Katzenforum Bubastis

Erfahrungsaustausch zum Thema Katze. Katzenhaltung, Katzenkrankheiten, Katzenfutter, Unsauberkeit, Katzenspielzeug, Katzenverhalten, Rassekatzen, Wohnungskatzen, Kitten, Tierschutz, Katzenzucht, Tierarzt, Katzenernährung, Kater, Kastration, Hauskatzen,
Aktuelle Zeit: 26.04.2018 01:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#76BeitragVerfasst: 11.08.2016 21:26 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
@Ursula: Das kannst Du laut sagen. :| Am Anfang hat mir auch so manches Mal der Kopf gequalmt. :SiehtSterne
Nun stellt sich aber langsam eine gewisse Routine ein. :)

@Gundula: Ich habe auf der Internetseite vom Lidl beim Katzenfutter recherchiert. Bei allen anderen Futtersorten vom Coshida ist Zucker angegeben, außer bei denen in den Links. Ich werde mir die Zutaten aber trotzdem noch vor Ort ansehen. :mrgreen:

P.S.: Ich finde schon, dass das hierher gehört, weil das Futter bei Diabetes ja keine kleine Rolle spielt. :1_(22)

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#77BeitragVerfasst: 12.08.2016 15:24 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Also ich war heute beim Lidl. Dieses Futter ist zucker- und getreidefrei. ;)

Bild

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#78BeitragVerfasst: 12.08.2016 21:01 
Dann hoffe ich mal,das das bei unserem Lidl auch so ist....ich berichte :brilleputzen ;)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#79BeitragVerfasst: 13.08.2016 01:07 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2016
Beiträge: 179
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
...das is wirklich echt verwirrend mit den Einheiten! Aber gut, dass es die kleineren Spritzen gibt, da kann man ja besser dosieren. (da dürfte aber nur 0,3ml und nicht wie bei mir 1,0ml reinpassen...stimmts?)
Gut, aber nun haben wir erst mal einen Stand. Also 1-0-1 wird jetzt gespritzt. Gibt es denn schon neue Werte?....bin ja voooooll neugierig :trippel :trippel :trippel
Das mit den Ketonen würde ich aber trotzdem nicht außer Acht lassen!
Ne Azidose wäre nämlich nich nur ein "Feintuning",..das wäre jetzt ne mittelschwehre Katastrophe :schreck:
...schwierig zu behandeln und macht ne ordentliche Einstellung fast unmöglich :kez_15:
Es gibt nämlich noch ein zweites Schutzprogramm im Körper, das nennt sich Somokyi-Effekt. Ich will Dich damit erst mal nicht weiter verrückt machen, aber wenn keine Erkrankung oder Infektion vorliegt und die Werte auf Dauer nicht besser werden,.....muß man feststellen, ob es Azidose oder Somokyi ist, denn das eine geht nur mit mehr Insulin weg, das andere definitiv nur mit weniger!!!
Aber mach Dich erst mal nicht irre,.....es dauert ja auch immer erst ein paar Tage, bis sich der Körper an die neue Dosis gewöhnt.

Also,....Wir warten :girl5: ...und hoffen :pray:
Hab heute min. 2 Stunden, nur über Diabetes, im Internet gestöbert...und immer wieder eines gelesen: "Haben Sie Geduld"...ja wenn das so einfach wäre...
LG
Birgit :hello:

_________________
Liebe Grüße
Birgit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#80BeitragVerfasst: 13.08.2016 21:26 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
@Gundula: Ich bin gepannt. :D

@Birgit: Ja, das ist eine 0,3 ml-Spritze. Die Werte gehen wie gesagt langsam runter. Heute war der beste Wert 271. Sie steigen teilweise noch leicht über 300, aber nicht mehr bis bzw über 400, was ja Anfang der Woche noch so war. Den besten Wert hatte ich vorgestern bei 188. Es gibt feste Fütterungs- und Spritzzeiten. Ich denke, es pendelt sich schob langsam ein.
Die Ketone behalte ich auf alle Fälle im Hinterkopf. Ich warte immer noch auf das Messgerät, dass mir eine schenken und zuschicken wollte. Ich habe heute morgen nun auch einmal vorsichtig bei ihr angefragt, weil sie vor 10 Tagen sagte, dass sie es nun verschicken würde. Sie meinte, es sei seit letzter Woche unterwegs. Ich hoffe und warte noch ein paar Tage. Ansonsten muss ich mich weiter umsehen.

Lieb, dass Du Deine Zeit so opferst. :knuddel1
Ich bin momentan eigentlich recht entspannt. Henry geht es sichtlich besser, was mich wahrscheinlich schon beruhigt. Von Somogyi habe ich auch schon gelesen. Ich denke aber nicht, dass Henry das hat. Die Werte scheinen ja nun runter zu gehen.

Wir bleiben am Ball. :D

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#81BeitragVerfasst: 14.08.2016 15:06 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Gerade gemessen...unglaubliche 62!! :shock: Ich habe zur Sicherheit gleich nochmal gemessen, da waren es dann sogar nur noch 55!! :shock: :shock:

:accord: :nicci_(129) :icon_Fete2: :nicci_(129) :accord:

Ich werde ihm im Auge behalten. Unter 40 sollte er ja glaube ich nicht sinken...gleich nochmal schlau machen..

Und heute morgen hatte ich mich auch schon gefreut, dass ich zum ersten Mal seit längerem keine riesen Pipi-Klumpen aus dem Klo geholt habe.

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#82BeitragVerfasst: 14.08.2016 16:20 
Offline
Katzenfreak
Katzenfreak

Registriert: 09.2011
Beiträge: 912
Wohnort: Neuss
Geschlecht: nicht angegeben
Anzahl der Katzen: 2
Das hört sich doch gut an :hello2:
Hoffentlich bleibt es so.
Gruss
Anja


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#83BeitragVerfasst: 14.08.2016 16:31 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Danke Anja. :)

Nun habe ich aber mittlerweile erfahren, dass das auch schon nicht mehr gut war. Der BZ sollte nicht unter 80 fallen. Henry hat nin etwas gefressen. Sein BZ war davor bereits wieder auf 79.

Ab morgen arbeite ich nun wieder. Gerade mag ihn nun gar nicht so lange alleine lassen. :roll: Hoffentlich geht das morgen gut..
Mir wurde geraten wieder etwas zu reduzieren.

Es war ja ansonsten nichts auffälliges. Er hat normal gefressen etc. Keine Ahnung warum der BZ nun auf einmal so wegrutscht.

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#84BeitragVerfasst: 14.08.2016 16:37 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2016
Beiträge: 179
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
55 is echt verdammt wenig!!!!!...gut im Auge behalten 50-80 is bei Katzen normal!!!!
wieviel Zeit war zwischen spritzen und Messung?.......wenn er nämlich noch nicht die Spitze vom Insulin hat, rutscht er noch weiter runter

Pass bitte gut auf...und mess lieber heute mal öfter!!!

_________________
Liebe Grüße
Birgit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#85BeitragVerfasst: 14.08.2016 17:30 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2016
Beiträge: 179
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
PUUUUHHHH....wieder 79....mann, kannst Du einen aber erschrecken!!!

Aber gut zu wissen, dass diese 1-0-1, auch bei guter Nahrungsaufnahme, zu viel sind! Gut, dass es nicht erst Morgen passiert ist! :girlschwitzt:
Ist er von diesen 55 auf 79 ohne Futter hochgerutscht??(das war doch auch schon mind. 8 Std. nach dem Spritzen?!)...dann sind wir nämlich doch schon recht nahe am Somokyi...also einer Gegenregulation, um nicht zu unterzuckern. (diesen Mist hab ich auch schon durchgemacht)
Jetzt noch mal extra Futter wird die Abendwerte natürlich nich gerade rosig aussehen lassen. :crybaby2:
Aber ich würde trotzdem auf die alte Dosis 0,5-0-0,5 oder wenigstens 0,5-0-1,0 (obwohl man abends eigentlich nie mehr als morgens setzt) zurück gehen. Das Risiko, wenn Du ab morgen nicht da bist ist einfach zu hoch. Manchmal tritt nämlich nicht ein Somokyi-Effekt, sondern wirklich eine Unterzuckerung ein...und das kann böse enden. Außerdem scheint seine geeignete Dosis irgendwo dazwischen zu liegen. Soweit sehen die Werte ja ganz gut aus :nicci_(129) (nich mehr die doofen 100er vorn drann :cry: )
Mußt Du Dich halt langsam rantasten,..an WE z. B.
Ach ja, wenn er mal kurz unter 80 rutscht,...is nich so schlimm! Hab gerade mal (aus lauter Neugier) meinen Kater Toby gemessen...und der hatte 70.

Wenn was is, melde Dich...

LG Birgit :hallo

_________________
Liebe Grüße
Birgit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#86BeitragVerfasst: 14.08.2016 20:33 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ja, er ist ohne Futter wieder auf 79 gerutscht. Ich habe bei der 55 wohl gerade den Nadir, also wohl den Zeitpunkt der stärksten Wirkung des Insulins, erwischt. Es lagen ziemlich genau 6 Stunden zwischen Spritzen und Messen. Nun hatte er gerade einen Pre-Wert von 160 - was ja aber immer noch deutlich besser ist, als irgenwann zuvor. Ich habe ihn jetzt dann auch nur noch 0,5 IE gespritzt und werde morgen auch noch einmal mit meiner Tierärztin sprechen.
Vllt hängt die plötzliche Besserung auch mit seiner insgesamt körperlichen Besserung zusammen. Seine Wunde ist ja jetzt komplett verheilt und es geht ihm sichtlich sehr viel besser. Ich werde auf jeden Fall jetzt natürlich noch mehr auf seine Werte achten und entsprechend oft messen. Wobei es morgen ja nun gerade schwierig wird.

Ohne Insulin dürfen die Katzen sogar noch unter 50 liegen. Das ist ohne Insulin wohl völlig ok. Mit Insulin ist es nur nicht gut. So wurde mir es vorhin zumindest in der Diabetes-Gruppe erklärt. ;)

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#87BeitragVerfasst: 14.08.2016 21:02 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2016
Beiträge: 179
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Okay, bleib erst mal bei den 0,5 IE und rede morgen mit Deiner .
Ich denke auch, dass das Insulin bei ihm nur so schlecht gewirkt hat, wegen dem Stress mit der Infektion am Po. Vielleicht erziehlen wir auch mit den 0,5 IE in ein paar Tagen solche guten Werte!?
Gib ihm morgen ein schönes Frühstück, geh in Ruhe zur Arbeit....wird schon nix schief gehen!!

_________________
Liebe Grüße
Birgit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#88BeitragVerfasst: 14.08.2016 21:07 
Offline
Hofkatze
Hofkatze
Benutzeravatar

Registriert: 06.2016
Beiträge: 179
Wohnort: Sachsen
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 3
Fällt mir grad noch ein.
Da redet sie doch von Pre-Wert und jetzt auch noch von Nadir......?
Für mich hies das erste immer "vorm Essen", das zweite "Spitze vom Insulin"...

He Fräulein, bist ja schon ein richtiger Fachmann...was soll da noch schief gehen :dontknow:

LG
Birgit :1_(22)

_________________
Liebe Grüße
Birgit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#89BeitragVerfasst: 14.08.2016 23:34 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Jahaa...ich lese und arbeite mich langsam in die Materie ein. :lol:

Ich habe Henry nun heute Abend wieder auf 0,5 IE reduziert. Vor einer halben Stunde habe ich interessehalber noch einmal gemessen, da war er bei 190.
Mir wurde nun noch einmal wieder geraten, einen Futterautomaten anzuschaffen. Leider ist das auch wieder eine wahnsinnige Investition, da ja dann auch die anderen drei einen bräuchten. Nun werde ich meine Mutti, die hier mit im Haus wohnt, bitten, mittags nach dem Stand des Futters zu schauen und ggf etwas nachzufüllen, damit Henry sich im Notfall regulieren kann. Ist ja auch nur montags und donnerstags so.

Dazu wurden mir auch nochmal wieder Anlegekärtchen ans Herz gelegt für die Spritzen, weil die Skalen teilweise ungenau sind und bis zu 0,5 IE variieren können. Werde ich mir nun auch nochmal morgen ausdrucken und anwenden.

Und da rede ich vor kurzem noch von Routine die sich langsam einstellen würde....haha... :lol:

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Henry hat Diabetes
#90BeitragVerfasst: 15.08.2016 08:01 
Offline
Forentiger
Forentiger
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1980
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: weiblich
Anzahl der Katzen: 4
Ich habe nun letzte Nacht um 2:45 Uhr nun auch nochmal gemessen, um zu sehen, wie er mit den 0,5 IE auskommt. Da hatte er dann 128. Und heute morgen einen Pre-Wert von 221. Ich denke, wir bleiben nun erst einmal wieder bei 0,5 IE. :mrgreen:

_________________
Selbst die kleinste Katze ist ein Meisterwerk - Leonardo da Vinci

Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker