Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 19.11.2017 01:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#1BeitragVerfasst: 08.01.2014 18:44 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 294
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Seit sechs Wochen ist Cleo bei uns. Die Vergesellschaftung mit Lixel klappt wunderbar.

Kurz vor Neujahr haben wir bemerkt, dass Cleo ab und zu hustet. Sie sitzt dann flach auf dem Boden, bekommt einen ganz langen Hals und hustet. Deshalb sind wir sofort zum Tierarzt. Leider war er selber erkrankt. Da es nix akutes war, hat uns die Sprechstundenhelferin für Dienstag dieser Woche einen Termin gegeben.

Cleo hustete bisher nicht permanent, sondern nur ab und zu, auch hat sie starken Mundgeruch. Aber klären muss man das auf jeden Fall. Am Dienstag hat dann der TA Cleo’s Herz abgehört, es wurde keine Unregelmäßigkeit festgestellt.
Aber als er das Mäulchen öffnete, kam vom TA ein „ach Du Schreck, das ist ja furchtbar“. Cleos Zähne, außer den Frontzähnchen, sind total kaputt, ihr Zahnfleisch ist sehr stark entzündet. Und diese Baustelle muss nun zuerst und sehr schnell beseitigt werden. Erst danach will der TA die Baustelle „Husten“ angehen.

Morgenfrüh müssen wir Cleo in der Praxis bringen. Sie bekommt eine Narkose, dafür untersucht wurde sie schon am Dienstag. Ob der TA alle Zähne entfernen muss, kann er erst sagen, wenn er sich das gesamte Chaos in Cleos Mäulchen genau angesehen hat.
AB muss ich Cleo seit Dienstag zweimal am Tag schon geben.

Wir - auch unser TA -sind entsetzt. Die Vorbesitzerin hat uns das Mäuschen als kerngesund übergeben. Der damals letzte TA-Check war im Oktober, da wurde sie geimpft und entsprechend untersucht, die TA-Rechnung wurde uns mit übergeben.
Aber ein so schlechtes Zahnbild kann man doch nicht übersehen!

Kann mir vielleicht jemand Tipps geben, ob ich morgen nach der Zahnsanierung zu Hause etwas beachten muss/soll.
Wie sieht es mit dem Fressen aus, soll ich das Nassfutter mit dem Stab zuvor pürieren ? Oder wird Cleo morgen nichts mehr fressen wollen? Ich bin total unsicher.

Mir ist richtig schlecht, wenn ich daran denke, was die kleine Zaubermaus morgen ertragen muss.

_________________
Liebe Grüße von
July mit King Lixel und der Zaubermaus Cleo

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#2BeitragVerfasst: 08.01.2014 19:10 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo July,

ich hatte mal für einen Nachbarn 2 Katzen vermittelt. Ich sagte ihm, er solle sie noch mal dem TA vorstellen, geimpft waren sie bereits, des Weiteren ließ er sie noch auf FIV und Leukose testen, damit stiegen die Vermittlungschancen. Der Zufall wollte es und eine junge Frau hier in der Nähe wurde auf sie aufmerksam und übernahm die beiden Katzen. Ein paar Wochen später berichtete sie mir, dass der Kater einen Zahn ausgespuckt hat, das Gebiss furchtbar aussieht und sie ihn einem TA vorstellte, der FORL diagnostizierte. Schau Dir bitte mal diesen Link dazu an: erkrankungen-kopfbereich-f31/forl-t4663.html. Das hätten wir doch wissen müssen, meinte auch die junge Frau. Ich wusste es nicht, obwohl ich die Katzen des Öfteren betreute, und dem Nachbarn glaubte ich, dass er auch nichts davon wusste, denn er scheute keine Kosten vor der Vermittlung. Jedenfalls bot er sofort an, sich an der nötigen Behandlung zu beteiligen und hat das auch gemacht.

Nun zu Cleo: dass sie heute Abend das letzte Mal vor dem Eingriff futtern darf, wurde Euch sicher gesagt. Sollte Euren Katzen also nachts Futter zur Verfügung stehen, müsst Ihr es heute wegräumen. Wasser darf sie aber haben, vor sowie auch nach dem Eingriff. Gut ist immer, die Katze solange beim TA zu belassen, bis der größte Teil der Narkose abgebaut ist. An Eurer Stelle würde ich nicht darauf drängen, sie sofort nach Hause zu holen, sie soll ihren Rausch ruhig beim TA ausschlafen. Ich kenne es nur so, dass nach einer Narkose erst am nächsten Tag wieder gefüttert werden soll und nach einer so großen Zahn-OP würde ich das sowieso machen. handhaben das aber oft unterschiedlich. Wasser muss sie aber haben, das ist ganz wichtig. Ein Schmerzmittel bekommen sie normaler Weise nach dem Eingriff schon in der Praxis verabreicht. Sollten sie Dir keines mitgeben, dann frage mal nach, ob sie Dir etwas für die nächsten 2 - 3 Tage mitgeben.

Ich hatte mal aus ähnlichem Grund Futter püriert, das wurde faserig, das fand ich nicht so gut, deshalb würde ich empfehlen und so habe ich es dann auch gemacht, dass ich das Futter (in dem Fall Paté) mit viel Wasser verdünnt habe, so dass es schön breiig wurde.

Wünsche Euch alles Gute für morgen! :thumbsup:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#3BeitragVerfasst: 08.01.2014 19:53 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 294
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo Ursula,
vielen Dank für Deine Antwort und die Ratschläge.
Cleos Zähne sind voller Zahnstein, einige Backenzähne sind ganz dunkel, sehen schwarzverfault aus. Ob das jetzt FORL ist, weiß ich nicht.
Ist ja jetzt egal, morgen wird sie davon befreit. Hauptsache das Mäuschen wird wieder ganz gesund.

Der Essen-Napf wird heute über Nacht weggestellt und Lixel wird morgen in der Frühe im Gästezimmer gefüttert, damit Cleo das nicht mitbekommt. Wassernäpfe stehen immer an verschiedenen Stellen bereit, allerdings sieht man Cleo sehr wenig trinken. Ich mische ihr deshalb immer etwas Flüssigkeit unter ihr ohnehin schon mit Soße angereichertes Naßfutter.

Fütterung und Schmerzmittel und alles weitere werde ich morgen dann mit dem TA besprechen.
Ich hoffe auch, dass alles gut vverläuft.

_________________
Liebe Grüße von
July mit King Lixel und der Zaubermaus Cleo

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#4BeitragVerfasst: 08.01.2014 20:33 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Es muss bei Cleo natürlich nicht FORL sein, ich wollte nur mal ein Beispiel aus eigener Erfahrung nennen.

Wenn Cleo erst alles gut überstanden hat, wird sie sich sicher schnell erholen und dann ein tolles Leben ohne Schmerzen genießen können. :)

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#5BeitragVerfasst: 08.01.2014 20:48 
Drücke auch für morgen die Daumen :jc_doubleup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#6BeitragVerfasst: 08.01.2014 20:52 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ach herrje... Alles Gute für Cleo! :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#7BeitragVerfasst: 08.01.2014 22:32 
Alles gute für morgen Cleo. :haustier: :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#8BeitragVerfasst: 08.01.2014 22:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 03.2009
Beiträge: 13574
Wohnort: BaWü
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 1
Ich und meine Cleo drücken auch die Daumen! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Alles wird gut!
(meine Cleo hat auch Forl, ich hab mir damals auch soooo einen Kopp gemacht, als ihr diverse Zähne gezogen wurden, aber es ging alles gut, auch das Fressen danach und sie springt wieder fröhlich draußen rum... :mrgreen: )

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#9BeitragVerfasst: 09.01.2014 11:11 
Auch meine Daumen habt ihr
:thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#10BeitragVerfasst: 09.01.2014 11:50 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich drücke auch ganz fest die Daumen, dass deine Cleo alles bestens übersteht :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#11BeitragVerfasst: 09.01.2014 16:56 
Und wie wars beim Doc? :trippel :trippel


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#12BeitragVerfasst: 09.01.2014 17:08 
Offline
Stammkatze
Stammkatze
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 294
Wohnort: Baden-Württemberg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Vielen Dank für die vielen gedrückten Daumen und guten Wünsche von Euch. Es hat geholfen.

Am frühen Morgen haben wir sie hingebracht und nach dem Mittagessen wieder abgeholt. Alle Backenzähne und zwei Reißzähne mussten entfernt werden. Sie hat alles gut überstanden. Schmerzmittel sind ihr als Depot gegeben worden und ab morgen muss sie wieder die AB-Tablette bekommen.

Da Cleo ja in Narkose lag, haben wir gleich eine allgemeine Untersuchung durchführen lassen. Das ging dann in einem Aufwasch und ohne Stress für Cleo. Die Ergebnisse bekommen wir dann in ein paar Tagen.

Zuhause wollte Cleo unbedingt aus der Transportbox, aber sie war noch so durch den Wind und konnte sich nur schlecht auf den Beinen halten, so dass sie noch in der Box bleiben musste.
Etwas verschlucktes dunkles Blut hat sie erbrochen. Aber danach ging es bergauf und sie konnte am Spätnachmittag die Box, wenn auch noch leicht torkelnd, verlassen. Ich habe sie dann mal in den Ka-klo gesetzt und Cleo hat ein Bächlein gemacht. Welch eine Freude!!

Im Moment liegt sie bei mir auf dem Schoß, ist entspannt und ich bin erleichtert.

_________________
Liebe Grüße von
July mit King Lixel und der Zaubermaus Cleo

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#13BeitragVerfasst: 09.01.2014 17:15 
Schön zu lesen,das Cleo das prima hinter sich gebracht hat :Super14:
Forl ist es dann nciht,oder?

Nun,drück ich natürlich weiter die Daumen für ihr Herzchen! :jc_doubleup: :glueck:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#14BeitragVerfasst: 09.01.2014 17:30 
Super July. :accord: :accord:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Cleo hat morgen einen Zahn-OP-Termin
#15BeitragVerfasst: 09.01.2014 17:55 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Super, dass sie alles gut überstanden hat. Man macht sich ja doch immer große Sorgen. Jetzt kann es nur noch besser werden :thumbsup:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker