Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 18.11.2017 16:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Gina niest!!!
#1BeitragVerfasst: 02.09.2009 18:22 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Aaaalso.........es hat vor zweieinhalb Wochen angefangen. Gina hat ab und zu geniest, zeigte aber sonst keine Krankheitszeichen. Augen klar, Näschen auch trocken und Katze ansonsten fit. Wir dachten, sie hat Staub abgekriegt, weil sie wieder in der hintesten Ecke im Treppenhaus war.

Dann am Freitag vor 2 Wochen hat sie plötzlich viel mehr geniest und nicht mehr gefressen.Wir sind dann am Samstag gleich zum Tierarzt.

Der hat einen Grashalm im Rachen vermutet, aber vorsichtshalber Fieber gemessen: Über 40 Grad! Da sich die Stelle, wo so ein Halm hängt, auch entzünden kann, hat er Gina in Narkose gelegt und mit dem Endoskop den Rachen abgesucht und eine Röntgenaufnahme gemacht: Nichts gefunden.

Er hat ihr dann eine AB-Depot-Spritze gegeben und gesagt, dass wir am Montag wiederkommen sollen.

Es war dann etwas besser, aber nicht gut.

Am Montag meinte der TA dann, es könnte sich um ein eosinophiles Granulom handeln, dass sie in der Nase hat.
Also Kortison gespritzt und siehe da, es wurde besser. Sie hat auch gleich jeden Tag Lachsöl bekommen, weil das ja so gut sein soll bei EG.

Bis gestern! Jetzt niest meine Maus schon wieder und man kann sehen, dass sie es hasst.

Werde morgen mal ein Blutbild machen lassen, um klarzustellen, dass es tatsächlich ein EG ist.


Hat von Euch noch jemand eine Idee, was es noch sein könnte???


Zuletzt geändert von Kati am 05.09.2009 17:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 02.09.2009 19:53 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Mhh sorry leider nicht. Überlege aber mal und melde mich wenn ich was weiß. Was ich aber schon machen kann ist die Daumen drücken das es nix schlimmes ist Bild

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 02.09.2009 20:22 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Danke, Nicole! Werde morgen abend nach dem TA berichten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 02.09.2009 20:24 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 08.2008
Beiträge: 381
Wohnort: Oberhausen
Geschlecht: nicht angegeben
Daumendrück und gute Besserung.

_________________
Liebe Grüße

Renate, Tiggy, Peppi
Bingo, Candy und Camillo für immer im Herzen,
Choccy in all meinen Gedanken


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 02.09.2009 20:28 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Kati hat geschrieben:
Werde morgen abend nach dem TA berichten!


Mach das, bin gespannt woran es liegt. Man kann janur dazu lernen. (Daumendrück) :D

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 02.09.2009 20:31 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Morgen werd ich wohl noch nix wissen. Erst mal ein BB um zu sehen, ob es wirklich ein EG ist.

Ansonsten müssen wir in die Tierklinik, weil unser TA keine Rhinoskopie machen kann. Wird sicher nicht leicht, in so ein kleines Näschen reinzuschauen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 02.09.2009 20:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Selbst bei Menschen ist es nicht leicht in die Nase zu schauen. Das is manchmal schon ein krampf. Ich drücke auf jeden Fall die Daumen/pfoten von Mausi u Mogli dazu!!!

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 03.09.2009 06:07 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Kati,

Dass dein TA einen Grashalm im Rachen vermutete, finde ich sehr gut! Oft ist DAS wirklich der Grund, wenn ein Niesen plötzlich kommt und nicht auf AB reagiert. Ich kenne mittlerweile einige Katzen, denen das passiert ist - und der TA kam nicht drauf...

War das Depot-AB Convenia? Das wäre ein eher umstrittenes AB; für manche Katzen eine gute Lösung (Freigänger, die nicht regelmäßig nach Hause kommen oder Wildlinge), aber leider auch oft mit Nebenwirkungen verbunden.

Ist Gina grundimmunisiert gegen Katzenschnupfen?

Wenn Sekret vorhanden ist, sollte euer TA ein Antibiogramm erstellen und dann das geeignete AB verschreiben, am besten über einen längeren Zeitraum (mindestens 10 Tage).

An ein eG, das nur die Nasenschleimhaut befällt, mag ich noch nicht wirklich glauben...

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 03.09.2009 17:19 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
@Andrea: Welches AB es war, weiß ich gar nicht, aber Gina hat es eigentlich immer gut vertragen.Verdächtig ist, dass sie auf das Kortison so gut angesprochen hat. Das deutet ja wieder eher auf EG hin.

Mit dem Biogramm wirds wohl auch schwierig. Das Nasi ist ja total trocken. Gina hat die Grundimmunisierung bekommen und eine zweite Impfung ein Jahr später. Die nächste wäre jetzt fällig gewesen, aber jetzt ist sie ja nicht auf der Höhe.

Wir hatten ja nach Antons Einzug diese Ewigkeitsinfektion mit Chlamydien. Aber dass es daher kommt, glaubt unser TA nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 03.09.2009 18:38 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
So, da sind wir wieder.

Der TA glaubt immer noch fest an das EG. Vor allem, weil das Kortison so gut angeschlagen hatte.

Jetzt gibts mehr davon, in kürzeren Abständen.

Außerdem wird noch ein Blutbild gemacht.

Beim Blutabnehmen ist nicht nur Ginas Blut geflossen.......... Bild

Die TA-Helferin und ich haben auch ganz schön was von Ginas Zorn abgekriegt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 03.09.2009 19:56 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Och mensch, alles gar nicht so einfach!!!
Habe mal meine Kollegin gefragt sie hatte noch überlegt ob der Katzenschnupfen nicht vielleicht am starten ist??!! Ansonsten hatte sie auch den Rat mit dem Grashalmen. Mehr wusste sie aber auch nicht, ist halt mehr mit Hunden beschäftigt, sorry das ich nicht mehr weiß!

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 03.09.2009 21:05 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Kein Problem, Nicole! Ich vertrau unserem TA jetzt einfach mal!

Im Moment schläft Gina und sie niest nicht mehr!

Mal sehen, was morgen ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 04.09.2009 05:06 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Kati, kennst du diesen Link schon? Kiwi hat das lineare Granulom, dann müsste es bei Gina ja die Plaques sein?

Ganz am Ende der Seite (Links und Bilder im Zusammenhang) geht es noch weiter, auch sehr interessant.

Als ich vor einigen Jahren auf der Suche nach Infos zum Thema war, fand ich diese Seite. Der Link zum eG ist im Katzenbild, unter Gesundheit. Ich habe Kiwi daraufhin Omega-Lachsölkapseln gegeben, einen Versuch ist es immer wert. Bei Kiwi hat es damals sehr gut geholfen, über 2 Jahre hatte sie danach Ruhe.

Leider ist es jetzt wieder da... Bild Kann aber auch mit ihren Zähnen zusammenhängen, da sowohl das eG als auch Forl Autoimmunkrankheiten sind. Ich warte jetzt noch ein wenig ab (habe das Gefühl, seit die Zähne draußen sind, knabbert/leckt sie schon weniger. Kiwi hat es diesmal an den Vorderbeinchen und am Bauch. In Absprache mit der sollen wir erst die Lachsölkapseln versuchen, bevor Kiwi Cortison bekommt.

Ich hoffe, die Links können dir eine Hilfe sein.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 04.09.2009 18:38 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Den ersten Link kenn ich, den zweiten werd ich mir noch in Ruhe zu Gemüte führen.

Bisher hab ich ja nichts gesehen. Wir dachten es ist was IN der Nase.


Aber jetzt gibts was Neues!

Hatte sie vorher neben mir sitzen und sie hat sich streicheln lassen. Eigentlich mag sie das nur am Hals und an den Ohren.

Heute hat sie mir dauernd ihre Nase in die Hand geschoben.

Bin dann mal mit dem Finger über ihren Nasenrücken gefahren und habeine kleine, knubbelige, harte Stelle gespürt. Als ich da leicht mitdem Fingernagel drüber bin, ist das Fell abgegangen und drunter istjetzt eine stecknadelgroße, felllose, leicht nässende Stelle!

Bei genauem Hinschauen hab ich noch so eine Stelle genau am Nasenloch entdeckt.

Der Verdacht auf EG erhärtet sich!


Edit: Leider krieg ich kaum Lachsöl in die Kleine. Die lässt mir alles stehen, wo das Zeug drauf ist. Ich werd sie wohl zwingen müssen! l


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 04.09.2009 20:49 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 11710
Wohnort: Celle
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Könnt ihr mir hier verraten was die Abkürzung für EG ist??!! Steh ein bißchen :eek: :?: da.

_________________
Bild
Grüße sendet Nicole mit Vanessa, Mausi u. Mogli


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker