Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 19.11.2017 07:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#31BeitragVerfasst: 03.10.2011 10:11 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Das freut mich sehr für Kitty! :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#32BeitragVerfasst: 03.10.2011 10:24 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Schön, das es Kitty wieder besser geht :thumbsup:
Und was macht deine Schnodderseuche?

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#33BeitragVerfasst: 05.10.2011 17:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Kitty geht es weiter besser.
Sollte am Dienstag schon mal Rückmeldung an den TA geben.
Wir müssen aber noch beobachten. AB wirkt insgesamt 12 Tage.
Übernächsten Donnerstag müssen wir noch mal mit TA telefonieren.

Maulig ist sie im Moment, aber ehe wengen den blöden Wetter und dem stürmischen Wind.
Hauptsache sie bekommt keine Bindehautentzündung bei dem Wind.


Mich hat es umgehauen. Bin krank geschrieben. Schnodderseche, Kopf- und Gliederschmerzen, Husten.
Habe jetzt erstmal bis Montag Zeit mich auszukurien.
Na ja, gibt schlimmeres als Schnodderseuche, sie geht ja wieder weg. :1_(22)

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Zuletzt geändert von louyooo am 05.10.2011 17:23, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#34BeitragVerfasst: 05.10.2011 17:23 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ja, maulig sind unsere auch - ich kann das Wetter ja leider nicht ändern. Dir auf jeden Fall gute Besserung! Kurier dich richtig aus... :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#35BeitragVerfasst: 05.10.2011 17:25 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 09.2011
Beiträge: 251
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 8
Gute Besserung für Euch beide. Da habt ihr ja jetzt Zeit Euch gemeinsam und gegenseitig auf der Couch zu betüdeln :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#36BeitragVerfasst: 05.10.2011 18:48 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Gute Besserung für euch auch von mir :jc_doubleup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#37BeitragVerfasst: 05.10.2011 21:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Von mir auch weiterhin gute Besserung. :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#38BeitragVerfasst: 06.10.2011 15:32 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Kitty geht trotz Sturm und Regen einfach mal ins Außengehege. Ist dann nass und motzt mich an.
Na ja, kann es ihr nicht verständlich machen, dass ich es nicht abstellen kann.

Das Ohrenschlacken ist etwas mehr geworden. Aber nur ab und an, wenn sie sich mal selbst am Ohr reibt.
Man könnte meinen es heilt und juckt ihr....aber dann denke ich, könnte auch an der nassen Witterung liegen
und das verschlimmert haben. :|
Die Kopfschiefhaltung ist aber nicht mehr geworden.

Drinne lassen brauche ich sie nicht. TA hat okay gegeben, dass sie draus darf.
Ich habe jetzt schon die Motzerin in Person, wenn sie jetzt nicht mehr raus dürfte,
hätte ich hier die Hölle. :SiehtSterne

Sie hat mir schon geholten das Bett neu zu beziehen.
Eine Küchenrolle hat sie auch schon zerfetzt.
Habe ich ein Baldriansäcken zum Schmusen gegeben, da war sie für 10 Minuten andächtig und
nicht mehr so jammerig.... :D

Futtern tut sie auch so la la....könnte besser sein. Aber sie frisst, d bin ich schon mal froh.
Hat jetzt eine neue Liebllingssorte und die ist alle geworden.
Werde wohl oder übel mich noch vor dem WE rausschleppen müssen und ihr Fresschen holen.

Leider sind wir hier auf dem Dorf und ohne Auto geht hier nix. Na ja, was tut man nicht für
seine meckerne kleine verwöhnte Zicke..... :1_(22)

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#39BeitragVerfasst: 06.10.2011 18:47 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Bella schlackert auch etwas mehr mit den Ohren. Vielleicht ist das wirklich ein Jucken vom Heilen.

Aber sag mal, wie kannst du es denn regnen lassen? Da hat die arme Kitty ja auch Recht mit dir zu schimpfen ;)

Hoffe es wird nicht zu anstrengend dich nochmal nach draußen zu schleppen, aber vielleicht tut dir die frische Luft auch ganz gut.

Weiterhin :gutebesserung: für euch beide!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#40BeitragVerfasst: 07.10.2011 07:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Weiterhin gute Besserung für Kitty und Bella... :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#41BeitragVerfasst: 07.10.2011 16:16 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Mein Kätzchen ist Klasse.
Nicht nur das sie im störmenden Regen auf ihrem Klappstuhl unter dem Dachunterstand ausharrt,
nein, sie kommt ab und an rein und bemängelt meine Fürsorgepflichten, dass ich das
blöde Wetter nicht endlich mal abstelle.

Bin noch mal los und habe ihre Lieblingsfutter eingekauft.
Musste ans andere Ende der Stadt.....

hier die kleine Aussitzerin....der es immer besser geht.....bin sehr froh über die Entwicklung.


Bild

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#42BeitragVerfasst: 07.10.2011 16:19 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Oh wie süß mit der Treppe! Darf sie nicht mehr so springen?

Ich habe die Krankheiten und das Alter von euren VIELEN Katzen leider noch nicht bei jedem in meinem Hirn verknüpft. Bin froh, dass die Namen und die Anzahl so langsam komplett abgespeichert ist :oops:

Freut mich, dass es ihr immer besser geht. Aber echt ganz schön stur bei dem Wetter da draußen zu bleiben!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#43BeitragVerfasst: 07.10.2011 16:34 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Kitty geniesst die Frischluft. Super!

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#44BeitragVerfasst: 07.10.2011 17:03 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 5507
Wohnort: Süd-Östl. Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Bella hat geschrieben:
Oh wie süß mit der Treppe! Darf sie nicht mehr so springen?

Ich habe die Krankheiten und das Alter von euren VIELEN Katzen leider noch nicht bei jedem in meinem Hirn verknüpft. Bin froh, dass die Namen und die Anzahl so langsam komplett abgespeichert ist :oops:

Freut mich, dass es ihr immer besser geht. Aber echt ganz schön stur bei dem Wetter da draußen zu bleiben!



Kitty hat Probleme mit ihren Nervensystem. Auch hat sie Probleme mit dem Rücken und den Hinterbeinen.
Es soll alles etwas einfacher für sie sein und schonender....überall wo sie rauf und runter muss hat sie so eine
Aufstiegshilfe....Seit dem hat sie kaum noch Probleme....hatte ja schon Hexenschuss und vertreten
hat sie sich oft, lag aber auch an dem früheren Überwicht......
Sie wird auch besonders getragen....eigentlich wie ein Baby...sie liegt dann
auf dem Arm...die Hand zwischen den Hinterbeinen hindurch, die andere Hand stützt den Kopf bzw. Schulter.
das machen wir, weil wir festgestellt haben, dass sie die Knie nicht mehr so gut beugen kann.
Klappt super....

_________________
"Geh deinen Weg ruhig inmitten von Lärm und Hast und wisse, welchen Frieden die Stille schenken mag."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelohrentzündung bei Kitty
#45BeitragVerfasst: 07.10.2011 18:32 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 2466
Wohnort: Grevenbroich
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Danke für die Aufklärung ;) Schön, dass ihr einen Weg gefunden habt damit so gut umzugehen! Wie du es beschrieben hast, so lässt Bella sich auch gerne tragen!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 73 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker