Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 19.11.2017 01:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Cutie Pie hat eventuell FORL
#1BeitragVerfasst: 28.12.2011 18:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Heute waren wir bei der .

Nicht mit unseren "Hauptverdächtigen" aus dem anderen Thread. Nein - die haben sich rechtzeitig in den Garten verdrückt und waren verschwunden.

Also haben Cutie Pie mitgenommen, bei ihr stehen noch Impfungen aus. Außerdem ist mir aufgefallen, dass Cutie sehr "streng" aus dem Maul riecht. Manchmal würgt sie auch am Futter.

Die hatt Cutie untersucht und überweist uns nun in eine Tierzahnklinik. Sie hat den Verdacht, dass Cutie FORL hat. Gleich Morgen werden wir anrufen. Ich hoffe, dass die Praxis zwischen Weihnachten und Neujahr besetzt ist. Sonst müssen wir wohl in eine Tierklinik fahren.

Für den Moment hat Cutie erst einmal ein Schmerzmittel bekommen, damit die Entzündung nicht so schmerzhaft ist.

Irgendwie haben wir momentan kein Glück .... :|

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cutie Pie hat eventuell FORL
#2BeitragVerfasst: 28.12.2011 23:00 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2011
Beiträge: 59
Wohnort: Hetzbach/ Beerfelden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Hallo,
ja das mit den Zähnen ist echt keine angenehme
Sache. Bei unserer Lea hat ich auch festgestellt,
vor 2 Jahren, das sie immer etwas aus dem Mäulchen
riecht, am Anfang dachte ich es wäre das Vet Concept Futter
bis ich dann richtig geschaut hatte und bemerkte,
das schon Backenzähne total locker waren.
Daraufhin bin ich mit ihr zum TA und hab sie
dort vorgestellt. Diagnose: FORL!! Ende vom Lied,
Lea hat 6 Zähne verloren in einer OP und
ein Fangzahn ist ihr wohl schon vorher rausgefallen.
Im Januar oder Februar muss sie wieder
zum Zahnstein entfernen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cutie Pie hat eventuell FORL
#3BeitragVerfasst: 29.12.2011 06:24 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ach Cordula, das ist ja nicht schön... :? Gut, dass dir der Geruch aufgefallen ist!

Lass bei Cutie Pie den Kiefer röntgen, denn nur dabei sieht man das gesamte Ausmaß der Erkrankung. Ich hab das ja bereits mit Yoko und Kiwi durch. Beide sind fast zahnlos, nur noch Fang- und Mäusezähnchen sind übrig geblieben. Auch Angharad's (PumaLady) Tommi, der Kumpel von Puschkin, hat es gerade hinter sich.

Cutie Pie wird auch zahnlos ein wunderbares Leben führen können - ich sehe das hier bei meinen beiden Damen. Bei Yoko wurden die Zähne in 2 OP's entfernt, bei Kiwi in einer. Natürlich waren beide am Tag nach den OP's durch den Wind, haben auch blutig gesabbert, aber das ist normal. Sie fressen wieder mit Freude, sogar Rohfleisch geht inzwischen wieder, ohne es zu wolfen oder ganz fitzelig zu schneiden... ;) Auch Cutie Pie wird es dir danken, endlich keine Schmerzen mehr zu haben.

Allles Liebe für das Mäuschen... :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cutie Pie hat eventuell FORL
#4BeitragVerfasst: 29.12.2011 10:02 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Ich stelle mir die Schmerzen auch schlimm vor.

Ich hätte niemals gedacht, dass dieser Mundgeruch mit FORL zusammenhängen kann. Da kann man mal wieder sehen ....

Ich habe heute Morgen gleich in der Tierzahnklinik angerufen - wir können mit Cutie erst um 17.15 kommen. Eigentlich wollte man uns auf Morgen vertrösten, das wollte ich aber nicht.

Unsere sagte, dass die Tierzahnklinik einen sehr guten Ruf hat und dass dort sehr genau und gewissenhaft untersucht wird. Ich hoffe, wir geben Cutie nun in gute Hände.

Ich habe hier im Forum schon viele Beiträge über FORL gelesen - auch die über Yoko, Kiwi und Lea. Wenn ich mich richtig erinnere, hat Ursula damals über Lea geschrieben. Wenn FORL diagnostiziert wird, dann werden wir die Zähne entfernen lassen und das so schnell, wie es eben geht. Keine Frage.

Ich wollte unbedingt heute noch einen Termin in der Klinik haben, damit Cutie wenigstens ein Schmerzmittel bekommt. Für eine OP muss sie ja nüchtern sein, d. h. sie muss mindestens noch eine Nacht warten.

Hoffentlich geht das alles gut - Cutie ist ja nach wie vor sehr labil.

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cutie Pie hat eventuell FORL
#5BeitragVerfasst: 29.12.2011 10:08 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Wird schon, Cordula... :thumbsup: Warte erst mal die Ergebnisse ab.

Was heißt, Cutie Pie hat einen labilen Zustand? Kiwi ist ja herzkrank, ich hab aber bei beiden Mädels die OP's mit Inhalationsnarkose machen lassen, soll ja die etwas sanftere Form sein. Auch bei Tom, dem aber nur 1 Zahn gezogen wurde, ging die Inhala-Narkose ohne Probleme. Einige sagen wohl, das ginge gerade bei Zahnerkrankungen nicht - bei uns waren es aber verschiedene , die es eben doch machen konnten.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cutie Pie hat eventuell FORL
#6BeitragVerfasst: 29.12.2011 10:49 
:thumbsup: ich werde für cutie die daumen drücken, :thumbsup: dass dein mäuschen alles gut verträgt. :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cutie Pie hat eventuell FORL
#7BeitragVerfasst: 29.12.2011 11:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Labil ist Cutie, weil sie sehr lange den Infekt hatte. Nun haben wir das ganz gut im Griff, da kommt diese Entzündung. Irgendwie hat sie keine Chance, sich mal so richtig zu erholen.

Sie ist nach wie vor sehr leicht (muss sie bei Gelegenheit mal wiegen). Beim letzten Wiegen, hatte sie keine 3 Kilo.

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cutie Pie hat eventuell FORL
#8BeitragVerfasst: 29.12.2011 13:18 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ganz festes Daumendrücken für Cutie Pie :thumbsup:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cutie Pie hat eventuell FORL
#9BeitragVerfasst: 29.12.2011 14:50 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Auch hier werden Daumen und Pfoten für Cutie Pie gedrückt :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cutie Pie hat eventuell FORL
#10BeitragVerfasst: 29.12.2011 15:01 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Auch von mir alles Gute für die Kleine! :thumbsup: :thumbsup: :kleeblatt

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cutie Pie hat eventuell FORL
#11BeitragVerfasst: 29.12.2011 22:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
So, nun waren wir in der Tierzahnklinik.

Cutie's Gebiss ist ziemlich entzündet. Sie hat ein AB bekommen und ein Mittel gegen die Schmerzen. Wir haben ein Schmerzmittel für zu Hause mitbekommen, weil es das nicht mit Depot-Wirkung gibt. AB's, die länger wirken, gibt es ja und das hat sie auch bekommen.

Cutie muss bis Montag durchhalten. Vorher war leider kein OP-Termin frei. Also fängt das Jahr 2012 schon wieder gut an. :?

Das Gebiss ist so sehr entzündet, dass sich der Arzt den Unterkiefer nicht anschauen konnte. Das wäre für Cutie zu schmerzhaft gewesen. Deshalb kann erst unter der OP festgestellt werden, wieviele Zähne nun entfernt werden müssen. Wir wollen Cutie nur einmal sedieren lassen, ihr nicht zuviel zumuten.

Sie bekommt nur eine ganz leichte Narkose, der Kiefer wird zusätzlich lokal sediert. Cutie wird also relativ schnell wieder wach sein.

Über jeden gedrückten Daumen freuen wir uns, Cutie kann das jetzt wirklich gut gebrauchen. Hoffentlich hat sie nach dieser Aktion dann mal lange Ruhe vor dem Tierarzt. :kleeblatt

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cutie Pie hat eventuell FORL
#12BeitragVerfasst: 29.12.2011 22:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ach Rosi, ich hab bisher immer nur still mitgelesen, mit FORL hab ich keine Erfahrungen....

ABER hier sind 4 Daumen und 16 Pfötchen ganz feste gedrückt, dass Cutie das Ganze gut übersteht und bald wieder fit ist.

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cutie Pie hat eventuell FORL
#13BeitragVerfasst: 29.12.2011 23:01 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Erfahrung haben wir mit dieser Krankheit auch nicht. Früher habe ich auch immer nur still mitgelesen bei den anderen aus dem Forum. Und nun sind wir auch betroffen.

Wir müssen jetzt auch erst einmal sehen, wie es wird.

Cutie ist ziemlich gestresst. Sie schläft jetzt viel und sucht unsere Nähe. Ist wirklich eine arme Maus. :(

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cutie Pie hat eventuell FORL
#14BeitragVerfasst: 29.12.2011 23:07 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ich kann Dich so gut verstehen, wenn es unseren Tieren nicht gut geht, dann leiden wir mit ihnen. Ich hoffe, dass das Schmerzmittel gut wirkt und sie nicht viel leiden muss, bis Montag. Alles Gute für Cutie Pie!

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cutie Pie hat eventuell FORL
#15BeitragVerfasst: 29.12.2011 23:18 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 6645
Wohnort: Krefeld
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 7
Erstaunlicherweise ist Cutie - trotz der Schmerzen - total lieb und anhänglich. Wenn man sich hinsetzt, legt Cutie sich auf die Beine, rollt sich ein und schläft. Die Nähe zum Menschen scheint ihr sehr wichtig zu sein.

Ist wirklich eine liebe Maus.

Sie wiegt jetzt übrigens genau 4 kg. Sie ist in der Klinik gewogen worden.

Die Tierzahnklinik macht einen sehr gut Eindruck. Und der Arzt auch. Er hat sich viel Zeit genommen, alles zu erklären und durchzusprechen. Auch die Untersuchung war gründlich und er hat dennoch darauf geachtet, dass Cutie nicht zu sehr leiden muss.

Der Arzt war wirklich gut, man konnte merken, dass er wußte, wovon er spricht. Das beruhigt ein wenig.

Ich bin dennoch froh, wenn Cutie den Montag gut überstanden hat. :pray:

_________________
LG
Rosi
Nano, Max, Lilly, Cutie--Pie
Tigerchen, Dennis, Alba (Minchen) und Mümpel im Herzen

Eine Katze gibt dem Haus eine Seele [size=85](Clebert)[/size]


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker