie mit dem Frotteehandtuch abgerubbelt.
Da kann man sich schon mal schütteln... :mrgreen:

Keine Kopfschiefhaltung

Gekratzt hat sie sich nicht am Ohr.

Hoffentlich hat sie es geschafft und sie muss nicht am Donnerstag los. :girlfluestern:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#54BeitragVerfasst: 11.10.2011 18:49 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das hört sich doch gut an!!!

Ich drücke die Daumen, dass ihr nicht zum TA müsst :thumbsup:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#55BeitragVerfasst: 12.10.2011 19:30 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Morgen noch und der Rest von heute

Ich glaube es ist alles überstanden.

Kein Kratzen, keine Schütteln, keine Schiefhaltung und futtern tut sie heute wie
eine neuköpfige Raupe.... :kichern:

Ich kann Morgen dem TA mitteilen, dass alles gut ist.

Also keine neue Autofahrt.... :puuuuuuhhhh:

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#56BeitragVerfasst: 12.10.2011 19:40 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
:Super14: das ist klasse! Ich bin froh, dass wir da keinen Stress haben.

Weil Bella so gerne in ihrer Box ist und es ganz toll findet Auto zu fahren, nehmen wir sie zum Streu kaufen auch immer mit ins Futterhaus!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#57BeitragVerfasst: 13.10.2011 06:21 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
louyooo hat geschrieben:
Ich glaube es ist alles überstanden.

Das würde mich richtig für Kitty freuen... :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#58BeitragVerfasst: 13.10.2011 09:30 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Prima, dann geht es Kitty jetzt wieder bestens, sehr schön :accord:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#59BeitragVerfasst: 13.10.2011 19:46 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Konnte heute wie erwarten die Genesung beim TA verkünden....

:nicci_(129)

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#60BeitragVerfasst: 14.10.2011 11:14 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Super, dass es Kitty wieder gut geht :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker