Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 19.11.2017 01:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Augenentzündung durch Erkältung
#1BeitragVerfasst: 24.09.2014 18:59 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Oh man, ich bin echt fertig. Samstag Abend stellten wir bei Puschel fest, dass die Augen in einer Tour tränten. Ich habe dann von der Notapotheke Tropfen besorgt und da Puschel auch immer wieder nieste, habe ich ihr zusätzlich Engystol und L-Lysin verabreicht. L-Lysin habe ich dann vorsichtshalber auch allen anderen Miezen gegeben, denn Arthus nieste auch schon.
War dann Montag bei unserer , um entsprechende Medis zu holen. Denen geht es schon wieder ganz gut.

Heute habe ich die Katzen fotografiert und dabei entdeckt, dass Gwennie's Augen schon ziemlich gerötet und entzündet waren. Also gleich zum TA - natürlich ohne Gwennie, habe ein Foto von ihren Augen mitgenommen und AB bekommen. Wenn das AB nicht anschlägt, muss ich wohl mit Gwennie zum TA, um sie in Narkose untersuchen und behandeln zu lassen, das kann ich ihr dann nicht ersparen. Habe ihr eben Futter mit den Tabletten hingestellt und sie hat leider noch nichts davon gefressen. Das macht mich echt krank. Sie lässt sich ja nun mal mit keiner Macht der Welt anfassen :crybaby2:

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augenentzündung durch Erkältung
#2BeitragVerfasst: 24.09.2014 19:05 
Gute Besserung deinen Mietzen


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augenentzündung durch Erkältung
#3BeitragVerfasst: 24.09.2014 19:08 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Da gibt es beim TA eine gute Augensalbe, da ist das AB bereits enthalten. Ich weiß allerdings nicht mehr die Bezeichnung. Lady hatte hin und wieder eine Bindehautentzündung, das sah aus, als ob sie weinte. Die Salbe wirkte immer sehr schnell, ich musste sie ihr, auch wenn nach 1 - 2 Tagen das betroffene Auge wieder in Ordnung war, immer 7 Tage lang geben, um einen Rückfall zu vermeiden.

Alles Gute für Puschel und Gwennie :thumbsup:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augenentzündung durch Erkältung
#4BeitragVerfasst: 24.09.2014 19:11 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Gwennie lässt sich ja leider nicht anfassen - Augensalbe geht also überhaupt nicht. Bei Puschel war dank der Tropfen schon nach einem Tag alles wieder viel besser.
Aber bei Gwennie ist das ein Riesenproblem. Sie ist doch wild aufgewachsen und immer noch sehr scheu :cry:
Das sieht wirklich schlimm aus:
Bild

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augenentzündung durch Erkältung
#5BeitragVerfasst: 24.09.2014 19:21 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das kenne ich nur zu gut von Reza. Man kann zwar gute Ratschläge geben, ob sie allerdings umsetzbar sind, ist dann eine andere Frage.

Das sieht nicht gut aus, wird aber sicher wieder. Als sich Henry letztens einen Infekt eingefangen hatte, bekam er ein Langzeit-AB und musste den Infekt aussitzen. Das dauerte ca. 10 - 14 Tage. Daumen sind gedrückt :thumbsup:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augenentzündung durch Erkältung
#6BeitragVerfasst: 24.09.2014 19:24 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich hoffe, dass sie das Futter mit den AB-Tabs gleich frisst. Habe ihr nur eine ganz kleine Portion hingestellt und mehr gibt es nicht, bis sie es gefressen hat.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augenentzündung durch Erkältung
#7BeitragVerfasst: 24.09.2014 19:30 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
So hatte ich es bei Reza mit dem Kortison gemacht. Sie bekam 1 Teelöffel Futter mit ihrer Tablette und erst wenn sie es gefuttert hatte, bekam sie ihre eigentliche Ration.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augenentzündung durch Erkältung
#8BeitragVerfasst: 24.09.2014 19:44 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich warte maximal bis Freitag. Wenn sie bis dahin das AB nicht nimmt, muss ich sie einfangen und zum TA bringen.
Davor graust mir schon jetzt, aber dann geht es eben nicht anders. Vielleicht kann man das Langzeit-AB ja auch ohne
Narkose spritzen - dann ist aber keine Untersuchung möglich und wenn wir schon beim TA sind, würde ich sie am
liebsten auch komplett durchchecken lassen - geriatrisches Blutbild usw. Naja, wir werden sehen. Eine Untersuchung
ist bei Gwennie für dieses Jahr sowieso noch vorgesehen und eigentlich bräuchte sie auch eine Impfung. Ob das überhaupt
bei ihrem jetzigen Zustand möglich ist, ist auch fraglich.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augenentzündung durch Erkältung
#9BeitragVerfasst: 24.09.2014 20:04 
Gute Besserung für Gwennie! :jc_doubleup: :jc_doubleup: :glueck: :icon_pai:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augenentzündung durch Erkältung
#10BeitragVerfasst: 24.09.2014 20:31 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 877
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Alles gute das wird schon wieder Daumen sind gedrückt.

Gruß
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augenentzündung durch Erkältung
#11BeitragVerfasst: 24.09.2014 21:08 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19757
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Wenn sie gesundheitlich angeschlagen ist, würde ich ihr keine Impfung zumuten, da das Immunsystem geschwächt ist und soweit ich es kenne, impfen nur gesunde Tiere. Mute ihr das bitte in ihrem jetzigen Zustand nicht zu, der "Schuss" könnte nach hinten losgehen. Erst einmal muss sie wieder gesund werden.

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augenentzündung durch Erkältung
#12BeitragVerfasst: 24.09.2014 21:17 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Sie hat endlich gefressen, Thunfisch war das Lockmittel. Tablette ist weg, zum Glück. Ich weiß, dass sie jetzt besser nicht geimpft wird.
Das schieben wir dann einfach noch ein paar Wochen raus. Wird schon irgendwie klappen. Ich hoffe ja, dass das AB erstmal hilft. Dann
sehen wir weiter. Ich lasse Gwennie auf Grund der Probleme sowieso schon nur alle 3 Jahre impfen und gehe mit ihr nur im äußersten
Notfall zum TA, um sie nicht noch weiter zu verschrecken. Sie ist gerade seit ein paar Monaten etwas weniger schreckhaft und stolziert
auch schon mal durchs Haus. Ich werde sie aber ganz genau im Auge behalten, ob die Augenentzündung auch wirklich wieder besser
wird. Wenn sich nach dem Wochenende nichts getan hat, geht sie in die Praxis. Notfalls lasse ich sie zur Behandlung dann auch für
ein paar Tage da.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augenentzündung durch Erkältung
#13BeitragVerfasst: 24.09.2014 22:02 
Ein nicht gesundes Kätzchen würde ich auch nicht impfen lassen Edda.Da sie nun das AB gefuttert hat,hoffe ich,dass Gwennie schnell wieder gesund wird. :jc_doubleup: :kleeblatt


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augenentzündung durch Erkältung
#14BeitragVerfasst: 26.09.2014 14:36 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 6938
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ach man, arme Gwennie... Gute Besserung für sie (und auch für Puschel)! :thumbsup:
Immerhin nimmt sie das AB, ich hoffe sehr, dass es anschlägt und sie nicht zum TA muss.
Edda, dir wünsche ich gute Nerven (man macht sich ja immer die schlimmsten Gedanken)

_________________
Liebe Grüße, Conny mit
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Augenentzündung durch Erkältung
#15BeitragVerfasst: 26.09.2014 21:48 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Sie schluckt bisher immer noch ganz brav ihre Medizin. Es scheint schon etwas besser zu werden.
Ich kann also beruhigt erstmal bis Montag abwarten. Dann sehen wir weiter.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker