Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 19.11.2017 01:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: hohes fieber
#1BeitragVerfasst: 08.03.2012 23:28 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Hallo,

vllt. liest noch jemand....?
Meine Layla hat jetzt 41,25 Fieber!
Heut früh kam sie nicht zum essen.
Hab Fieber gemessen:40,5.
Mußte erst zur Arbeit.
War aber um 18.00 zur Sprechstunde.
Sie bekam ein Langzeit-Penicillin,ab morgen dann AB-Tabletten.
Blut wurde abgenommen,Leukose,FIV:negativ.
Was kann ich denn jetzt mal für sie tun???
Bin für jeden Rat dankbar,
übrigens hat sie sich scheinbar von mir angesteckt,hatte eine ganz fiese Angina,
und danach Schnupfen.
LG,Lulu.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: hohes fieber
#2BeitragVerfasst: 08.03.2012 23:33 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Auf jeden Fall sollte Lulu viel trinken. Notfalls kannste ihr ja mit ner Spritze, natürlich ohne Nadel, Wasser ins Mäulchen geben.

Mein Herr Anton hatte auch mal hohes Fieber und bekam u.a. ne Infusion beim TA wegen der Gefahr das er austrocknet.

Gute Besserung :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: hohes fieber
#3BeitragVerfasst: 08.03.2012 23:46 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Das Fieber ist aber extrem hoch. Ich würde mit ihr in die Notfallsprechstunde fahren. Bei so hohem Fieber könnte Lebensgefahr bestehen. Das Penicillin müsste aber doch eigentlich schon anschlagen??? Wie Astrid schon schrieb, trinken ist ganz wichtig.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: hohes fieber
#4BeitragVerfasst: 09.03.2012 00:02 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Notfallsprechstunde, bitte!

Und die andern vor mir haben schon ganz richtig gesagt:FLÜSSIGKEIT!

Ich hatte das auch vor drei Jahren...
Das zog für meine Katze einen sehr langen (kostspieligen!) Klinik-Aufenthalt nach sich, weil ich zulang gewartet und nicht achtsam war.

Alles Gute :thumbsup: und berichte uns bitte weiter, ja?!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: hohes fieber
#5BeitragVerfasst: 09.03.2012 00:03 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Lulu, wie verhält sie sich?

Beschreib mal...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: hohes fieber
#6BeitragVerfasst: 09.03.2012 00:12 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Hallo,
hatte grade viel geschrieben,ist alles verschwunden....!!!????
Also nochmal,
hab in der TiHo angerufen,erreiche niemand am Telefon,dafür schon mal die Bandansage,das Extragebühren anfallen,
und man sofort bezahlen muß,das reicht mir erstmal.
Sie liegt die ganze Zeit an der Heizung,i.d. Hängematte,ob sie deshalb so kocht?
Das Trinken findet sie nicht so doll,lässt die Hälfte wieder rauslaufen,und knurrt irgendwann.
Hab ihr noch Nutrical eingetrichtert,und Aconitum,und Lachesis(homöopatisch).
In 15Min meß ich nochmal........


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: hohes fieber
#7BeitragVerfasst: 09.03.2012 00:14 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Danke,übrigens,für Eure Tips!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: hohes fieber
#8BeitragVerfasst: 09.03.2012 00:19 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Offensichtlich braucht sie Wärme- Katzen spüren, was sie benötigen.
Hat sie Flüssigkeit in der Nähe?

Tut mir leid, im Moment kann ich nicht viel mehr weiterhelfen...sorry :oops:

Sprich mit ihr, gib ihr "Tuchfühlung"- und morgen SOFORT zum Tierarzt, damit ihr mit dem Nötigsten versorgt seid, wenn das Wochenende kommt.

Alles Liebe und Gute für euch!!! :thumbsup:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: hohes fieber
#9BeitragVerfasst: 09.03.2012 00:33 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Danke!
Jetzt hat sie nochmal 2ml getrunken,ging schon besser.
Und,die Temp. ist auf 40,5 gesunken......


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: hohes fieber
#10BeitragVerfasst: 09.03.2012 05:57 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Normalerweise friert man bei Fieber (Mensch jedenfalls), ob das bei Katzen auch so ist, weiß ich aber nicht genau. Das könnte aber erklären, warum sie die Heizung aufsucht. Und Katzen haben eine Normaltemperatur von 38° bis 39°. Und ja: Katzen können sich auch bei uns anstecken.

Aber die Medis scheinen ja auch schon anzuschlagen... Trinken ist bei Fieber immens wichtig, wie schon gesagt wurde!

Wie geht es denn heute Morgen? Mag Layla schon ein wenig futtern? Dann geb ihr doch einen Extraschuss Wasser mit ins Futter. Alles Gute... :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: hohes fieber
#11BeitragVerfasst: 09.03.2012 09:20 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
Morgen,

das Fieber ist auf 39,7 gesunken.
Sie geht i.d. Wohnung rum,mit diesem entrücktem Gesichtsausdruck...
Als ob sie gar nicht hier ist.
Hat aber selber getrunken,und eher dünnen Kot abgesetzt.
Was vllt. vom AB kommt.
Auch hab ich wieder das FIP-Gespenst im Kopf,soll auch wieder Kot darauf untersuchen lassen.
Es ist schon gruselig,wie schnell Katzen so platt sind,nach nur 1Tag ohne essen.
Hab ihr grad etwas Hühnchenfleisch auf das Fell gegeben,und das fand sie gut.
Sie liegt wieder i.d. Hängeding a.d. Heizung.
Naja,nun heißt es wieder abwarten....
LG,Lulu


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: hohes fieber
#12BeitragVerfasst: 09.03.2012 09:23 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Lulu, dieses Schlappsein kommt vom Fieber. Schön, dass es runter gegangen ist. Penicillin und AB können gewaltig auf den Magen-Darm-Trakt schlagen. Für Lulu :thumbsup: - es wird schon wieder :icon_pai:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: hohes fieber
#13BeitragVerfasst: 09.03.2012 09:36 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Bei Fieber sollte die Katze nicht an der heißen Heizung liegen, bzw. es sollte in ihrer Umgebung kühl sein. Damit das Fieber sinken kann.

Aber ist ja geschehen, schön :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: hohes fieber
#14BeitragVerfasst: 09.03.2012 09:50 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 07.2011
Beiträge: 128
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 10
naja,mir ist auch kalt,wenn ich Fieber hab,dann mach ich mir eine Wärmflasche,
deshalb lass ich sie,wenn sie das so mag. :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: hohes fieber
#15BeitragVerfasst: 09.03.2012 09:53 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Scoll mal biskern runter, da steht, man soll die Zimmertemperatur niedrig halten und auch keien Wärmflasche geben, da sonst das Fieber steigen kann.


Fieber bei Katzen

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker