Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 26.04.2018 02:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Schilddrüsenüberfunktion bei Puschel
#106BeitragVerfasst: 05.06.2016 10:17 
Offline
Site Admin
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 19845
Wohnort: Frankfurt
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das ist super :Super14:

_________________
Bild

Gruß
Ursula (Admin)

Für Fragen und Hilfestellung zum Forum steht die Rubrik "Testbereich & Support" zur Verfügung.


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schilddrüsenüberfunktion bei Puschel
#107BeitragVerfasst: 06.06.2016 07:00 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak
Benutzeravatar

Registriert: 07.2015
Beiträge: 972
Wohnort: Untervaz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Das ist wirklich toll :thumbsup:

_________________
Bild

"Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schilddrüsenüberfunktion bei Puschel
#108BeitragVerfasst: 09.06.2016 12:29 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 08.2014
Beiträge: 262
Wohnort: schweiz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
hoi edda

meine milli hat auch SDÜ, also schilddrüsenüberfunktion.

da meine beiden aber seit 10 jahren erhöhte nierenwerte haben, hat mein TA keine tabletten, sondern das medi in salbenform (in einer spritze) verordnet. täglich reibe ich milli die menge ins öhrchen, mal rechts oder mal links. so geht das medi gleich ins blut und nicht durch magen oder darm.

ihr ging es sofort viel besser. sie war nicht mehr so ruhelos wie ein motor, der nie abgestellt wird. die nächste blutuntersuchung hat auch gezeigt, dass der T4 wert wieder normal ist.

vielleicht wäre auch die spritze ne idee für deine puschel?

liebi grüess
gabriela


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schilddrüsenüberfunktion bei Puschel
#109BeitragVerfasst: 09.06.2016 23:35 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Danke für den Tipp, Gabriela. Mit Carbimazol kommen wir im Moment bestens zurecht, aber ich werd's mir vormerken ;)

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schilddrüsenüberfunktion bei Puschel
#110BeitragVerfasst: 30.06.2016 14:41 
Offline
Hofkatze
Hofkatze

Registriert: 02.2016
Beiträge: 85
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Hallo

auch ich wünsche Dir weiterhin alles Gute für Puschel. :kleeblatt


lg caro


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schilddrüsenüberfunktion bei Puschel
#111BeitragVerfasst: 30.06.2016 17:31 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 25304
Wohnort: Emden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Danke sehr
Im Moment sind Puschel's Werte alle fantastisch, sodass eine Änderung nicht notwendig ist.

_________________
Liebe Grüße von Edda
mit Puschel, Arthus und Gwennie,

sowie Merlin, Tommi + Max für immer im Herzen
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schilddrüsenüberfunktion bei Puschel
#112BeitragVerfasst: 01.07.2016 18:52 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 912
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Schön das es Puschel wieder besser geht. Hoffentlich bleibt es so.
Gruss
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schilddrüsenüberfunktion bei Puschel
#113BeitragVerfasst: 03.07.2016 18:47 
Offline
Alphakatze
Alphakatze
Benutzeravatar

Registriert: 02.2008
Beiträge: 2602
Wohnort: Verden
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
Freu mich, daß es ihm wieder besser geht. :kleeblatt

_________________
Bild
Mit Lotte und Hermann im Herzen


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schilddrüsenüberfunktion bei Puschel
#114BeitragVerfasst: 16.07.2016 17:34 
Offline
Stammkatze
Stammkatze

Registriert: 08.2014
Beiträge: 262
Wohnort: schweiz
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 2
oh cool edda - das freut mich für dich und puschel!

milli gehts auch super. ist ja so süss: in letzter zeit geben sich die beiden nasenküsschen mehrmals täglich. das ist recht ungewöhnlich bei den beiden! :mrgreen:

lg
gabriela


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker