Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 24.06.2017 03:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Cleopatras Zähne und ihre Anfälle
#1BeitragVerfasst: 08.07.2009 09:24 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Guten Morgen!
Nach einer unruhigen Nacht schläft Cleo noch selig unter der Bettdecke, von wo ich sie gleich heraus und in den verhaßten Katzenkorb nehme.
Anschließend gehts im Taxi zur Tierklinik, wo der Zahnstein entfernt wird, zwei Zähne gezogen werden und die Leber geschallt wird, um näher an die Ursache für ihre Anfälle zu kommen.
Am Abend hol ich sie wieder, ich wollte sie ursprünglich über Nacht dort lassen(weil ich eigentlich bis 21.00Uhr arbeiten müßte), hab mir aber jetzt ab 16.Uhr frei genommen, damit ich meine Süße betüteln kann.
Mir ist mulmig.
Ich bin nervös.
Melde mich später!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#2BeitragVerfasst: 08.07.2009 09:33 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Wir drücken alle Daumen und Pfoten, dass Cleo es gut übersteht und dass sie ok ist.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#3BeitragVerfasst: 08.07.2009 09:44 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2009
Beiträge: 3216
Wohnort: Schwelm
Geschlecht: nicht angegeben
BildDas ist schon klar, das es dir mulmig ist. Ich habe auch bei jeder Katzennarkose ein krisseliges Gefühl im Bauch.
Bin mal gespannt, ob bei dem Schallen was rauskommt.
Ich drücke auf jeden Fall die Daumen, das alles gut klappt.Bild

_________________
Liebe Grüße Vera und Hope
Bild
Mohrle, Söckchen, Leni, Janosch + Minnie hinter dem Regenbogen.........


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#4BeitragVerfasst: 08.07.2009 10:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Ich drücke für Cleo auch alle Daumen... Bild Bild Bild Bild

Und hoffe natürlich, dass diese Anfälle wirklich nur von Zahnschmerzen kommen!

Vero, lass dir ruhig noch für 1 oder 2 Tage Schmerzmittel mitgeben. Und melde dich heute Abend, wenn Cleo wieder bei dir ist, bitte mal mit einem kurzen Zwischenbericht.

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#5BeitragVerfasst: 08.07.2009 11:13 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 2051
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Ganz fest Daumendrück!!! Bild Bild Bild Bild

_________________
Bild

Grüsse aus der Zentralschweiz Mogli, Elvis & Anita


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#6BeitragVerfasst: 08.07.2009 11:28 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Danke euch!!!
Klar meld ich mich!!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#7BeitragVerfasst: 08.07.2009 11:49 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: nicht angegeben
Für Cleo alles Gute!

Ich hoffe für euch das es mit den Anfällen wirklich nur von den Zähnen kam,meine Daumen sind gedrückt!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#8BeitragVerfasst: 08.07.2009 11:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 14459
Wohnort: Göttingen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Bildalles Gute für Cleo

_________________
Liebe Grüße von Astrid und ihren Fellnasen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#9BeitragVerfasst: 08.07.2009 13:22 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 04.2008
Beiträge: 1439
Wohnort: Regensburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Drücken hier auch die Daumen für Cleo.
Hatten ja erst eine Zahnsteinentfernung, verstehe dass du dir Sorgen machst.

_________________
LG Woodstock mit den Fellgurken Milo und Benny und Pippin

Die Menschheit lässt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte.
Francesco Petrarca


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#10BeitragVerfasst: 08.07.2009 14:53 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Nachdem ich mich jetzt wieder erfolgreich verrückt gemacht hab und mehrere "Handel" mit irgendwelchen "Höheren Mächten" geschlossen hab, kam jetzt ein Anruf aus der TK, daß Cleo allmählich zu sich kommt, aber noch sehr in den Seilen hängt, der eine Zahn konnte gerettet werden, es ist nur euner gezogen, Biobsie konnte keine gemacht werden, aber eine Gewebeprobe (Zyto).

In einer Stunde kann ich sie abholen, dann meld ich mich wieder!!!
Lieben Dank fürs Daumendrücken!!!Und für die guten Gedanken!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#11BeitragVerfasst: 08.07.2009 18:45 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Wir sind wieder da und Cleo schwankt durch die Gegend.
Als AB habe ich Cleorobe 25 mg mitbekommen und gegen die Schmerzen Meloxidyl.
Die Ultraschallbefunde waren alle unauffällig, die hat vier Proben (Leber) entnommen, sie rechnet frühestens in einer Woche mit den Ergebnissen.
Ein Zahn wurde gezogen.
Alle Beinchen sind anrasiert (man fand keine gscheite Vene) und das Bäuchle.
Die Analdrüsen sind auch gemacht worden.
Über die Kosten gibts was im "Kostenfred", ich bin jetzt erstmal heilfroh, daß sie wieder da ist und es keine offensichtlichen schlimmen Befunde gab!

So, jetzt geh ich Cleo "betüteln"

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#12BeitragVerfasst: 08.07.2009 18:47 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19497
Wohnort: Lüneburger Heide
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 5
Hallo Vero,

Das war aber dann keine Inhalationsnarkose? Pass gut auf Cleo auf, bis sie richtig "wach" ist. Wenn die Pupillen noch vergrößert sind, am besten das Zimmer ein wenig abdunkeln. Es wäre möglich, dass ihr Blut vom gezogenen Zahn in den Magen gelaufen ist und sie dieses später erbrechen muss. Dann bitte KEINE Panik! Dass sie heute Abend oder Nacht nicht hinaus sollte, ist dir sicher selber klar.

Eine gute Aufwachphase und alles Liebe für Cleo... Bild

_________________
Liebe Grüße von Angela
mit Tom, Kiwi, Yoko, Mala & Motte

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#13BeitragVerfasst: 08.07.2009 18:50 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 2051
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Angela hat geschrieben:
Eine gute Aufwachphase und alles Liebe für Cleo... Bild

Ich schliesse mich Angela an!

_________________
Bild

Grüsse aus der Zentralschweiz Mogli, Elvis & Anita


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
#14BeitragVerfasst: 08.07.2009 18:57 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 06.2009
Beiträge: 966
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wie schön, dass alles gut gegangen ist!

Weiterhin gute Besserung für die süße Cleo!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
#15BeitragVerfasst: 08.07.2009 19:12 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Danke euch allen!
@Angela:lt Rechnung war es eine "monitorüberwachte Inhalationsnarkose nach intravenöser Narkoseeinleitung".Cleo darf heute natürlich nicht braus, will sie glaub ich auch gar nicht, und morgen entscheide ich, ob wir nicht noch eine Tag damit warten.Ich hab jetzt das Zimmer etwas "gedämmert", sie hat sich unters Sofa verkrochen.Und dann hab ich noch ein bißchen die Heizung aufgedreht...es ist so kalt bei uns und so ein rasiertes Katzenbäuchle friert doch, sowieso nach einer Narkose...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker