Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 19.11.2017 07:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Jerry röchelt zeitweise
#1BeitragVerfasst: 15.02.2016 13:51 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 85
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo

es geht um meinen Kater Jerry ,er wird jetzt 15j alt .Die vorgeschicht ,seid letztes Jahr renne ich immer wieder ,mit ihm zum Ta.Festgestellt wurde ,das er einen zu großen Darm hat ,schildrüsenunterfunktion ,dafür bekamm er Tabletten .Hatte auch sich seine Haare abgeleckt ,am Beim und am Bauch ,war er kahl ,dazu hatte er noch Pocken .Er röchelte auch immer wieder,bekamm Ab was kurz half .Leider kommt bei ihm immer Fieber dazu ,muß dazu sagen er frißt alles an ,was so rumsteht ,sogar plastiktüten und Katzenstreu .Habe schon keine einzige Blume in meiner Wohnung ,weil er meinte die schmecken so gut .Letztes Jahr ,dachte die Ta er hätte ein Loch im Zahn und er würde deswegen immer eine Halsentzündung haben.Er wurde operiert und es stellte sich dann doch fest ,er hatte nur Zahnstein.Danach hatte er ruhe ,mit der halsentzündung und seinen röcheln.Nur jetzt fängt er wieder an ,richtig zu husten .Er bekommt jetzt Bisolvon Pulver .Ich muß dazu sagen ,er benimmt sich nicht wie ein Opa,spielt fast den ganzen Tag ,frisst sehr gut ,hält sein Gewicht von 5,3Kg und braucht ganz viel aufmerksamkeit .Denke er übertreibt es auch ,wenn er schmusen kommt ,was nicht mehr sehr oft ist ,fängt er an zu schnurren und fängt dann an zu röcheln .So das er auch den Mund dabei aufmacht,bis ich ihn wegschubse ,weil er sich beruhigen muß.Weiß echt nicht mehr was das ist?Vielleicht doch nur Haare im Hals ?Katzengras kann er nicht essen,dachte letzdens er erstickt mir ,mußte ihn mit der Spritze Wasser geben und den Hals massieren.

Sorry für den langen Text ,aber ich habe echt keine ideen mehr



lg carola


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry röchelt zeitweise
#2BeitragVerfasst: 15.02.2016 14:17 
Ich wünsche Deinem Jerry alles Gute und das er wieder richtig gesund wird! :glueck: :jc_doubleup: :haustier:
Ansonsten kenne ich mich damit aber nicht aus.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry röchelt zeitweise
#3BeitragVerfasst: 15.02.2016 14:26 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich muss gestehen, ich bin etwas überfragt. Asthma wurde schon in Erwägung gezogen? Wie schaut es bei Euch mit der Raumluft aus, ist sie sehr trocken? Wenn, dann könntest Du ein paar Wasserschalen auf die Heizung stellen. Vielleicht hilft das ja schon etwas. Mehr fällt mir leider momentan dazu nicht ein.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry röchelt zeitweise
#4BeitragVerfasst: 15.02.2016 14:34 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 85
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hi

ja die Heizungsluft geht mir auch ,auf die Nerven ,mein Hals ist auch immer trocken.Habe schon Wasserhänger an den Heizungen ,die schalen würden Mucki und Jerry austrinken ,sind eben verrückt die beiden.Asthma hat er nicht ,er leckt sich auch den ganzen Tag ,sein fell.Wenn ich ihn büste kommt leider nicht viel aus dem fell.Aber kann ihn auch nicht lange bürsten,da er dann meint ,wieder auszuflipen und dann bekommt er keine Luft .Denke er hatte auch stress von meinen Meerschweinchen,die standen im Wohnzimmer ,im eigenbau ,mit auslauf und er wollte sie immer fangen.Seid sie nicht mehr da sind ,sind auch seine Pocken verschwunden und sein fell ist nachgewachsen.

lg caro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry röchelt zeitweise
#5BeitragVerfasst: 15.02.2016 14:38 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Aber er leckt sich das Fell immer noch übermäßig?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry röchelt zeitweise
#6BeitragVerfasst: 15.02.2016 14:45 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 85
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
ja manchmal ,leider denke er will mich ärgern .Muß aber auch dazu sagen ,meine beiden Ratten stehen jetzt im Wohnzimmer .In den großen eigenbau der Meerschweinchen ,nur er sieht sie kaum .Schlafen fast den ganzen Tag ,sind nur morgens ,mittags und abends kurz wach ,sind ja auch schon Opis .Klar spring er auch mal auf den Käfig und ich muß schimpfen ,aber dann ist auch gut.Schlafen darf er nicht im Wohnzimmer ,da meine Ratten nachtaktiv sind ,jerry dann noch mehr stress hätte .Sie schlafen beide in der Diele in ihre Kissen ,wissen auch Abends schon ,wann Bettzeit ist und verlassen das Wohnzimmer freiwillig.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry röchelt zeitweise
#7BeitragVerfasst: 15.02.2016 14:57 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Meine Vermutung ist halt, ob er nicht allergisch reagiert?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry röchelt zeitweise
#8BeitragVerfasst: 15.02.2016 15:03 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 85
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Allergie test ,wurde gemacht ,schildrüse und nierenwerte sowie alle anderen werte sind ok .Das wurde alles dieses Jahr im Jan gemacht .Er wird auch nicht vernachlässigt ,bin bis Abends da,dann gehe ich arbeiten und dann ist mein Mann da.Selbst wenn wir in den Urlaub fahren ,wohnt seinBabysitter bei uns .Er kennt sie auch schon 15j.Spielsachen hat er auch genug mit Mucki vertägt er sich auch super ,sein korb und tunnel sowie sein Baum hat er auch alles im Wohnzimmer ,er ist wirklich ein sehr komischer Kater ,verhält sich als wäre gerade mal 5j alt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry röchelt zeitweise
#9BeitragVerfasst: 15.02.2016 15:09 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Dann wüsste ich jetzt auch nicht weiter. Mein Henry wird im Mai 13 Jahre alt und röchelt auch manchmal, meistens wenn ich ihm das Köpfchen streichle, er es nach oben streckt und er mit Schnurren anfangen will oder auch beim Futtern kommt es vor.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry röchelt zeitweise
#10BeitragVerfasst: 15.02.2016 15:24 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 85
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
ja das kenne ich ,ist bei Jerry genauso.Das schlimme ist ,schon wenn er auf meinen schoß springt ,fängt er mächtig an zu schnurren und dann fängt er an zu sabbern danach das röcheln.Manchmal denke ich ,er hat ein ane Waffel.Hat er früher nie gemacht ,auch beim essen ,wenn er zu schnell frisst röchelt er auch ,oder bricht es sofort wieder aus ,gibt ja auch so wenig zu essen.Deswegen räumt er auch ,wenn ich nicht aufpasse den Mülleimer aus.Den ich Abends auch ,extra wegstelle.Was er noch gut kann ,wenns Mittags nichst zu essen gibt ,da meine Katze eher etwas dicker ist (es gibt feste essenzeiten )legt er sich auf die kalten fliesen in der Küche ,neben seinen Napf.Er möchte eben den ganzen Tag essen :Faim01: was nicht geht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry röchelt zeitweise
#11BeitragVerfasst: 15.02.2016 15:35 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Es gibt Antischlingnäpfe, mit so einem Teil wäre er gezwungen, sich etwas mehr Zeit zu lassen. Vielleicht wäre das etwas für ihn?

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry röchelt zeitweise
#12BeitragVerfasst: 16.02.2016 10:47 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 953
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich bin etwas überfragt, aber ich drücke die Daumen, dass es ihm bald besser geht :thumbsup:

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry röchelt zeitweise
#13BeitragVerfasst: 16.02.2016 13:41 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 85
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo

danke Euch ,heute morgen hat er vom Schleimlöser ,ganz viel gebrochen.Nur leider kammen keine Haare mit raus,nur Schleim schon sehr komisch .Hat auch kaum etwas gegessen ,schläft seid heute morgen.So gehts ihm gut ,soll jetzt zwei mal tägl,bisolvon geben.Wenns nicht besser wird Montag ,sofort zum Ta kommen.Langsam denke ich doch er hat Asthma,werde auch nächste Woche zu einen anderen Ta gehen mit ihm und mir eine zweite Meinung einholen.Kann nicht sein ,das es nicht besser wird und so ist es auch kein dauerzustand,denke ihm nervt das auch langsam.Fängt wieder an seinen Bauch übermäßig zu lecken,dadurch kommen dann auch Pocken.Ich werd noch wahnsinnig .


lg carola


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry röchelt zeitweise
#14BeitragVerfasst: 16.02.2016 20:53 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Seit Anfang Januar kränkelt meine Reza. Ich vermute, sie hat sich einen Infekt zugezogen. Sie röchelt, schnauft, schnupft, allerdings sind ihre Augen klar, Fieber hat sie auch nicht. Ich war mit ihr seitdem bereits 4 oder 5 x in der TK. Sie bekam Anitbiotika, als das erste nicht half, versuchten wir ein anderes, dieses half auch nicht. Cortison bekam sie u. a. zum Abschwellen der Schleimhäute gespritzt. Die Lunge wurde auch geröntgt, keine Auffälligkeiten. Da sich das Ganze bereits zu lange hinzieht und keine Besserung eintritt, haben wir morgen einen großen Termin. Es wird ein Abstrich für ein Antibiogramm gemacht, eine Nasen-/Rachenendoskopie und eine Nasenspülung. Ich habe das jetzt hier mal aufgeschrieben, vielleicht hast Du dadurch noch die eine oder andere Idee, wie Deinem Jerry geholfen werden könnte. Ich drücke Euch die Daumen :thumbsup:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Jerry röchelt zeitweise
#15BeitragVerfasst: 17.02.2016 10:23 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 85
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo

danke ,ich wünsche Dir auch alles Gute für Deine Reza,hoffe sie finden was und sie wird auch gesund.Habe mich vertan ,jerry hat Schildrüsenüberfunktion und bekamm Tabletten dafür.Habe mal eine Seite gefunden,er hat alle Symptome wieder dafür.Habe ihm gestern morgens und abends eine Tablette gegeben.Nächste Woche gehe ich mit ihm zum Ta ,zur Blutkontrolle und dann brauche ich neue Tabletten.Eiegentlich meine Schuld ,den die Ta sagte mir er muß sie ein Leben lang nehmen.Aber ihm gings gut ,wollte ihn nicht mit Medis vollstopfen ,das war falsch.



lg carola


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 75 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker